info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WebEx |

WebEx integriert Webkonferenzen in Geschäftsanwendungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Düsseldorf, 2. März 2005 - Der Einsatz von WebEx-Webkonferenzlösungen wird noch einfacher: Online-Meetings lassen sich über APIs künftig aus CRM-, Marketing- oder E-Learning-Anwendungen starten. Die begleitenden Telefon-Konferenzschaltungen sind gebührenfrei. Auch die Sicherheitsfunktionen und die Qualität der IP-Telefonie werden weiter verbessert.

Als einziger Anbieter stellt WebEx Unternehmen mit seinen Webkonferenzlösungen eine Kommunikationsinfrastruktur zur Verfügung, mit der sie Meetings per Browser über das Internet abhalten können: das MediaTone-Netzwerk. Es besteht aus 650 Servern an zehn Standorten in den USA, Europa und Asien. Die in die Netzwerkarchitektur integrierten automatischen Ausfallsicherungsfunktionen gewährleisten die hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit der WebEx-Services.

Bei WebEx-Webkonferenzen können Teilnehmer über ihren PC gemeinsam an Anwendungen arbeiten, Informationen austauschen oder Präsentationen zeigen. Die Gespräche finden dabei parallel über eine Telefon-Konferenzschaltung statt. Mit einer Webcam sind Anwender sogar in der Lage, die Webkonferenz zu einer Videokonferenz zu erweitern.

Damit die Durchführung von Webkonferenzen noch einfacher wird, hat WebEx sein MediaTone-Kommunikationsnetzwerk mit einigen neuen Features ausgestattet, darunter erweiterte Application Program Interfaces (APIs), bessere Sicherheitsfunktionen und eine höhere Qualität der IP-Telefonie.

Die neuen Features des MediaTone-Netzwerks auf einen Blick:

* Durch erweiterte APIs können Anwender WebEx-Lösungen problemlos in CRM-, Marketing-, Automations-, Call Center- und E-Learning-Systeme integrieren und Meetings direkt von dort starten. Mit den APIs lassen sich gespeicherte Informationen mit Enterprise-Applikationen verknüpfen. Administratoren können Zugriffsrechte verteilen, Meeting-Reports einsehen und WebEx-Applikationen jetzt über ein zentrales Interface verwalten. Darüber hinaus ist es möglich, WebEx-Meetings mit einem Klick vom Desktop, von Microsoft Office oder Outlook zu starten.

* Die verbesserte MediaTone eXchange (EMX)-Lösung steigert die Sicherheit von Webkonferenzen: Anwender können das MediaTone-Netzwerk jetzt auch innerhalb ihrer Firewall nutzen. Interne Webmeetings finden dadurch sicher hinter der Firmen-Firewall statt; Webkonferenzen mit externen Teilnehmern werden mit 128 Bit verschlüsselt und bieten so ebenfalls Schutz vor ungebetenen Teilnehmern.

* Über das verbesserte IP-basierende Audio-Netzwerk von MediaTone können Anwender Gespräche via Telefon-Konferenzschaltung parallel zum Meeting auf dem PC-Bildschirm führen. WebEx bietet ab sofort in 30 Ländern gebührenfreie Konferenznummern, die Anwender für jedes Meeting individuell gestalten können. Wahlweise können Anwender auch Gespräche über das öffentliche analoge Telefonnetz führen.

Diese neuen Features sind in Deutschland ab Juni verfügbar.

Nähere Informationen zu WebEx und seinen Lösungen gibt es unter www.webex.com/de.

Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

WebEx ist der weltweit führende Anbieter von professionellen Services für Web-Konferenzen, Videokonferenzen und Online-Meetings. Mit den WebEx-Diensten können Unternehmensanwender in Echtzeit online kommunizieren und Präsentationen, Dokumente und Applikationen gemeinsam nutzen und bearbeiten. WebEx-Services decken spezifische Unternehmensanforderungen in den Bereichen Vertrieb, Support, Training, Marketing und Entwicklung ab. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien; in Deutschland ist WebEx in Düsseldorf vertreten. Nähere Informationen gibt es unter www.webex.com/de.

Weitere Informationen:

WebEx Communications
Deutschland GmbH
Peer Stemmler
Country Manager Deutschland
Prinzenallee 7
D-40549 Düsseldorf
Tel. 0211-523-91-523
Fax 0211-523-91-200
peer.stemmler@webex.com
www.webex.com/de

PR-COM GmbH
Silke Paulussen
PR-Beraterin
Sonnenstraße 25
D-80331 München
Tel. 089-59997-701
Fax 089-59997-999
silke.paulussen@pr-com.de w
ww.pr-com.de


Web: http://www.webex.com/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3775 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WebEx lesen:

WebEx | 12.06.2008

Ölpreis zwingt zu Paradigmenwechsel bei Geschäftsreisen

Der Ölpreis eilt von Rekord zu Rekord - nicht nur an den Rohölbörsen, sondern auch da, wo es weh tut - an der Tankstelle. So ist der Preis für Superbenzin in den ersten fünf Monaten dieses Jahres bereits um 11 Prozent gestiegen, der Preis für D...
WebEx | 06.05.2008

Sichere Web Collaboration: So bleiben ungebetene Zaungäste draußen

Auch bei virtuellen Meetings möchte niemand Spuren hinterlassen oder ungebetene Zaungäste dabeihaben, wenn gemeinsam im Internet an vertraulichen Dokumenten, Prototypen oder Geschäftsstrategien gearbeitet wird. Doch was müssen Unternehmen beachte...
WebEx | 24.04.2008

Neuer Green Guide von Cisco-WebEx: So werden Unternehmen nachhaltig grüner

Wie sie ihre Dienstreisen ohne Einschränkungen reduzieren und so die Umwelt entlasten, wie sie einfach auf Naturstrom wechseln oder ihre IT ohne großen Aufwand Energie-effizienter machen - das erfahren Unternehmen jetzt im neuen kostenlosen Green G...