info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) |

Kompetenzen als Grundpfeiler für die Karriere

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ein Beitrag von Fabian Dirks, SIBE


Ein Beitrag von Fabian Dirks, SIBE Reines Faktenwissen reicht nicht aus, um es beruflich ganz nach oben zu schaffen. In einer immer schnelleren und komplexeren wirtschaftlichen Umwelt braucht es Mitarbeiter, die auf die ständig veränderten Herausforderungen reagieren können. ...

Reines Faktenwissen reicht nicht aus, um es beruflich ganz nach oben zu schaffen. In einer immer schnelleren und komplexeren wirtschaftlichen Umwelt braucht es Mitarbeiter, die auf die ständig veränderten Herausforderungen reagieren können. Der Schlüssel für diese Fähigkeit liegt jedoch nicht in den Büchern dieser Welt, sondern in der persönlichen, beruflichen Entwicklung; konkret im eigenen Wachsen an Widerständen. Erst durch die konkrete Erfahrung im Arbeitsalltag können Kompetenzen entstehen und wachsen. Kompetenzen sind mehr als Wissen, Fertigkeiten oder Qualifikationen - Kompetenzen sind die Fähigkeit, auch unbekannte und unsichere Situationen erfolgreich zu bewältigen, beruflich wie privat.

Diese Erkenntnis ist zwar seit Jahrzehnten Stand der Wissenschaft, wird aber an Universitäten zumeist noch viel zu wenig berücksichtigt. Die School of International Business and Entrepreneurship (SIBE), die internationale Business School der Steinbeis-Hochschule Berlin, legt als erste Hochschule in Deutschland ihren Fokus neben der traditionellen Lehre auf systematische Kompetenzentwicklung. Im sogenannten Projekt-Kompetenz-Studium lernen die Studierenden nicht nur des Lernens wegen, sondern um Inhalte auch umzusetzen.

Konkret heißt das: Studierende lernen in Blockseminaren die neuesten Management-Methoden kennen und wenden diese in ihrem Unternehmen direkt an. Durch den Transfer von der Theorie in die Praxis wird gewährleistet, dass das Wissen auch tatsächlich lebendig wird. Da im realen Arbeitsleben immer auch Widerstände bewältigt werden müssen, können die Studierenden ihre Kompetenzen ganz konkret weiterentwickeln. Begleitet wird diese persönliche Entwicklung durch gezielte Seminare und Kompetenzdiagnose-Tools, die auch in der freien Wirtschaft ihre Anwendung finden.

Den Studierenden der SIBE wird damit die einzigartige Möglichkeit geboten, einen Master z.B. in International Management mit zwei Jahren Arbeitserfahrung und einer begleiteten Kompetenzentwicklung zu absolvieren. Kombiniert mit den Stellen der Hochschul-Kooperationspartner wie beispielsweise Daimler, ABB, AMG, Telekom, T-Systems und anderen großen und mittleren Unternehmen ist dies der perfekte Start ins Berufsleben für alle Universitätsabsolventen, die noch "eins draufsetzen" wollen.

Nach John Erpenbeck, einem der führenden Vertreter in der Kompetenzforschung in Europa, hat sich die SIBE "[m]it einem konsequenten Projekt-Kompetenz-Studium [...] an die Spitze der Kompetenzen entwickelnden deutschen Hochschulen und Universitäten gesetzt."

Mehr Infos gibt es unter: www.steinbeis-mba.de/stellenangebote


School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)
Kathleen Fritzsche
Kalkofenstr. 53
71083 Herrenberg
fritzsche@steinbeis-sibe.de
07032-945818
http://www.steinbeis-sibe.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathleen Fritzsche, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2838 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: School of International Business and Entrepreneurship (SIBE)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) lesen:

School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) | 03.08.2016

Junges Unternehmertum mit Lateinamerika

Im Rahmen des diesjährigen Lateinamerika-Tages des LAV findet am 14. Oktober 2016 das Symposium "Junges Unternehmertum mit Lateinamerika" in Hamburg statt. Anhand von Beispielen und Erfahrungsberichten junger deutscher und lateinamerikanischer Unter...
School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) | 09.05.2016

Nachbericht zur Premiere des SIBE Alumni Leadership Circle

Da wir an der SIBE aus eigener Erfahrung wissen, wie bereichernd und wertvoll ein starkes Netzwerk sein kann, haben wir den Leadership Circle ins Leben gerufen. Denn eine ganze Reihe der 3500 SIBE- Absolventen hat mittlerweile Positionen in Geschäft...
School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) | 17.03.2016

Wenn der Zeitpunkt zur Selbständigkeit geeignet ist, trau dich!

Am 3. März fand im SHMT in Stuttgart das 14. SIBE Alumni Kamingespräch statt. Die Kamingespräch-Reihe steht unter der Leitfrage Ist Karriere planbar? und gibt Alumni und Studierenden der SIBE die Möglichkeit, sich über Karriereziele und -planung...