info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MAK Management Akademie NRW GmbH |

Chance Mapping: Wachstumschancen übersichtlich!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Management Akademie NRW stellt heute das Chance-Mapping-Diagramm als Teil des Sales-Navigations-Modells online und bietet seinen Kunden damit eine ausgezeichnete Methode an, die Wachstumsmöglichkeiten im eigenen Unternehmen übersichtlich zu analysiere


Das Chance Mapping Diagramm ist ein ausgezeichnetes Instrument für die weitere Entwicklung strategischer Pläne. In diesem Diagramm werden Kundeninformationen mit Marktinformationen und Trends kombiniert.

Mit dem Chance-Mapping (http://www.sales-navigation.de/chance-mapping.html) lassen sich verschiedene Wachstumsmöglichkeiten darstellen, z.B. in welche Produkte und Märkte investiert werden soll und in welche Märkte besser nicht. Chance Mapping ist ein hervorragendes Instrument für die weitere Entwicklung strategischer Pläne. In diesem Diagramm werden Kundeninformationen mit Marktinformationen und Trends kombiniert.

Im ersten Schritt werden Kundeninformationen analysiert, im zweiten Schritt Marktinformationen. Zunächst werden Informationen wie Umsätze, Gewinn und der unternehmensinterne Trend in das Modell eingesetzt. So lässt sich vielleicht erkennen, dass an einer bestimmten Schnittstelle Gewinnmargen nicht optimal sind, obwohl hier die höchsten Umsätze generiert werden. Wird in diesem Segment in neue Produkte so investiert, dass die gleichen Umsätze mit weniger Kosten realisiert werden können, kann bereits ein großes Gewinnwachstumspotenzial erreicht werden.

Mit der anschließenden Analyse von Marktinformationen soll herausgefunden werden, wie sich bestimmte Marktsegmente entwickeln, welche neuen Märkte sich erkennen lassen und wie das in die ausgewählten Zielgruppen passt. Bestimmte Markt-Produkt-Kombinationen entwickeln einen positiven, andere einen eher negativen Trend. Erkennt man beispielsweise, dass sich ein Markt-Trend nach oben entwickelt, beim untersuchten Unternehmen jedoch die Umsätze/Gewinne gleich bleiben, dann bedeutet das, dass Marktanteile an die Konkurrenz verloren gehen. Der richtige Schritt in diesem Fall wäre dann eine gute Positionierung (Positioning, Jack Trout, Al Ries) für das Produkt einzunehmen und in Werbungsaktionen zu investieren, um den Marktanteil zu erhöhen.

Unabhängig davon, ober der Trend sich positiv oder negativ entwickelt, sollte darauf geschaut werden, wie hoch der Marktanteil in einem bestimmten Segment ist und welche Wachstumschancen bestehen. Bei hoher Marktpenetration (z.B. 90%) und gleichbleibendem Trend ergibt sich eine geringe Wachstumschance in diesem Segment. Dann muss über neue Produkte (Produktentwicklung, Ansoff Matrix) nachgedacht werden. Ist die Marktpenetration gering, dann wäre z.B. eine Positionierungsstrategie (eine gute Position der Firma oder der Produkte in diesem Segment einnehmen, z.B. Apple mit iPhone) eine gute Entscheidung. Die Quintessenz dieses Schrittes ist nicht nur, die externen Informationen, sondern ebenso die internen Informationen und die Zusammenhänge zu analysieren.

Das Chance Mapping ist der fünfte Schritt im Marketing-Mapping (http://www.sales-navigation.de/marketing-mapping.html) und die Vorbereitung auf eine zielgerichtete SWOT-Analyse. Die Ergebnisse des Marketing Mappings werden z.B. in einer Marketingstrategie umgesetzt (Positionierung Firma & Produkte) oder in der Neukundenakquise und Kundenbetreuung als Grundlage für weitere Strategien verwendet.


MAK Management Akademie NRW GmbH
Jos Donners
Rheinuferstrasse 94
41468 Neuss
02131 364848

http://www.management-akademie-nrw.de
j.donners@mak-nrw.de


Pressekontakt:
Management Akademie NRW
Jos Donners
Rheinuferstrasse 94
41468 Neuss
j.donners@mak-nrw.de
02131 364848
http://www.management-akademie-nrw.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jos Donners, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 369 Wörter, 3230 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MAK Management Akademie NRW GmbH

Gewinnbringender Leitsatz:
Führen durch Inspiration.

Für Ihr Unternehmen, Ihre Mannschaft, für jedes Team-Mitglied bedeutet das unter dem Strich: Neuer Geist, frischer Elan, Enthusiasmus - vor allem mentale Kraft, die Ideen hervorbringt.

Rechnen Sie mit kreativen Anstößen, mit neuer Lösungskompetenz, mit wieder-gewonnener Freude am eigenen Tun. Nicht bloße Theorie!

Jos Donners - Geschäftsführer


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MAK Management Akademie NRW GmbH lesen:

MAK Management Akademie NRW GmbH | 20.10.2011

Management Akademie NRW macht MUT auf BVMW Mittelständischer Unternehmer Tag.

Ein Vortrag über die hohe Kunst, die drei Hauptakteure (Marketing, Neukunden-Akquise und Kundenbetreuung) auf gemeinsame Kundenziele auszurichten und so die Umsatzpotenziale zu entfesseln. Die optimale Abstimmung von Marketing, Akquise und Verkau...
MAK Management Akademie NRW GmbH | 30.09.2011

Impuls-Vortrag zur erfolgreichen Führung und Kommunikation

Dabei geht es um verschiedene Aspekte, Methoden und Übungen für eine bessere Kommunikation am Arbeitsplatz. "Eine gute Kommunikation ist Grundlage für ein erfolgreich arbeitendes Unternehmen", so Donners über die Bedeutung von Kommunikation a...
MAK Management Akademie NRW GmbH | 30.09.2011

Mit Kernqualitäten und Kernquadrat zum Erfolg

Das in den 80er Jahren durch Daniel Ofman entwickelte Instrument wird in vielen Organisationen und Unternehmen zur Selbsteinschätzung und zum Entdecken der eigenen Potenziale oder der Potenziale der Mitarbeiter und des Teams eingesetzt. Führungs...