info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InterRed GmbH |

GFA-Holding: Akquisepipeline powered by InterRed

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die GFA-Holding, ein weltweit tätiges, unabhängiges Consulting-Unternehmen mit Stammsitz in Hamburg, unterstützt die Arbeit seiner Mitarbeiter im Intranet bereits seit einiger Zeit mit dem Content Management System InterRed Enterprise.


+++ CRM powered by InterRed +++

Die GFA-Holding nimmt weltweit an öffentlichen und privaten Ausschreibungen teil. Die Teilnahmen werden dabei dezentral initiiert und durchgeführt, die Verwaltung der Ausschreibungsunterlagen hingegen wird zentral im Intranet der GFA-Holding durchgeführt, um so eventuelle Überschneidungen zu vermeiden. Aus diesem Grund werden sämtliche Ausschreibungsunterlagen und Daten nur einmal im Content Management System erfasst und verwaltet.

Dadurch ist gewährleistet, dass an allen Standorten, alle Mitarbeiter, die in die Ausschreibung und das darauf folgende Projekt involviert sind, sämtliche Informationen direkt und aktuell griffbereit haben.


+++ Einheitliches Eingabewerkzeug erhöht Akzeptanz +++

Innerhalb der GFA-Gruppe haben sich alle Abteilungen auf ein einheitliches Excel Sheet zur Überwachung der Akquisitionsvorgänge geeinigt. Diese Tabellen werden von allen Mitarbeitern benutzt. Die gewohnte Office-Arbeitsumgebung war der Grund für die schnelle und hohe Akzeptanz. Der Administrationsaufwand tendiert gegen Null, da Office-Suiten auf allen Rechnern der GFA-Gruppe standardmäßig implementiert sind.


+++ Automatische Datenübernahme durch XML-Import +++

Um die Daten nun für alle Mitarbeiter verfügbar zu machen, werden die Excel-Tabellen zeitgesteuert in InterRed importiert. Dafür werden diese Daten in ein XML-Format gewandelt und über den InterRed-XML-Import automatisch in InterRed-Beiträge gewandelt.


+++ 650 Projekte weltweit abrufbar +++

Derzeit werden rund 650 Projekte und Ausschreibungen, an denen die GFA-Gruppe teilnimmt, zentral durch InterRed verwaltet. Diese sind für alle Mitarbeiter weltweit verfügbar und über die integrierte, leistungsfähige Suchfunktion nach den verschiedensten Kriterien durchsuchbar. Andreas Hentzien, Geschäftsführer bei der GFA Syscom: „Mit der Akquisepipeline auf InterRed-Technologie ist es nun endlich möglich, die Vielzahl der weltweiten Projekte effektiv zu verwalten und zu beobachten. Durch die Pipeline wird der Administrationsaufwand deutlich vereinfacht und effizienter gestaltet.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Meyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2379 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: InterRed GmbH

Die InterRed GmbH ist einer der technologisch führenden Anbieter in den Bereichen Content Management System (CMS), Redaktionssystem, Multi Channel Publishing, Wissensmanagement, Live Reporting (Website-Statistik) und bietet Print-, Web-, Tablet- und Mobile-Lösungen für Zeitschriften/Zeitungen, Corporate Publishing und Kataloge.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InterRed GmbH lesen:

InterRed GmbH | 25.04.2016

Multi Channel Publishing Lösung: InterRed auf der drupa 2016

Print, Online, App: alle Medien, eine Publishing-Lösung Egal ob Verlage, Medienhäuser, Dienstleister oder Unternehmen - InterRed bildet für alle Branchen, die "Publishing" benötigen und einsetzen, eine zukunftssichere Grundlage. Die fortschrittli...
InterRed GmbH | 01.02.2016

Lösung für Corporate Publishing und Content Marketing: InterRed auf der CeBIT 2016

Corporate Multi Channel Publishing Die Unternehmens-, Marketing- und Vertriebskommunikation hat sich weiter entwickelt, und mit ihr auch die Anforderungen an die Mitarbeiter und die Technologie, welche sie nutzen. Ob Kunden- oder Mitarbeitermagazine,...
InterRed GmbH | 14.09.2015

Integrierte Medienproduktion: taz.die tageszeitung schließt Umstellung auf das zentrale Redaktionssystem InterRed erfolgreich ab

Print, Online, Mobile mit InterRed Sowohl „taz.die tageszeitung“, die Website taz.de als auch Formate für mobile Endgeräte werden mit InterRed produziert, ebenso wie die Wochenendausgabe „taz.am wochenende“ und die ebenfalls im taz-Verlag...