info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
syskoplan AG |

Eine App für alle

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Geräte- und betriebssystemunabhängige Apps für TouchPads und Smartphones


Täglich neue Apps für Smartphones, Touch- und Tablet-PCs ? die App-Welt wird laufend vielfältiger und komplexer. Auch Unternehmen setzen verstärkt auf mobile Anwendungen für die verschiedenen Endgeräte, um zum einen Kunden aber auch Management und Mitarbeiter ansprechen zu können. Das heißt für die meisten Unternehmen: Nicht nur Apps für verschiedene Endgeräte, sondern jeweils auch für verschiedene Plattformen wie z.B. Microsoft, Apple oder Android anzubieten. Wesentlich reduzieren lässt sich der Entwicklungs¬aufwand, wenn die Apps geräteunabhängig eingesetzt werden können. Genau dies offeriert der IT-Serviceprovider syskoplan, der als Integrationspartner für seine Kunden Geräte- und betriebssystemunabhängige Applikationen basierend auf dem syskoplan ePortal als Middleware entwickelt. Integriert werden können die Apps in die Plattformen von Apple (iPad, iPhone), Microsoft (Microsoft Phone 7, Microsoft Windows Slate) und Android.

München, 28.06.2011 - Täglich neue Apps für Smartphones, Touch- und Tablet-PCs - die App-Welt wird laufend vielfältiger und komplexer. Auch Unternehmen setzen verstärkt auf mobile Anwendungen für die verschiedenen Endgeräte, um zum einen Kunden aber auch Management und Mitarbeiter ansprechen zu können. Das heißt für die meisten Unternehmen: Nicht nur Apps für verschiedene Endgeräte, sondern jeweils auch für verschiedene Plattformen wie z.B. Microsoft, Apple oder Android anzubieten. Wesentlich reduzieren lässt sich der Entwicklungs¬aufwand, wenn die Apps geräteunabhängig eingesetzt werden können. Genau dies offeriert der IT-Serviceprovider syskoplan, der als Integrationspartner für seine Kunden Geräte- und betriebssystemunabhängige Applikationen basierend auf dem syskoplan ePortal als Middleware entwickelt. Integriert werden können die Apps in die Plattformen von Apple (iPad, iPhone), Microsoft (Microsoft Phone 7, Microsoft Windows Slate) und Android.

Architektur der Applikationen
Basierend auf den im jeweiligen Unternehmen vorhandenen Backends, von Data Warehouses, CRM, über Sharepoint, Security Systemen bis hin zu Cloud Computing, setzt syskoplan das ePortal als Middleware ein, um Geräte- und betriebssystemunabhängige Applikationen entwickeln zu können. Dabei werden die nativen Funktionen des jeweiligen Betriebssystems der Endgeräte unterstützt, Workflow und Benutzeroberfläche werden angepasst.

syskoplan ePortal
Das syskoplan ePortal ist ein bewährtes Produkt für das Handling großer Mengen an Content und die Bereitstellung dieser Inhalte für IP-basierten Zugriff - unabhängig von welchem Endgerät aus darauf zugegriffen wird. syskoplans ePortal ist seit Jahren bei zahlreichen Kunden im Einsatz und hat sich dort bewährt, u.a. bei NRK, Norwegens staatlichem Rundfunksender. Die Middleware ePortal verfügt über eigene Business-Logik, ist individuell konfigurierbar und bietet Schnittstellen zu vielen existierenden Backendsystemen. Sie eignet sich damit auch als Backend-Plattform für Corporate- oder unternehmenseigene Appstores.


Eine App für alle
Mit syskoplan als Integrationspartner können Unternehmen in einem Schritt Applikationen mit hohem Integrationsanteil unabhängig vom Endgerät als ganzheitliche Lösung entwickeln lassen.

"Der Einsatz des ePortals ermöglicht uns, unseren Kunden ganzheitliche Lösungen rund um mobile Applikationen für viele mögliche Endgeräte zu entwickeln, so dass die neuen Apps von Kunden und Mitarbeiter genutzt werden können, unabhängig davon, ob sie nun ein iPad, Microsoft Slate, ein Microsoft Phone 7, ein Google Phone oder -Pad einsetzen", erläutert Wolfgang Klein, Partner der syskoplan AG, die Vorteile dieses Angebots.



syskoplan AG
Astrid Burmeister
Arnulfstr. 27
80335 München
astrid.burmeister@syskoplan.de
+49 89 411142-101
http://www.syskoplan.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Astrid Burmeister, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 357 Wörter, 2900 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: syskoplan AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von syskoplan AG lesen:

syskoplan AG | 29.06.2011

syskoplan AG heißt künftig Reply Deutschland AG

Gütersloh, 29. Juni 2011 - Die Anteilseigner der syskoplan AG gaben heute auf der jährlichen Hauptversammlung des IT-Dienstleisters den Weg frei zum Entstehen einer einheitlichen, starken und schlagkräftigen europäischen IT-Marke. Die Aktionäre ...
syskoplan AG | 18.05.2011

syskoplan AG erneut zum Special Expertise Partner für SAP for Trade ernannt

Gütersloh, 18. Mai 2011 - Die SAP Deutschland AG & Co. KG hat die syskoplan AG erneut zum Special Expertise Partner für SAP for Trade ernannt. Die umfangreiche Projekterfahrung und die hohe Innovationskraft bei der Entwicklung neuer Lösungen für ...
syskoplan AG | 02.05.2011

syskoplan gibt Gas

Gütersloh, 02. Mai 2011 - Die syskoplan-Gruppe hat derzeit 150 offene Stellen in der IT-Beratung und Softwareentwicklung zu besetzen. Gesucht werden Hochschulabsolventen, Fachkräfte mit Berufs- und Führungserfahrung sowie Freiberufler. Für Hochs...