info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Allasso |

Allasso gründet neue Division

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nortel wird erster Partner für Netzwerklösungen

München, 01.03.2005 - InTechnology und seine 100-prozentige Tochtergesellschaft Allasso geben die Gründung einer eigenen Division Network Solutions für die Distribution von Netzwerk-Lösungen an Reseller in ganz Europa bekannt. Als ersten Zulieferer des neuen Unternehmensbereichs hat InTechnology (in Deutschland vertreten durch Allasso) einen Vertrag mit Nortel geschlossen, die künftig mit schnellen Datennetzwerk-Komponenten, Switches und Security-Netzwerklösungen das Produkt-Portfolio bereichern.

In der neuen Network Solutions Division werden Infrastrukturprodukte und Netzwerklösungen - ergänzt um Value Added Services und Dienstleistungen - Resellern in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Portugal, der Schweiz und Spanien angeboten. Geleitet wird der neue Geschäftsbereich von Mark McHale als Business Development Director von InTechnology.

Amanda Giddins, Distribution Director EMEA bei Nortel, erklärt: "Als einer der führenden Anbieter von sicheren Netzwerklösungen wird Nortel gemeinsam mit InTechnology daran arbeiten, unseren Marktanteil weiter auszubauen und unserem wachsenden Kundenstamm noch mehr Nutzen zu bieten. Wir haben bereits auf dem Security-Sektor eng mit InTechnology kooperiert und wissen um die ausgezeichneten Geschäftsbeziehungen, die das Unternehmen mit Resellern unterhält. Wir freuen uns deshalb darauf, gemeinsam auch das Networking-Geschäft aufzubauen, um unseren indirekten Resellern in ganz Europa einen wirklichen Value Add bieten zu können."

Die umfangreiche Erfahrung von InTechnology im Networking-Bereich resultiert sowohl aus der Zusammenarbeit mit anderen Network-Security-Anbietern als auch aus der eigenen Tätigkeit als Anbieter gemanagter Dienste. Seit drei Jahren verwaltet InTechnology sein eigenes multigigabit-fähiges, nationales Ethernet-Netzwerk (LANnet) und bietet innerhalb Großbritanniens eine ganze Palette gemanagter Dienste an. Dieses Service-Portfolio unterstreicht die Fähigkeit von InTechnology, Networking-Lösungen zu verstehen, aufzusetzen und zu vertreiben.

Die deutsche Allasso wird sich künftig bei beiden Bereichen - Security und Networking - nicht nur darauf beschränken, Netzwerk- und Security-Lösungen lediglich anzubieten, sondern sie wird die Reseller auch beim Cross-Selling von Produkten unterstützen.

Aufgrund der wachsenden Konvergenz auf dem IT-Sektor und der Konzentration der Industrie auf die zahlreichen Anforderungen, die diese Tendenz bezüglich der Daten mit sich bringt, präferieren Anwender zunehmend Lieferanten, die komplette Netzwerklösungen aus einer Hand liefern können.

InTechnology und Allasso beabsichtigen, künftig mit den führenden Anbietern der Networking-Industrie zusammenzuarbeiten; zum Teil sind diese bereits mit ihren Security-Produkten als Zulieferer für den Distributor tätig. So ist Nortel nicht nur der erste Lieferant der neuen Division, sondern besitzt im Bereich der Security-Lösungen bereits ein Distributions-Abkommen mit InTechnology und Allasso.

Dazu sagt Christian Gröger, Geschäftsführer der Allasso GmbH in München: "Die Einrichtung einer Networking Division war für uns ein logischer Schritt, denn wir verfügen über ein Team kompetenter Fachleute, die im Netzwerk-Geschäft zu Hause sind und unseren Resellern einen Value Add bieten können. Durch die Zusammenarbeit mit Top-Anbietern wie Nortel bieten wir die gesamte Infrastruktur, die für das Daten-Management eines Unternehmens heute erforderlich ist."

Allasso auf der CeBIT in Halle 7, Stand C50

Über Allasso / InTechnology:
Allasso ist ein führender europäischer VA-Distributor von Netzwerk- und Sicherheitslösungen. Das Unternehmen bietet mehr als 3.000 Resellern, Systemintegratoren und Consultants in Europa Sicherheits- und Netzwerklösungen, Schulungen, Marketingunterstützung, Account Management und technischen Support an. Die deutsche Allasso mit Sitz in München ist ein Tochterunternehmen der englischen InTechnology plc, einem Spezialisten für Datenspeicherung, Datenmanagement, Netzwerk- und Datensicherheit. InTechnology erzielte im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz von knapp 500 Mio. Euro und beschäftigt insgesamt 500 Mitarbeiterin Benelux, Frankreich, Deutschland, Italien, Portugal, Schweiz, Spanien und UK.
www.allasso.de; www.intechnology.co.uk

Über Nortel:
Nortel ist einer der führenden Anbieter von Lösungen, die Menschen neue Kommunikationsmöglichkeiten eröffnen, den Handel weltweit unterstützen sowie kritische Informationen weltweit sichern und schützen. Nortel bedient sowohl Service Provider als auch Unternehmenskunden. Das Unternehmen liefert innovative Lösungen einschließlich Ende-zu-Ende-Breitband, Voice over IP, Multimediadienste und -anwendungen sowie drahtlose Breitbandlösungen. Nortel ist in über 150 Ländern aktiv.
www.nortel.com

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Christoph Schwartz
Adelgundenstraße 10
80538 München
Tel.: 089-211871-33
Fax: 089-211871-50
Email: info@schwartzpr.de

Web: http://www.allasso.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvia Reckermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 588 Wörter, 5060 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Allasso lesen:

Allasso | 07.10.2005

Rainer Stähle wird neuer DACH-Chef von Allasso

München – Rainer Stähle wird neuer Country Manager des Value Add Distributors Allasso GmbH in München. Stähle (38) verantwortet künftig als Country Manager die Regionen Deutschland, Schweiz und Österreich und wird in diesen Gebieten auch die V...
Allasso | 09.08.2005

BladeFusion und PROFI AG unterzeichnen Partnervertrag

Nachdem BladeFusion Technologies Ltd. im März mit der Allasso GmbH auf europäischer Ebene einen exklusiven Distributionsvertrag geschlossen hat, unterzeichnet BladeFusion nun ein Resellerabkommen mit der Darmstädter PROFI Engineering System AG. Bl...
Allasso | 04.08.2005

Chris Gröger verläßt Allasso nach 10 Jahren

München - Nach insgesamt zehnjähriger Firmenzugehörigkeit gibt Allasso-Geschäftsführer Christian Gröger zum 31. August den Abschied vom Münchner IT-Security-Distributor bekannt. Gröger (40) verläßt Allasso auf eigenen Wunsch. In diesem Zusa...