info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
quadoc rollout services gmbh |

Mitarbeiterbindung beginnt schon in der Einarbeitung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Im QUADOC-Mitarbeiterkonzept sichern kompetente Paten die Unternehmensziele


Das Patenkonzept von QUADOC als wichtiger Baustein bei der strukturierten und qualifizierten Einarbeitung neuer Mitarbeiter setzt auf Mitarbeiterbindung schon in der Einarbeitung.

Jeder war in seinem Job schon mal Anfänger und jeder weiß, wie wichtig die Einarbeitungsphase für den späteren Erfolg ist. Dennoch: "Die konzeptionell durchdachte und konsequent umgesetzte Einarbeitszeit ist nach wie vor ein Stiefkind der Personalentwicklung," ist das Fazit von Frank Milkert, Mitglied der Geschäftsleitung und Experte für Personalkonzepte.

Die QUADOC-Recherchen in mittleren und großen Unternehmen haben gezeigt, dass häufig keine strukturierte Ausbildung der neuen Mitarbeiter durchgeführt wird. Beispielsweise sind Arbeitsprozesse und die dafür notwendigen Hilfsmittel kaum oder oft gar nicht bekannt. Neue Mitarbeiter scheitern unnötig in der Probezeit und die Besetzung offener Arbeitsplätze zieht sich in die Länge.

QUADOC unterstützt ein großes Handelsunternehmen bei der Erstellung eines Konzepts zur strukturierten Einarbeitung sowie bei der Qualifizierung der betreuenden Paten für die erfolgreiche Umsetzung im Unternehmen.

"An meinem ersten Arbeitstag in der Servicetheke zeigten mir die Kollegen kurz, wie das Telefon bedient wird und gingen dann in die Pause. Ich habe Blut und Wasser geschwitzt," berichtet ein Mitarbeiter, der im Einarbeitungskonzept als "Pate" für die Betreuung neuer Mitarbeiter ausgebildet wird. Er hat seine Einarbeitungszeit gut überstanden. Viele andere hat er schon kommen und gehen gesehen - unabhängig von der Qualifikation - da sie dem Druck in dieser Zeit nicht gewachsen waren. Jetzt ist er als Pate wichtiger Baustein bei der strukturierten und qualifizierten Einarbeitung neuer Mitarbeiter.

Dadurch sollen Beschäftigte schon ab dem ersten Tag eingebunden und gefördert werden. Wir jammern nicht über fehlende Fachkräfte, wir erkennen Potentiale und bilden neue Mitarbeiter zur Fachkraft aus, lautet die Maxime des Unternehmens.
Die Verbesserung der Beraterqualität, eine gestiegene Mitarbeiterzufriedenheit und die Erhöhung der Einsetzbarkeit der Mitarbeiter an unterschiedlichen Arbeitsplätzen sind die Ziele, die mit Hilfe des Patenkonzepts erreicht werden können.
Erwarteter Langzeiteffekt: eine deutliche verringerte Fluktuation. Und der ist vor allem auch unter dem Aspekt des Fachkräftemangels von hoher Bedeutung!



quadoc rollout services gmbh
Dieter Bufe
Waldreiterweg 40 C
22927 Großhansdorf/Hamburg
dbu@quadoc.de
0171-4930210
http://www.quadoc.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dieter Bufe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2370 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: quadoc rollout services gmbh


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von quadoc rollout services gmbh lesen:

quadoc rollout services gmbh | 03.05.2011

Kommunikation von Großprojekten sollte Chefsache sein

Die Geschäftsleitung der Firma QUADOC aus dem Raum Hamburg hat in einer Auswertung abgeschlossener Rollout-Projekte im Jahr 2010 zusammengefasst, welche Erfahrungen für künftige Projekte, auch im Change Management, maßgeblich für den Erfolg sind...