info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Friedrich Remmert GmbH |

Automatisches Blechlager überzeugt Metallverarbeiter mit besten Ergebnissen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ein vollautomatisches Blechlager von Remmert reduziert bei einem Hersteller von Sanitär- und Metalltechnik 60 % der Lagergrundfläche und rund 50 % der Materialhandlingzeiten. ...

Ein vollautomatisches Blechlager von Remmert reduziert bei einem Hersteller von Sanitär- und Metalltechnik 60 % der Lagergrundfläche und rund 50 % der Materialhandlingzeiten. Das neue Blechlager beschickt eine Lasermaschine kontinuierlich mit Material und ermöglicht eine transparente Material- und Bestandsverwaltung.

Die Detmolder ZAKO GmbH setzt auf vollautomatische Intralogistikprozesse: Das Unternehmen integrierte ein Blechlager von Remmert, das eine angeschlossene Bystronic-Lasermaschine direkt mit den benötigten Platinen beschickt. Jetzt bilden die Bereiche Blechlager und Blechzuschnitt eine effiziente Produktionseinheit.

Die Bystronic-Maschine fordert das Material über eine Datenschnittstelle aus dem Blechlager an. Daraufhin transportiert das Blechlager die entsprechende Palette mittels Regalbediengerät zur Auslagerstation. Dort werden die Bleche vollautomatisch an den Laser übergeben. Die Remmert-Logistiksoftware PRO WMS Enterprise steuert und verwaltet das Blechlager und übermittelt alle relevanten Daten an das HOST-System des Metalltechnikherstellers.

Das einzeilige Blechlager bietet auf knapp 90 m² Platz für 100 Paletten. Im Vergleich zur früheren Bevorratung verringert das neue Blechlager die Lagerfläche um rund 60 %. "Uns hat nicht nur das Blechlager, sondern gerade das Gesamtpaket überzeugt: die kompakte Lagerung, die Zeitersparnis beim Materialhandling sowie die vollautomatische Maschinenbestückung", berichtet Achim Schäffer, Geschäftsführer der ZAKO GmbH. "Früher mussten unsere Lagermitarbeiter die benötigten Bleche suchen, umlagern und zum Laser transportieren. Heute übernimmt das Blechlager diese Aufgaben und wir konzentrieren uns ausschließlich auf unsere Kernkompetenzen."

Übrigens ist das neue Blechlager komplett zukunftssicher: Es kann beliebig ausgebaut und an zusätzliche Bearbeitungsmaschinen unterschiedlicher Hersteller angebunden werden.

Technische Information zum Blechlager
- Remmert Blechlager, 100 Kassetten à 3 t Traglast
- Kennzahlen Blechlager: 20 m x 4,5 m x 4,8 m (L x B x H)
- 1 Regalbediengerät (Fahrgeschwindigkeit: 100 m/min, Hub- und Ziehgeschwindigkeit: 24 m/min)
- Remmert Lagerverwaltungssystem PRO WMS Enterprise

Blechlager bei ZAKO - Ergebnisse
- Raumoptimierte, vollautomatische Lagerung
- Reduktion der Lagergrundfläche um 60 Prozent
- Zeitersparnis im Materialhandling mind. 50 Prozent
- Durchgängiger Datenfluss durch Schnittstelle zum HOST-System
- Effizienterer Personaleinsatz


Friedrich Remmert GmbH
Matthias Remmert
Brunnenstraße 113
32584 Löhne
0 57 32-8 96-111

www.remmert.de
info@remmert.de


Pressekontakt:
additiv pr
Susanne Unmack
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
su@additiv-pr.de
02602-950 99-12
http://www.additiv-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Unmack, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2782 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Friedrich Remmert GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Friedrich Remmert GmbH lesen:

Friedrich Remmert GmbH | 20.07.2011

EMO 2011: Remmert mit neuem Sortierroboter für AMADA-Sägen - Sortieren von Roboterhand

Der Sortierroboter AMASORT ist die aktuelle Messeneuheit des Lager- und Automationsexperten Friedrich Remmert GmbH auf der EMO 2011. Das System sortiert vollautomatisch bis zu 50 kg schwere Sägezuschnitte in unterschiedliche Behälter und ermöglich...
Friedrich Remmert GmbH | 19.04.2011

Alles vollautomatisch im Griff: Lager- und Prozesstechnik von Remmert

Wer sich auf der BLECHexpo 2011 über neue Lager- und Automationslösungen in der Blechfertigung informieren will, ist am Messestand 3112 in Halle 3 genau richtig: Dort stellt Logistikexperte Remmert dem Messefachpublikum seine raumoptimierten Blechl...
Friedrich Remmert GmbH | 02.12.2010

Remmert automatisiert bestehende Abkantpressen

Hohe Wiederholgenauigkeit, größtmögliche Produktivität und nahezu kein Ausschuss - das sind die Vorteile automatisierter Biegezellen. Um bestehende Abkantpressen, die in der Regel einen Lebenszyklus von 20 Jahren und mehr besitzen, kostengünstig...