info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Life Forestry Switzerland AG |

Neuer Newsletter von Life Forestry über Waldinvestments erschienen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neuer Newsletter von Life Forestry über Waldinvestments erschienen Die Life Forestry Group informiert ihre Kunden und alle weiteren Interessierten in ihren mehrfach jährlich erscheinenden, ausführlichen Newslettern sowohl über Wissenswertes hinsichtlich Waldinvestments als auch über die Entwicklungen bei der Life Forestry Group: So berichtet der soeben erschienene Newsletter z. B. über: - Santa Rosa II: die Neupflanzung von 350 ha in Ecuador - Bafin Tipps zur Erkennung seriöser Anbieter von Waldinvestments - Früher an später denken - Altersvorsorge mit Holzinvestments - Deutscher Continental - Konzern investiert in Ecuador - Wunderwerke aus Teak Die Life Forestry Group hat als ein erfahrener Anbieter von Holzinvestments ein innovatives Drei-Säulen-Modell für nachhaltige Forstwirtschaft in den Tropen entwickelt und somit auch Kleinanlegern diese attraktive Kapitalanlage zugänglich gemacht. Insbesondere in Zeiten hoher Staatsverschuldungen verbunden mit drohender steigender Inflation nimmt die Bedeutung an Investitionen in Sachwerte wie z. B. Waldinvestments stetig zu: Denn das Waldinvestment ist kapitalmarktunabhängig, inflationsgeschützt, renditestark und zudem noch ökologisch und sozial verantwortlich.

Die Life Forestry Group informiert ihre Kunden und alle weiteren Interessierten in ihren
mehrfach jährlich erscheinenden, ausführlichen Newslettern sowohl über Wissenswertes
hinsichtlich Waldinvestments als auch über die Entwicklungen bei der Life Forestry Group:

So berichtet der soeben erschienene Newsletter (http://www.lifeforestry.com/presseinfos/aktuelle-news/news-einzelansicht/archive/2011/05/23/article/aktueller-life-forestry-newsletter-4.html) über:
- Santa Rosa II: die Neupflanzung von 350 ha in Ecuador
- Qualitätskriterien bei Holzinvestments - z. B. der richtige Baumschnitt
- Bafin Tipps zur Erkennung seriöser Anbieter von Waldinvestments
- Früher an später denken - Altersvorsorge mit Holzinvestments
- Ecuador als bester Aussteller auf der ITB 2011
- Ecuador investiert in Gesundheit
- Deutscher Continental - Konzern investiert in Ecuador
- Wunderwerke aus Teak
- Das Team der Life Forestry Group in Ecuador


Die Life Forestry Group hat als ein erfahrener Anbieter von Holzinvestments (http://www.lifeforestry.com/investment.html/) ein innovatives
Drei-Säulen-Modell für nachhaltige Forstwirtschaft in den Tropen entwickelt. Damit können auch Privatanleger mit Holzinvestments in den boomenden Holzmarkt investieren und von den hohen Renditechancen eines Waldinvestments profitieren.

Denn obwohl Holz nach Öl und Gas der drittgrösste Rohstoffmarkt ist, bleibt diese
Sachwertanlage bis heute, insbesondere bei Edelholz, einer kleinen Gruppe sehr gut
informierter Grossanleger vorbehalten. Sie realisieren mit Anlagesummen im siebenstelligen
Bereich schon seit Jahrzehnten hohe Renditen mit Waldinvestments.

Insbesondere in Zeiten hoher Staatsverschuldungen verbunden mit drohender steigender
Inflation nimmt die Bedeutung an Investitionen in Sachwerte stetig zu: hier ist das
Holzinvestment auch für Kleinanleger eine interessante Alternative zu der z. B. allgemein
bekannten Investition in Gold. Denn das Waldinvestment ist kapitalmarktunabhängig,
inflationsgeschützt, renditestark und zudem noch ökologisch und sozial verantwortlich.


Life Forestry Switzerland AG
Carl-Lambert Liesenberg
Mühlebachstrasse 3 | P.O. Box
CH 6370 Stans NW
info@lifeforestry.com
0041-41 632 63 00
http://www.lifeforestry.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carl-Lambert Liesenberg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 240 Wörter, 2337 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Life Forestry Switzerland AG

Die Life Forestry Switzerland AG ist einer der führenden Anbieter von Direktinvestments in Teakbäume der höchsten Plantagen-Qualitätsstufe. Die Kunden erwerben Eigentum an Baumbeständen in Costa Rica und Ecuador, die nach 20-jähriger Pflege geerntet und verkauft werden. Durch strengste professionelle Standards bei der Auswahl der Anbaugebiete und dem forstwirtschaftlichen Anbau wird eine Holzqualität erreicht, die sich im internationalen Holzmarkt mit Teakholz aus Naturwäldern messen kann. Life Forestry bekennt sich konsequent zur Bewirtschaftung nach den Prinzipien des FSC® (Forest Stewardship Council®). Zahlreiche Teak-Plantagen sind bereits oder werden noch zertifiziert. Über eine GPS-Vermessung der Plantagen und der einzelnen Parzellen kann der Standort der Bäume jederzeit bestimmt werden. Teakholzinvestments von Life Forestry stehen für eine hohe finanzielle Performance in Verbindung mit einem messbaren ökologischen und sozialen Mehrwert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Life Forestry Switzerland AG lesen:

Life Forestry Switzerland AG | 30.10.2013

Life Forestry: Ökologische Forstwirtschaft auf dem Pferderücken

Stans (CH), 30. Oktober 2013. Ein Pferd als "Freizeitvergnügen"? Für die meisten Bewohner von Ecuador ist diese Vorstellung undenkbar. Anders als in unseren Breitengraden sind die knapp 344,000 Pferde in dem 80.000 Quadratkilometer grossen Agrarsta...
Life Forestry Switzerland AG | 24.09.2013

Erfolgreiche FSC-Zertifizierung 2013 in Costa Rica

Stans (CH), 24.09.2013. Schon seit einigen Jahren ist die Teakplantage "Santa Lucia" in Costa Rica durch den FSC® (Forest Stewardship Council®) zertifiziert. Die Prüfer der Zertifizierungsgesellschaft lobten dabei immer wieder die hervorragende Ar...
Life Forestry Switzerland AG | 23.05.2013

Mit Holzinvestments gegen die Erderwärmung

Stans (CH), 24.05.2013. Der weltweite Klimawandel kommt nicht aus den Schlagzeilen. Auch wenn der Mai in Deutschland recht kühles Wetter gebracht hat und die globale Erwärmung im letzten Jahrzehnt offenbar schwächer ausgefallen ist als bisher ange...