info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sourcefire |

Sourcefire 3D System und Greenbone Security Manager bieten mehr Sicherheit und optimierte Risikoanalyse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Greenbone Security Manager integriert Sourcefire-Schnittstelle und sendet Daten direkt an IDS/IPS-Lösungen


Greenbone Security Manager integriert Sourcefire-Schnittstelle und sendet Daten direkt an IDS/IPS-Lösungen München 21. Juni 2011 - Sourcefire, Inc. ...

München 21. Juni 2011 - Sourcefire, Inc. (Nasdaq: FIRE), Erfinder von Snort® und führendes Unternehmen im Bereich der intelligenten Cybersecurity-Lösungen, gibt heute bekannt, dass das Sourcefire 3D System mit dem Open Source-basierte Greenbone Security Manager zusammenarbeitet.

So ermöglicht Greenbone Networks, Experte für Schwachstellenanalyse, Sicherheitsadministratoren eine einfachere, schnellere und benutzerdefinierte Konfiguration ihrer Intrusion-Detection- und Intrusion-Prevention-Systeme (IDS/IPS). Als offizielles Mitglied im Sourcefire® Technology Partner Program (STP) hat Greenbone dafür eine Schnittstelle in seinem Schwachstellen-Scanner integriert, um Scan-Ergebnisse direkt weiterzuleiten. Der Greenbone Security Manager gibt diese direkt an das Sourcefire Defense Center® weiter, einer Lösung zum zentralen Management von Sourcefire-3D®-Sensoren.

Mit dem Greenbone Security Manager können IT-Administratoren den Betrieb von Sourcefires Intrusion- Detection- und Intrusion-Prevention-Systemen mit den Scan-Daten optimieren und den Schutz vor Bedrohungen durch eine detailliertere Risikoanalyse verbessern.

Kontakt für die Presse:

Sourcefire, Inc.
Suzy Worbey
Senior Marketing Manager, EMEA
Tel: +44 118 989 8320
E-Mail: sworbey@sourcefire.com

PR-Agentur HBI GmbH
Antonia Contato
Account Director
Tel: 0049 89 99388742
E-Mail: antonia_contato@hbi.de



Sourcefire
Suzy Worbey
West Forest Gate, Wellington Road
RG40 2A Wokingham Berkshire
0044 118 989 8320

www.sourcefire.com
sworbey@sourcefire.com


Pressekontakt:
HBI GmbH
Antonia Contato
Stefan-George-Ring 2
81929 München
antonia_contato@hbi.de
00498999388742
http://www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antonia Contato, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 161 Wörter, 1692 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sourcefire


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sourcefire lesen:

Sourcefire | 18.04.2013

Sourcefire Germany nun Mitglied der Allianz für Cyber-Sicherheit

München, 18.04.2013 - Sourcefire Germany GmbH, Tochterunternehmen von Sourcefire, Inc., einem führenden Unternehmen im Bereich der intelligenten Cyber-Security-Lösungen, ist ab sofort offizieller Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit, der IT-S...
Sourcefire | 13.09.2011

Sourcefire präsentiert neues "Agile Security"-Konzept: Statische Sicherheitslösungen reichen nicht mehr aus

München, 13. September 2011 - Sourcefire, Inc. (Nasdaq: FIRE), ein führendes Unternehmen im Bereich der intelligenten Cybersecurity-Lösungen, stellt sein "Agile Security?"-Konzept vor. Agile Security unterstreicht die Notwendigkeit für fundierter...
Sourcefire | 09.08.2011

Sourcefire veranstaltet Network Security-Event in Hamburg

Hamburg, 09. August 2011 - Sourcefire, Inc. (Nasdaq: FIRE), Erfinder von Snort® und führendes Unternehmen im Bereich der intelligenten Cybersecurity-Lösungen, veranstaltet am 30. August 2011 einen Event zum Thema Netzwerkssicherheit im NH Hotel in...