info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
StarMicronics |

CeBIT 2005: Star präsentiert neuen Thermodrucker

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neuer Thermodrucker für vielseitigen Einsatz

Star Micronics präsentiert auf der CeBIT 2005 den neuen Thermodrucker TSP 1000, eine ideale Lösung für den Einsatz z.B. in Lotto-Annahmestellen, Freizeit- und Kultureinrichtungen, in der Touristik und der Gastronomie. TSP 1000 wurde in Zusammenarbeit mit Intracom entwickelt, einem führenden Hersteller von Lotteriesystemen. Die Lösung erstellt hochwertige Belege und Tickets mit hoher Druckgeschwindigkeit (180 mm pro Sekunde). Der Einsatz des TSP 1000 beschränkt sich aber nicht auf den Lotto- und Wettbereich: Dank der Stapelvorrichtung, die bis zu 30 Tickets fasst und der Fähigkeit, auch dicke Papierrollen aufnehmen zu können (bis 180 mm Durchmesser), ist der Star-Drucker für alle Anwendungen geeignet, wo Belege mit hoher Frequenz produziert werden, z.B. bei Bestellungen in der Gastronomie oder Gruppenreservierungen in Kinos, Theatern und Freizeitparks.
TSP 1000 „verträgt“ Papierstärken bis 0,150mm und ist damit auch für den Druck von Flugtickets einsetzbar – ein Anwendungsgebiet, das bislang wesentlich teureren Produkten vorbehalten war.
Weitere Pluspunkte des neuen Star-Druckers sind das äußerst einfache und schnelle Wechseln der Papierrollen, die garantierte lange Lebensdauer und das verglichen mit dem Wettbewerb äußerst attraktive Preis-Leistungsverhältnis. Zudem erfüllt der TSP 1000 dank seiner geringen Grundfläche die wesentliche Voraussetzung für einen flexiblen Einsatz unter unterschiedlichsten Bedingungen.
TSP 1000 von Star Micronics ist in grau, weiß und zusätzlich in der neuen Farbkombination rot-weiß erhältlich.


Über Star Micronics
Das 1947 gegründete japanische Unternehmen zählt heute zu den größten Druckerherstellern der Welt. Star Micronics bietet ein umfangreiches Portfolio an POS Thermo- und Punktmatrix-Druckern sowie Druckmechanismen für die Ausgabe von Barcodes, Tickets, Belegen und Etiketten an. Stars bewährte Technologie ist außerdem in die Entwicklung von Lese-Schreib-Systemen für Visual Smart Cards (Displaykarten) und Magnetstreifen-Karten sowie in die Installation von Druckwerken in Multimedia-Kioske eingeflossen. Star Micronics bietet seine Produkte international über Distributoren und Wiederverkäufer an.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Senftleben, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2218 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von StarMicronics lesen:

StarMicronics | 10.10.2006

Etikettendruck leicht gemacht: Star Micronics präsentiert neuen Thermodrucker TSP828

Als erster spezieller Etikettendrucker verfügt TSP828 in der Standardversion über einen automatischen Etikettenkleber – ein Feature, das marktweit nur als Option oder in hochpreisigen Modellen verfügbar ist. Mit dem TSP828 ergänzt Star Micro...
StarMicronics | 09.08.2006

Karten bis zu 500 Mal verwenden:

Mit dem neuen System von Star Micronics lassen sich Cards in der Größe und Dicke von Kreditkarten (760 Micron Leuco) bis zu 500 Mal beschreiben. Das ermöglicht enorme Einsparungen beim Material und dank der einfachen Handhabung extrem kurze Wartez...
StarMicronics | 27.06.2006

Marketing am POS rund um die FIFA WM 2006: 'Wir fahren nach Berlin' mit dem TSP100 futurePRNT von Star Micronics

Dank der einfachen Handhabung des TSP100 kann noch während eines Spiels auf aktuelle Entwicklungen reagiert werden. Gastwirte, die die WM-Spiele in ihren Räumen übertragen, können zum Beispiel die Rechnungen mit den jeweiligen Ergebnissen bedruck...