info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Initiative VOICE BUSINESS |

VOICE Award – Qualitätssiegel für Sprachcomputer wird wieder verliehen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kooperation mit DFKI-Testlabor


Düsseldorf/Saarbrücken/Bonn - Die besten deutschen telefonbasierten Sprachwendungen werden in Zusammenarbeit mit dem Testlabor des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) auf Herz und Nieren getestet.

„Das Testverfahren für den VOICE Award, das wir herstellerneutral und wissenschaftlich fundiert durchführen, trägt dazu bei, gute Praxisbeispiele bekannt zu machen. Neben den technischen und wirtschaftlichen Fragen bei der Bewertung und Optimierung von Sprachdialogsystemen rückt die Nutzerakzeptanz immer mehr in den Mittelpunkt. Der konkrete Nutzen für den Anwender und die Qualität der Benutzerführung entscheiden letztlich über den wirtschaftlichen Erfolg von Sprachapplikationen. Unsere Wissenschaftler am DFKI-Testlabor verfügen über die Fachexpertise aus einer Vielzahl an internationalen Projekten, um verlässliche Ergebnisse bei der Wirkungsanalyse zu erzielen,“ erklärt Professor Wolfgang Wahlster vom DFKI die Vorgehensweise. Wahlster ist Schirmherr des VOICE Day und Juryvorsitzender des VOICE Award.

Das Testverfahren zum VOICE Award ist bislang einmalig und wurde von den Unternehmensberatungen MIND Business Consultants und Strateco entwickelt, den Initiatoren der Initiative VOICE BUSINESS. „Wir haben den Anspruch, den VOICE Award als Qualitätssiegel im Markt zu verankern. Messbarer geschäftlicher Nutzen und nutzerorientierte Gestaltung sind zwei Seiten einer Medaille. Wir bewerten beides mit unseren objektiv nachprüfbaren Kriterien. Die Zusammenarbeit mit dem DFKI hilft die Gestaltung der „Benutzeroberfläche“ von intelligenten Sprachsystemen in validen Tests zu prüfen und erstmals öffentlich zugängliche Benchmark-Daten zu liefern,“ so Bernhard Steimel vom Düsseldorfer Beratungshaus MIND Business Consultants. Die Ergebnisse werden auf dem VOICE Day 2005 am 20/21.10.05 in Bonn präsentiert und in einem Testbericht veröffentlicht.

Bereits im vergangenen Jahr wurden 62 Systeme bewertet und getestet, die dem Telefonnutzer einen Dialog in deutscher Sprache mit einem Computerdienst ermöglichen, ohne dass das System vorher auf die Stimme des jeweiligen Nutzers trainiert werden musste. Den Testbericht kann man unter www.voice-community.de abrufen. Basierend auf dem umfangreichen Testverfahren werden auch wieder in diesem Jahr Preise in fünf Kategorien vergeben. Die Anmeldung beginnt am 1. Mai 2005. Interessenten können sich schon jetzt bei den Veranstaltern unter redaktion@voiceaward.de registrieren lassen.

Die Initiative VOICE Business startete zur CeBIT 2004 mit dem Ziel, die Fähigkeiten von Sprachprodukten und telefonischen Self-Service-Lösungen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Das Programm besteht aus dem Online Portal www.voiceaward.de, einem Leistungstest zur Prämierung erfolgreicher Systemlösungen, einem spannenden Entwicklerwettbewerb, einem hochkarätigem Kongress mit praxisnahen Workshops und einer begleitenden Pressearbeit.

Zu den Förderern der Initiative VOICE BUSINESS zählen Genesys, legion, Sikom, Softlab, T-Com und Voice Objects. Unterstützt wird die Veranstaltung ebenfalls von Avaya-Tenovis, danet, Eicon, loquendo, NextiraOne, Nuance, Scansoft, Speechart, Telenet und T-Systems.

Pressekontakt:
Bernhard Steimel
Initiative VOICE BUSINESS
C/o mind Business Consultants
Düsseldorfer Strasse 25a | 40545 Düsseldorf | Germany
Fon +49 211 989.695 70 | Fax +49 211 989.695 77 | Mobil +49 163 7834 635
Mail bernhard.steimel@mind-consult.net | Web www.mind-consult.net

Weitere Informationen unter www.voiceaward.de.


Web: http://www.voiceaward.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, nic.pr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 409 Wörter, 3350 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Initiative VOICE BUSINESS lesen:

Initiative VOICE BUSINESS | 19.09.2007

17. und 18. Oktober 2007: Europäische Leitmesse für Sprachtechnologie wieder im Alten Bundestag in Bonn

Bonn – Call Center geraten zunehmend in Bedrängnis, weil sich Verbraucherbeschwerden über Warteschleifen und inkompetente Kundenbetreuung häufen. Beim zweitägigen Bonner Fachkongress Voice Days äußern sich Call Center-Chefs zu Konsequenzen fü...
Initiative VOICE BUSINESS | 23.07.2007

Praxisleitfaden Mobile Marketing

Düsseldorf – Die mobile Kommunikation ist durch den Handy-Siegeszug längst den Kinderschuhen entwachsen. Im Marketing-Mix der Unternehmen ist davon allerdings kaum etwas zu spüren. Während sich Spezialisten und Pioniere des Mobile Marketings sc...
Initiative VOICE BUSINESS | 09.07.2007

Voice wird die wichtigste Wirtschaftskraft des Jahrhunderts

Bonn/Berlin - Die Stimme wird zum alles umfassenden Interaktionstool der Zukunft und zur wichtigen wirtschaftlichen Kraft dieses Jahrhunderts. Davon ist Trendforscher Norbert Bolz, Professor an der Technischen Universität Berlin, überzeugt. „Alle ...