info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Talend |

Talend vereinfacht die Integration mit dem neuen Talend ESB Studio und der Talend ESB Enterprise Edition for Data Services

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Führender Open-Source-Anbieter erleichtert die Bedienbarkeit und festigt seine führende Rolle bei der Zusammenführung der Anwendungs- und Datenintegrationsmärkte


Talend stellt Talend ESB Studio Standard Edition (SE) und Talend ESB Enterprise Edition (EE) for Data Services vor. Mit den beiden Lösungen kann die Entwicklung, Einrichtung und Verwaltung von Produktionsumgebungen durch leicht bedienbare Werkzeuge für Entwicklungs- und Betriebspersonal beschleunigt werden. Erreicht wird dies durch eine intuitive und leistungsfähige grafische Umgebung, mit der sich die Integrationsinfrastruktur entwickeln, konfigurieren, installieren und verwalten lässt.

Nürnberg/ Los Altos (Kalifornien), 27. Juni 2011 -- Talend, weltweit führender Anbieter von Open-Source-Software, meldet die Verfügbarkeit von Talend ESB Studio Standard Edition (SE) und Talend ESB Enterprise Edition (EE) for Data Services. Mit den beiden Lösungen kann die Entwicklung, Einrichtung und Verwaltung von Produktionsumgebungen auf Unternehmensniveau durch leicht bedienbare Werkzeuge für Entwicklungs- und Betriebspersonal beschleunigt werden. Erreicht wird dies durch eine intuitive und leistungsfähige grafische Umgebung, mit der sich die Integrationsinfrastruktur entwickeln, konfigurieren, installieren und verwalten lässt.

"Mit der Veröffentlichung von Talend ESB EE for Data Services und Talend ESB Studio legen wir die Messlatte in punkto Bedienungsfreundlichkeit und der Demokratisierung von ESB noch einmal höher", so Fabrice Bonan, Mitgründer und COO von Talend. "Mit Hilfe unserer Lösungen können Unternehmen mehrere Produktumgebungen, Entwicklungs- und Administratorenteams besser integrieren - für eine produktivere Anwendungs- und Datenintegrationserfahrung."

Talend ESB Studio Standard Edition

Bei Talend ESB Studio SE handelt es sich um eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) für Talends Open-Source ESB-Produkte, die von Entwicklern genutzt wird, um Integrationsprozesse rasch zu erstellen. Anwender können Basis-Integrationsprozesse und Konnektoren ganz einfach per "drag & drop" auf einer grafischen Arbeitsfläche anordnen, Verbindungen und Beziehungen zeichnen und bestimmte Eigenschaften festlegen. Dieser Ansatz erlaubt Entwicklern, Messaging-Routes aus Talend ESB Studio SE heraus zu simulieren und die Ausführung zu beobachten. Zu jedem Aspekt der Route, die für jede einzelne Message ausgeführt wird, stehen Statistiken zur Verfügung. Indem es einen funktionalen Blick auf aktuelle Integrationsprozesse bietet, erhöht Talend ESB Studio SE die Entwicklerproduktivität erheblich und schafft Freiräume für Anwender, die sich dadurch auf komplexere Aufgaben konzentrieren können.

Talend ESB Studio SE enthält auch den Talend ESB Route Builder für die Entwicklung von Integrationslösungen auf Basis von Enterprise Integration Patterns (EIPs) - diese Standard-Integrationsvorlagen werden häufig für bestimmte Standard-Integrationsanforderungen eingesetzt. Ebenso wie Talends ESB-Produkte wurde der Talend ESB Route Builder für den Einsatz mit dem Apache Camel-Projekt gebaut. Dadurch ermöglicht er Anwendern, EIPs ganz einfach per "drag & drop" auf einer Palette anzuordnen und zu konfigurieren. Dies beseitigt die Notwendigkeit, Code zu schreiben oder eine Domain spezifische Sprache (Domain Specific Language, DSL) einzusetzen. Die Einsehbarkeit von Live-Statistiken über die Message-Flow-Aktivität innerhalb eines bestimmten EIPs ermöglicht Entwicklern Rapid Prototyping und reduziert Entwicklungs- und Testzyklen dramatisch. Alles in allem helfen diese Verbesserungen in der Bedienbarkeit und vereinfachen die Aufgabe, einen ESB zu nutzen.

Talend ESB Enterprise Edition for Data Services

Die Talend ESB Enterprise Edition (EE) for Data Services ist ein zuverlässiger und skalierbarer Enterprise Service Bus (ESB), der Entwicklungsteams eine ganzheitliche Herangehensweise an Integrationsprojekte ermöglicht. Er kombiniert Anwendungsintegration und Datenmanagement für komplexe, heterogene IT-Umgebungen. Talend ESB EE for Data Services befreit Datenmanagementprozesse, die traditionell an bestimmte Anwendungen gebunden sind, indem diese als Standard basierende Services abstrahiert werden, die von anderen Anwendungen wiederverwendet werden können. Die Wiederverwendung von Datenservices über mehrere Anwendungen maximiert den Wert von vorherigen Investitionen in eigenständige Datenintegrationslösungen.

Talend ESB EE for Data Services enthält:

- Talend ESB Studio Enterprise Edition (EE), eine innovative, auf Eclipse basierende Werkzeugumgebung für die Modellierung, Konfiguration, Ausbringung und Verwaltung von Datenservices, die auf der Benutzeroberfläche von Talend Open Studio basieren. Talend ESB Studio EE enthält alle Funktionen der Standard Edition und bietet außerdem eine Shared-Repository-Funktion, mit der Werkzeuge für die ESB-Entwicklung und den Betrieb gespeichert und in Entwickler- oder Administratorenteams geteilt werden können. Das erleichtert Best-Practices und die Zusammenarbeit in Integrationsprojekten.

- Talend Administration Center, eine grafische Konsole, erleichtert die Administration von Produktionsintegrationsumgebungen, indem sie die Überwachung von Serviceaktivitäten und Möglichkeiten zur Servicelokalisierung bietet. Talend Administration Center erlaubt Anwendern auch, durch eine einzige Konsole Service- und Datenservice-Ereignisse zu überwachen. Sie liefert darüber hinaus eine High-Level-Perspektive, aus der Anwender in individuelle Servicestatistiken abtauchen können, um detaillierte Analysen von Serviceaktivitäten zwischen Prozessen durchzuführen - einschließlich Antwortzeiten von Services, Traffic-Muster, Auditing usw.

- Mit dem Talend Data Service Builder können Anwender durch eine grafische Palette von Komponenten und Konnektoren Datenintegration ohne Aufwand mit einem Webservice verbinden. Nutzer können einen "WDSL first"-Ansatz für die Integration wählen, um mehrere Datenservices effizient hinter einem einzelnen Interface auf einer gemeinsame ESB-Runtime einzurichten. Der Talend Data Service Builder basiert auf dem branchenweit führenden Open-Source Datenintegrationswerkzeug Talend Open Studio und bietet Zugriff auf eine Bibliothek mit mehr als 500 Konnektoren und Komponenten, die alle Arten von Quellen und Zielen für Datenintegration, -migration und -synchronisation unterstützen.

Verfügbarkeit

Talend ESB Studio Standard Edition und Talend ESB Enterprise Edition for Data Services sind ab sofort erhältlich. Talend ESB Studio Standard Edition wird unter einer GPL-Lizenz angeboten und kann unter http://www.talend.com/products-application-integration/application-integration-esb-studio.php heruntergeladen werden. Talend ESB Enterprise Edition for Data Services wird als kommerzielle Lizenzversion angeboten. Weitere Details unter http://www.talend.com/products-application-integration/application-integration-esb-ee.php.




Talend
Yves de Montcheuil
9 rue Pagès
92150 Suresnes
+33 9 70 44 07 81

http://www.talend.com
yvesm@talend.com


Pressekontakt:
Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Bommershöfer Weg 58
40670 Meerbusch
info@public-footprint.de
01773343484
http://www.public-footprint.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Schumacher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 765 Wörter, 6626 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Talend


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Talend lesen:

Talend | 08.06.2011

Talend ermöglicht einheitliche Integration in der Cloud

Nürnberg/ New York (Cloud Computing Expo), 08. Juni 2011 - Talend, weltweit führender Anbieter von Open-Source-Software, kündigt Talend Cloud an. Die Cloud-fähige Integrationsplattform ist die erste umfassende, einheitliche Integrationsplattform ...