info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polycom |

CeBIT 2005: Halle 13/Stand D72 - Jetzt auch in Europa: Das kabellose Konferenztelefon Polycom SoundStation2W

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


 Bewegungsfreiheit und Flexibilität bei Telefonkonferenzen  DECT-Technologie für kabellose Lösungen  Telefonkonferenzen auch ohne Festnetz-Anschluss

München, 3. März 2005 – Polycom®, Inc. (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Unified Collaborative Communications-Lösungen, stellt auf der CeBIT 2005 die neue SoundStation2WTM für den europäischen Markt vor. Sie ist das erste kabellose Konferenztelefon aus der preisgekrönten SoundStation®–Produktlinie, den am weitesten verbreiteten Konferenztelefonen der Welt. Die SoundStation2W setzt neue Maßstäbe durch noch bessere Klangwiedergabe im Vergleich zur herkömmlichen SoundStation, sichere 1.9 GHz-Technologie mit Sprachdatenverschlüsselung und bis zu 24 Stunden Gesprächszeit durch einen Lithium-Ionen-Akku. Darüber hinaus können Telefonkonferenzen auch bei fehlendem Festnetzanschluss über ein Mobilfunktelefon gestartet werden.
Seit die erste SoundStation 1992 auf den Markt kam, wurden mehr als 1.7 Millionen Stück verkauft und sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen für Qualität und Design. Die neueste Version, die SoundStation2W, macht dem Kabeldurcheinander auf Konferenztischen ein Ende und bringt eine nie da gewesene Flexibilität und Mobilität in Team-Besprechungen - sogar in Umgebungen, wo keine Telefonleitung verfügbar ist.
Die wichtigsten Leistungsmerkmale der SoundStation2W:
Marktführende Audioqualität: Die SoundStation2W basiert auf der seit elf Jahren führenden Polycom Acoustic Clarity-Technologie, die für natürliche, interaktive Gespräche sorgt, bei denen die Teilnehmer dank Voll-Duplex auch gleichzeitig sprechen können (Zwei-Wege-Kommunikation). Mit leistungsstarken Lautsprechern und fein eingestellten Mikrofonen sowie einer Raumabdeckung von 360° erreicht die SoundStation2W eine doppelt so kraftvolle Klangwiedergabe und doppelt so hohe Mikrofonempfindlichkeit wie die herkömmliche SoundStation und vermittelt ein natürliches Dialoggefühl für produktivere Konferenzen.
Flexibilität und Unabhängigkeit: Das System basiert auf dem 1,9 GHz DECT (Digital Enhanced Cordless Telecommunications)-Standard und kann bis zu einer Entfernung von 50 Metern von der Basisstation, die mit einer analogen Telefonbuchse verbunden wird, betrieben werden. Ein langlebiger Lithium-Ionen-Akku sorgt für 12 bzw. 24 (Upgrade) Stunden Gesprächszeit und 80 bzw. 160 Stunden Standby-Zeit und kann jederzeit über ein tragbares Ladegerät aufgeladen werden. Bei einer Gesprächszeit von 24 Stunden ist ein einmaliges Aufladen pro Woche für die meisten Kunden ausreichend. In größeren Besprechungsräumen können zusätzliche Mikrofone installiert werden.
Sicherheit: Die 64-Bit Sprachverschlüsselung sorgt für sicheren kabellosen Betrieb. Zudem stellt das System einen Authentifizierungsschlüssel zwischen Konsole und Basisstation bereit. Die SoundStation2W verfügt über einen Aux out-Ausgang, der über die Konsoletastatur zu aktivieren ist, so dass Optionen wie Aufzeichnung über das Telefon statt über die Basisstation gesteuert werden. Dies stellt sicher, dass Anwender nicht belauscht werden können, wenn sie das Telefon einsetzen und die Basisstation dabei nicht im Blickfeld haben.
Kompatibilität mit Mobiltelefonen: Anwender können Gespräche über ihr Mobiltelefon starten und während des Gesprächs zwischen Handy und SoundStation2W umschalten. So profitieren sie von der Audioqualität eines professionellen Konferenztelefons. Mit einem standardisierten Kopfhörerkabel (2,5 mm) wird das Mobiltelefon mit der SoundStation2W verbunden. Diese Möglichkeit bietet sich gerade bei Ad-hoc Besprechungen an, da sich häufig aus Zweier-Gesprächen spontan Gespräche mit mehreren Teilnehmern pro Standort entwickeln. Auch wenn keine Telefonleitung verfügbar ist, kann die SoundStation2W über das Mobilfunknetz ideal für Teambesprechungen eingesetzt werden.
Funktionsreiches LCD-Display und intuitive Benutzeroberfläche: Neben den klassischen Funktionen eines Konferenztelefons zeigt das Display der SoundStation2W den Akku-Ladestatus, die Stärke des kabellosen Signals und die Anrufererkennung (Anrufer-ID) an.
Investitionsschutz durch Software Upgrades: Über den eingebauten USB-Port kann das Telefon über Software Downloads mit neuen Features und Funktionen aktualisiert werden.
„Die Nachfrage nach der SoundStation2W in Nordamerika war sowohl bei unseren Kunden wie auch bei unseren Channel-Partnern enorm“, so Sunil Bhalla, Senior Vice President für Voice Communications bei Polycom. „Wir gehen davon aus, dass dies auf dem europäischen Markt ähnlich sein wird. Das Feedback der Kunden auf die ausgezeichnete Audioqualität und die große Bewegungsfreiheit durch Kabellosigkeit war außergewöhnlich.“
„Die SoundStation2W wurde für flexible Arbeitsumgebungen konzipiert, wo es auf Teamarbeit und die Einbindung von entfernten Teilnehmern ankommt“, so Roopam Jain, Strategic Analyst Conferencing & Collaboration bei Frost & Sullivan. „Mit der SoundStation2W kann der Ort für die Konferenzen frei gewählt werden, da keine analoge Leitung in der unmittelbaren Umgebung notwendig ist. Die SoundStation2W kombiniert die Flexibilität eines Mobiltelefons mit branchenführender Audioqualität und wird das bevorzugte Konferenztelefon für viele Anwender aus unterschiedlichen Branchen werden.“
„Mit der SoundStation2W brauchen wir nicht auf die für Polycom charakteristische Audioqualität zu verzichten und können die SoundStation2W beliebig zwischen den Büros austauschen“, so Jim Roberts, Managing Director von Pinnacle Peak Capital in San Francisco. „Die kabellose Lösung schafft zudem Platz auf unserem Besprechungstisch, ohne dass die Sprachqualität beeinflusst wird. Ich kann jederzeit einen Anruf von meinem Mobiltelefon auf die SoundStation2W stellen. Damit wird das Gespräch auf die Lautsprecher und Mikrofone der SoundStation2W übertragen und andere können am Gespräch teilnehmen.“



Verfügbarkeit
Die Polycom SoundStation2W wird innerhalb der nächsten 60 Tage über Polycom Channel Partner in Europa verfügbar sein.


Über Polycom
Polycom ist weltweit Marktführer bei Unified Collaborative Communications (UCC), die die Effizienz und Produktivität von Menschen und Unternehmen steigern. Die hochgradige Integration von Video-, Sprach-, Daten- und Web-Lösungen lässt Anwender eine ganz neue Art der Kommunikation erleben. Die hochwertigen, standard-basierten Konferenz- und Collaboration-Lösungen von Polycom sind einfach zu installieren und zu verwalten und lassen sich intuitiv bedienen. Die offene Architektur unterstützt die nahtlose Integration in führende Telefon- und Presence-basierte Netzwerke. Mit branchenführenden Technologien, bewährten Produkten, strategischen Partnerschaften und erstklassigem Service ist Polycom die intelligenteste Lösung für Unternehmen und Einrichtungen, die in der heutigen echtzeitorientierten Welt einen strategischen Vorteil erlangen wollen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer +49-(0)811-9994-100 oder auf der Polycom Website unter http://www.polycom.com.


Polycom, das Polycom-Logo und SoundStation sind eingetragene Warenzeichen. SoundStation2W und Polycom Office sind ein eingetragenes Warenzeichen von Polycom, Inc. in den USA und weiteren Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Unternehmen. ©2005 Polycom Inc. Alle Rechte vorbehalten.


Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
Helga Herböck, Bivista, E-Mail: info@bivista.de, Tel.:+49-8121-989930, Fax:+49-8121-973936


Web: http://www.polycom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helga Herböck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 896 Wörter, 7463 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polycom lesen:

Polycom | 06.12.2013

Peter A. Leav wird neuer President und CEO von Polycom

Hallbergmoos/München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin ...
Polycom | 29.10.2013

Studie von Polycom zeigt:

Hallbergmoos – 29. Oktober 2013: Polycom, Inc., Marktführer im Bereich standardbasierter Unified Communications- und Collaboration-Lösungen (UC&C), gibt die Ergebnisse seiner neuen Studie “Global View: Business Video Conferencing Usage and Trends...
Polycom | 17.09.2008

Polycom Lösung unterstützt Unternehmen, ihre visuelle Kommunikation auszubauen

Hallbergmoos, 17. September 2008 – Um den zunehmenden Einsatz von Videokonferenzlösungen im Geschäftsleben zu unterstützen, stellt Polycom, Inc. (NASDAQ: PLCM), der weltweit führende Anbieter von Telepresence, Video- und Audio-Kommunikationslös...