info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Polycom |

Fast Company zählt Polycom zu den fünf innovativsten Telekommunikations- und Netzwerk-Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Anerkennung für Polycoms innovative Plattform für Collaborative Communications


München, 4. März 2005 – Polycom®, Inc. (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Unified Collaborative Communications-Lösungen, wurde vom Magazin Fast Company in der Dezember-Ausgabe als eines der fünf innovativsten Unternehmen in der Telkommunikations- und Netzwerkindustrie ausgezeichnet. Neben Polycom wurden Juniper Networks, Nokia, Qualcomm und Plantronics aus 119 Unternehmen nominiert.

Die Beurteilung erfolgte durch The Monitor Group, ein unabhängiges Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen. Sie würdigte insbesondere den professionellen Aufbau der Polycom Plattform für Collaborative Communications durch eine effektive Integration von internen und externen Netzwerken. Diese bestehen aus geografisch verteilten Centers of Excellence für Forschung und Entwicklung, Technologiepartnerschaften mit beispielsweise Avaya, Cisco, Microsoft, und Nortel und strategischen Akquisitionen.

Polycom hat mit über 400 Patenten weltweit auf dem Konferenz- und Collaboration-Markt viele Neuerungen eingeführt und sich in viele der heute gängigen Standards wie H.264-Videokompression, Error Concealment, G.722.1 Audio, gleichzeitige Übertragung von People+Content über H.239, T.120 Multipoint-Datenverbindungen in Echtzeit und Breitband-Stereo eingebracht. Es ist das einzige Unternehmen, das eine konvergente Plattform anbietet, über die eine Gruppen-Videokonferenz von einem Konferenztelefon aus gestartet werden kann und Konferenzen mit neuen Standards wie SIP End-to-End-Verbindungen vom Telefon über den Videokonferenz-Endpunkt bis zum Media-Server möglich sind.

The Monitor Group beurteilte Innovation zum einen auf der Basis von Kriterien aus der Vergangenheit wie Umsatzwachstum, Aktionärsrendite, Umsatz und Gewinn pro Mitarbeiter sowie Produktauszeichnungen. Zum anderen wird das zukünftige Potential unter anderem aus dem Anteil von Forschung und Entwicklung am Gesamtergebnis, der Anzahl der Patente und dem prognostizierten Gewinnwachstum pro Aktie für die nächsten fünf Jahre abgeleitet. Nicht zuletzt fließt auch die Innovationsstärke sowie die Fähigkeit zur Erkennung und Nutzung des Interessenpotenzials von Unternehmen ein.

„Innovation ist mehr als neue Produkte und Ideen. Es ist Wertschöpfung auf eine neue Art und Weise“, so Adi Alon von The Monitor Group. „Wir haben die Vison der Industrie, die Unternehmenskultur, die Innovations- und Marktführerschaft analysiert und auch wie neue Märkte mit Partnern, Zulieferern, Kunden und Technologie erschlossen werden. Und darin ist Polycom ausgezeichnet. Das globale Netzwerk von Polycom ist die Quelle für neue Ideen und der Motor, der diese Ideen in Produkte umsetzt, die wiederum neue Märkte schaffen.“

The Monitor Group stellte einen erheblichen, messbaren Finanzvorteil bei den meisten innovativen Unternehmen fest. Diese Unternehmen konnten sich in den Wachstumsraten über die letzten fünf Jahre (1998-2003) von ihrer Peer-Gruppe absetzen und übertrafen diese hinsichtlich der Produktivität, die sich u. a. aus dem Umsatz pro Mitarbeiter ergibt.

„Die Analysten beeindruckte Polycom insbesondere wegen seiner strategischen Ausrichtung, Vision, der Generierung von Ideen und dem Management“, bemerkt Hans Schwarz, CTO und Chief Architect von Polycom. „Die Hälfte unserer Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten wird von Teams außerhalb Nordamerikas beigesteuert. In unserer eigenen Entwicklung sowie auch in Entwicklungen mit unseren Partnern setzen wir auf eine offene Architektur, die wir PAC nennen. Sie stellt sicher, dass all unsere Lösungen nahtlos in jedes Netzwerk integrierbar sind.“



Über Polycom
Polycom ist weltweit Marktführer bei Unified Collaborative Communications (UCC), die die Effizienz und Produktivität von Menschen und Unternehmen steigern. Die hochgradige Integration von Video-, Sprach-, Daten- und Web-Lösungen lässt Anwender eine ganz neue Art der Kommunikation erleben. Die hochwertigen, standard-basierten Konferenz- und Collaboration-Lösungen von Polycom sind einfach zu installieren und zu verwalten und lassen sich intuitiv bedienen. Die offene Architektur unterstützt die nahtlose Integration in führende Telefon- und Presence-basierte Netzwerke. Mit branchenführenden Technologien, bewährten Produkten, strategischen Partnerschaften und erstklassigem Service ist Polycom die intelligenteste Lösung für Unternehmen und Einrichtungen, die in der heutigen echtzeitorientierten Welt einen strategischen Vorteil erlangen wollen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer +49-(0)811-9994-100 oder auf der Polycom Website unter http://www.polycom.com.

Polycom und das Polycom-Logo sind eingetragene Warenzeichen. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Unternehmen. ©2005 Polycom Inc. Alle Rechte vorbehalten.


Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:
Helga Herböck, Bivista GmbH, E-Mail: info@bivista.de
Tel:+49-(0)8121-989930, Fax:+49-(0)8121-973936, Mobil: +49-(0)171-4770925


Web: http://www.polycom.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Helga Herböck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 616 Wörter, 5042 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Polycom lesen:

Polycom | 06.12.2013

Peter A. Leav wird neuer President und CEO von Polycom

Hallbergmoos/München, 5. Dezember 2013 – Polycom, Inc. (Nasdaq: PLCM) hat einen neuen President und Chief Executive Officer, Peter A. Leav. Außerdem wird er Mitglied des Aufsichtsrates von Polycom. Leav folgt auf den kommissarischen CEO Kevin ...
Polycom | 29.10.2013

Studie von Polycom zeigt:

Hallbergmoos – 29. Oktober 2013: Polycom, Inc., Marktführer im Bereich standardbasierter Unified Communications- und Collaboration-Lösungen (UC&C), gibt die Ergebnisse seiner neuen Studie “Global View: Business Video Conferencing Usage and Trends...
Polycom | 17.09.2008

Polycom Lösung unterstützt Unternehmen, ihre visuelle Kommunikation auszubauen

Hallbergmoos, 17. September 2008 – Um den zunehmenden Einsatz von Videokonferenzlösungen im Geschäftsleben zu unterstützen, stellt Polycom, Inc. (NASDAQ: PLCM), der weltweit führende Anbieter von Telepresence, Video- und Audio-Kommunikationslös...