info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Euro Telematik AG |

Mehr Flexibilität und Kundennutzen bei Telematikanwendungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Premiere der Kooperationslösung von FwD und Euro Telematik auf der CeBIT in Hannover


Ulm, 1. März 2005 - Die Transportindustrie steht heute mehr denn je vor großen Herausforderungen für die Zukunft. In Zeiten zusammenwachsender Märkte ist es für viele Unternehmen wichtig, klare Wettbewerbsvorteile zu sichern und sich damit gezielt abzugrenzen. Basis dafür ist die Verbesserung aller Transport­prozesse im Unternehmen sowie die Senkung von unnötigen Kosten, welche z.B. durch Leerfahrten entstehen. Telematik bietet in diesem Zusammenhang die passenden Lösungsansätze.

Dennoch wird das Thema Telematik in vielen Unternehmen eher zurückhaltend betrachtet. Ein wesentlicher Grund hierfür waren bisher überentwickelte Endge­räte, die den Nutzer mit ihrer Funktionsvielfalt überforderten und entsprechend teuer in der Anschaffung waren.

Jetzt wird ein neues modulares Telematikkonzept vorgestellt, welches optimal an die individuellen Anforderungen der Kunden angepasst werden kann. Zu diesem Zweck unterzeichnete die Funkwerk Dabendorf GmbH mit der Euro Telematik AG, einem marktführenden Unternehmen aus dem Bereich professioneller Tele­matikdienste, am 24.02.2005 in Dabendorf eine entsprechende Kooperationsver­einbarung. Zur CeBIT in Hannover wird die neue Telematiklösung vorgestellt, welche es Unternehmen ermöglicht, ihre Effizienz bei Transportprozessen we­sentlich zu steigern. Ziel dieser Kooperation ist es, kundenorientierte Hardware­komponenten von FwD mit der von Euro Telematik entwickelten Telematik- plattform zu verbinden, um so das Know-how beider Unternehmen zum größten Kundennutzen einzusetzen.

Das Konzept ist einfach: Je nach Kundenanforderung soll es drei verschiedene Ausbaustufen geben. Von der preisgünstigen Einstiegslösung für kleine Flotten bis zum professionellen Bordrechner kann der Kunde zukünftig das für seinen Fuhrpark passende Gerät wählen. Der Funktionsumfang der Geräte reicht von einfachen Ortungsfunktionen bis zu komplexen Anfragen zum Fahrzeugzustand, welche aus dem Fahrzeugbus ausgelesen werden. Selbst individuelle Kontrollen der Mautberechnung sind somit möglich und schaffen Kostentransparenz für den Fuhrpark.

Je nach Kundenwunsch erfolgt die Auswertung der Daten im Unternehmen Web- oder Server-basiert. Die Euro Telematik AG aus Ulm bietet für jede Kundenan­forderung die passende Telematikplattform. Von der kostengünstigen Einstiegs­lösung über Internet, bis hin zur vollintegrierbaren Server-Client-Lösung, mit Anbindung an bestehende ERP-Systeme.

Details zu Funktionalität und Eigenschaften der Telematiklösung stellen FwD und Euro Telematik auf der diesjährigen CeBIT vom 10. bis 16. März auf dem Messestand B 37 in Halle 11 von FwD vor.

Die Unternehmen
Die Euro Telematik AG ist einer der führenden Hersteller von branchenunabhängigen Telematik-Systemen zur Überwachung und Steuerung von mobilen Einheiten bei Transport- und Logistikunternehmen sowie Luft- und Raumfahrt. Ein nach DIN EN ISO 9001 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem garantiert dabei höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit. Die Mitarbeit an verschiedenen Technologieprojekten und strate­gische Partnerschaften gewährleisten Zukunftssicherheit sowie Navigations- und Kommunika­tionstechnologien auf dem neuesten Stand der Technik. Das Unter­nehmen bietet alles aus einer Hand: Engineering Dienstleistungen, Produkte und Telematiklösungen, die in allen Verkehrsbereichen Luftfahrtstandard haben.

Die Euro Telematik AG ist in privatem Besitz und ging im März 1998 als Management-Buy-Out aus der Daimler Benz Aerospace hervor. Das Unternehmen ist in die beiden Geschäftsbereiche Flottentelematik sowie Raum- und Luftfahrt unterteilt. Der Firmensitz befindet sich in Ulm. Darüber hinaus erstrecken sich die Aktivitäten auf weitere Standorte in Aachen, Frankfurt, Hamburg und München.

Weitere Informationen zum Unternehmen, den Produkten und die Pressemitteilungen finden Sie unter www.euro-telematik.de. Deutsche Pressemitteilungen sind zudem abrufbar unter www.commcreativ.de.

Weitere Informationen
Euro Telematik AG
Katharina Häfner
Werbung und Kommunikation
Riedweg 5
89081 Ulm
Tel.: +49 / 731 / 936 97 - 15
Fax: +49 / 731 / 936 97 - 79
E-Mail: katharina.haefner@euro-telematik.de
Web: www.euro-telematik.de

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 51 99 67-0
Fax: +49 / 89 / 51 99 67-19
E-Mail: info@commcreativ.de


Informationen zur Funkwerk Dabendorf GmbH (FwD)
Die Funkwerk Dabendorf GmbH (FwD) aus Dabendorf bei Berlin ist ein Unternehmen der börsennotierten Funkwerk Aktiengesellschaft mit Sitz in Kölleda/ Thüringen. Im Ge­schäftsjahr 2003 erreichte FwD mit 165 Mitarbeitern einen Umsatz von 37 Millionen Euro.
FwD entwickelt und fertigt mobile Kommunikationslösungen für den Einsatz in Fahr­zeugen. Mit umfang-reichem Know-how in der Hochfrequenztechnik, langjährigen Erfahr­ungen in elektrischem und mechanischem Design sowie in der Fahrzeugintegration ist das Unternehmen gefragter Partner der Automobilindustrie.
Weltweit führend ist FwD mit der Compenser-Technologie, einer speziell für Mobilfunk­anwendungen im Fahrzeug entwickelten Verstärkertechnik. Der Compenser wird u.a. in Fahrzeugen von Audi, BMW und DaimlerChrysler serienmäßig eingesetzt. Universelle, voll in das Fahrzeug integrierte Freisprechanlagen, werden u.a. für BMW und DaimlerChrysler entwickelt und gefertigt. Mit universellen Kommunikations-lösungen für die Handynutzung im Auto ist FwD neben der Belieferung der Automobilindustrie auch Marktführer im Nachrüstbereich.

Weitere Informationen zu FwD erhalten Sie bei:
Funkwerk Dabendorf GmbH
Märkische Straße; 15806 Dabendorf
Telefon: +49 (0) 3377 316 297
Telefax: +49 (0) 3377 316 299
E-Mail: fabian.schaaf@fwd-online.de

Informationen zur Funkwerk AG
Die im TecDAX notierte Funkwerk AG entwickelt, produziert und vermarktet professionelle Kommunikationssysteme, die in Fahrzeugen, Verkehrsbetrieben, Unternehmen und Institu­tionen eingesetzt werden. Mit technologisch führenden Systemlösungen helfen wir unseren Kunden, ihre betrieblichen Abläufe zu rationalisieren, Mitarbeiter und Betriebsfunktionen abzu­sichern sowie Mehrwert zu schaffen. Mit den drei Geschäftsbereichen Traffic & Control Communication (Kommunikations-, Management- und Informationssysteme für Verkehrs- und Logistikunternehmen), Automotive Communication (Kommunikationseinrichtungen für Fahr­zeuge) sowie Enterprise Communication (innovative Zugangslösungen, Messagingsysteme und Personensicherung) ist Funkwerk in Zukunftsmärkten strategisch gut positioniert. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2004 erzielte Funkwerk ein Umsatzwachstum von über 50 Prozent auf 189,2 Mio. €, der Gewinn stieg im gleichen Zeitraum um 56,2 Prozent auf 11,4 Mio. €.

Weitere Informationen zur Funkwerk AG erhalten Sie bei:
Funkwerk AG, Im Funkwerk 5, D-99625 Kölleda/Thüringen
Katrin Schwarz, Investor Relations
Telefon: 0 36 35/6 00 -3 35
Fax: 0 36 35/6 00 -3 99
E-Mail: schwarz@funkwerk.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 831 Wörter, 7061 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Euro Telematik AG lesen:

Euro Telematik AG | 21.01.2005

Freie Fahrt für Euro Telematik in ein erfolgreiches 2005

Der allgemeinen Wirtschaftslage zum Trotz verzeichnet die Euro Telematik AG, ein führender Hersteller von Telematik-Systemen für Straßenverkehr und Luftfahrt, ein weiteres erfolgreich ab­geschlossenes Geschäftsjahr. Das Ulmer Unternehmen konnte ...
Euro Telematik AG | 29.11.2004

Euro Telematik hilft sparen

Herr Dr. Dudek, geht es nach den Analysten, dann können Sie als Flottentele­matik-Anbieter beruhigt rosigen Zeiten entgegenblicken und sich über volle Auftragsbücher freuen. Der Trend geht in diese Richtung! Das merken wir beispielsweise an de...
Euro Telematik AG | 16.11.2004

Euro Telematik macht den Service flott

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit den richtigen Materialien zu sein: Diese enorme logistische Meisterleistung vollbringt alle Jahre wieder der Weihnachtsmann. Als Belohnung für den termin- und punktgenauen Service winken strahlende Kinderaugen...