info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rimini Street, Inc. |

Rimini Street gewinnt neue Channel-Partner in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Strategische Partnerschaften bedienen wachsende Nachfrage nach wertschöpfenden Supportdienstleistungen für SAP- und Oracle-Produkte


Strategische Partnerschaften bedienen wachsende Nachfrage nach wertschöpfenden Supportdienstleistungen für SAP- und Oracle-Produkte LAS VEGAS, den 22. Juni 2011 - Rimini Street, Inc. ...

LAS VEGAS, den 22. Juni 2011 - Rimini Street, Inc., der führende Drittanbieter von unabhängigen Supportdiensten für SAP, Oracle, Siebel, PeopleSoft, JD Edwards und E-Business Suite Applikationen, hat elf neue Partner für sein weltweites Channel-Programm gewonnen. Darunter befinden sich auch drei Unternehmen aus Deutschland: Num3rus, Poscimur und Softline Group. Zusammen mit seinen Partnern bietet Rimini Street Software-Lizenznehmern einen Premium-Support und signifikante Kosteneinsparungen von mindestens 50% an jährlichen Supportgebühren. Die anderen neuen Partner sind Blu Strand (Italien und Spanien), Crossinfo (Ungarn), ExD (Pakistan), Green Triangle (Großbritannien), Linea Stargazer (Tschechien und Slowakei), MoveItalia (Italien), Strategic Computing (Irland) sowie Teme (Großbritannien).

Seit Einführung seiner Supportdienste im Jahr 2006 verzeichnet Rimini Street weltweit ein rasantes Wachstum. Genährt wird dieses Wachstum durch die steigende, weltweite Nachfrage nach Supportlösungen für Unternehmenssoftware, die den Kunden einen Mehrwert verschaffen. Die neuen Partner werden Rimini Street dabei unterstützen, diese Nachfrage zu bedienen und die regionale Präsenz des Unternehmens auszubauen. Aufgrund der neuen Partnerschaften konnte Rimini Street bereits eine Reihe neuer Kunden gewinnen.

Global und lokal: die unabhängigen Supportdienste von Rimini Street

Aktuell zählt Rimini Street über 400 Kunden, darunter zwölf Global 100- und 39 Fortune 500-Unternehmen. Der Dienstleister beschäftigt zurzeit 180 Mitarbeiter in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum, die den IT-Betrieb der Kunden in über 60 Ländern unterstützen. Insgesamt kann Rimini Street seine Supportdienste in mehr als 190 Ländern leisten.

"Rimini Street verzeichnet ein beeindruckendes Wachstum in EMEA, wobei viele abgeschlossene und sich anbahnende Verträge das Ergebnis unserer strategischen Partnerschaften sind", so Nigel Pullan, Group Vice President, EMEA und APAC, Rimini Street. "Indem wir unsere globale Expansionsstrategie weiter verfolgen, arbeitet Rimini Street mit diesen erstklassigen Partnern zusammen, um die wachsende weltweite und regionale Nachfrage nach unabhängigen Supportdiensten von Drittanbietern für Oracle- und SAP-Produkte zu bedienen. Rimini Street bietet Softwarelizenznehmern insgesamt einen größeren Mehrwert im Support und freut sich darauf, mit seinen neuen Partnern eng zusammenzuarbeiten und die Vorteile von unabhängigen Supportdiensten einer breiteren Kundenbasis weltweit zugänglich zu machen."


Rimini Street, Inc.
David Rowe
7251 West Lake Mead Blvd. Suite 300
89128 Las Vegas, Nevada
+1 925 699-3391

http://www.riministreet.com/de
drowe@riministreet.com


Pressekontakt:
phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Ulmer Str. 160
86156 Augsburg
info@phronesis.de
+49 (0) 821 444 800
http://www.phronesis.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Ehrenwirth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 2889 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema