info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RAD |

1000 Dollar Kopf-Geld fuer Superhirn

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Online-Denksport bei RAD Data Communications


Wer knackt den Brain Teaser auf www.rad.com?

Muenchen und Tel Aviv, den 9. Maerz 2005: Ausnahmsweise einmal nicht Telekommunikationsloesungen, sondern rauchende Koepfe produziert das israelische Unternehmen RAD Data Communications (RAD). Bis Ende Maerz 2005 laeuft auf der Website des Unternehmens, www.rad.com, ein Preisausschreiben. Es gilt, eine Denksportaufgabe namens "Brain Teaser" als Erster zu loesen, und zwar in der hoechsten Schwierigkeitsstufe "Challenging". Dem Gewinner winkt ein Preisgeld in Hoehe von 1000 US-Dollar. Doch dafuer muss eine harte logische Nuss geknackt werden.

RAD stellt alle drei Monate solche Brain Teaser in den Schwierigkeitsstufen "Easy", "Intermediate" und "Challenging" ins Netz. Die Fragen werden von bekannte Mathematikern und Computerwissenschaftlern fuehrender Universitaeten entworfen und fordern logisches, analytisches Denken und Konzentrationsfaehigkeit.

"Die dritte Reihe der Brain Teaser ist bereits seit erstem November 2004 online und sollte am 1. Februar diesen Jahres durch neue Raetsel ersetzt werden", bemerkt Zohar Zisapel, Gruender und Vorstand des Unternehmens. "An der schwierigsten Frage haben sich aber diesmal bislang noch alle Teilnehmer die Zaehne ausgebissen. Darum haben wir uns entschlossen, den Teilnahmeschluss bis zum 31. Maerz zu verlaengern und ein Preisgeld von 1000 Dollar auszuschreiben. Wir wuenschen allen Superhirnen viel Spass beim Denksport", so Zisapel weiter.

Alle Teilnehmer, die den Challenging Brain Teaser von RAD korrekt beantworten, werden auf der Website namentlich veroeffentlicht. Hier sind auch die Loesungen der zurueckliegenden Brain Teaser zu finden.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von RAD Data Communications und deren Angehoerige. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ueber das Unternehmen
RAD Data Communications Ltd. ist als Hersteller von qualitativ hochwertigen Access-Systemen fuer Daten- und Telekommunikations-Anwendungen international anerkannt. Die Daten- und Sprach-Uebertragungsloesungen sind auf die Anforderungen von Service-Providern und etablierten Telekommunikationsgesellschaften, neuen Carriern sowie Unternehmen mit eigenen Netzwerken zugeschnitten.

Zum Kundenstamm der Firma zaehlen ueber 150 Carrier und Betreiber auf der ganzen Welt, die Installationsbasis uebersteigt 8.000.000 Einheiten. Die Kunden werden von 18 Niederlassungen und mehr als 200 Distributoren in 105 Laendern betreut. Hauptsitz des nicht boersennotierten, 1981 gegruendeten Unternehmens ist Tel Aviv, Sitz der deutschen Niederlassung ist Ottobrunn bei Muenchen.

RAD Data Communications ist ein Mitglied der RAD Gruppe, einem weltweit fuehrenden Anbieter von Netzwerk- und Internet-Loesungen.

Mehr Informationen unter www.rad-data.de

Kontakt Deutschland:
RAD Data Communications GmbH
Susann Fiedler
Otto-Hahn-Str. 28-30
D-85521 Ottobrunn-Riemerling
Tel:+49/89/ 665927-0
Fax:+49/89/ 665927-77
info@rad-data.de
www.rad-data.de

Kontakt international:
RAD Data Communications Ltd.
Bob Eliaz
24 Raoul Wallenberg Street
Tel Aviv 69719, Israel
Tel:+972/3/ 6458181
Fax:+972/3/ 6498250 /6474436
bob@rad.com
www.rad.com

PR-Agentur:
unicat communications
Thomas Konrad
Alois-Gilg-Weg 7
81373 Muenchen
Tel:+ 49/ 89/ 743452-0
Fax:+ 49/89/ 43452-52
rad@unicat-communications.de
www.unicat-communications.de

Web: http://www.rad-data.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Konrad, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 374 Wörter, 3313 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RAD lesen:

RAD | 12.10.2006

Pseudowire-Gateway von RAD uebertraegt HDLC-Dienste wie Sprache, Fax und Daten ueber paketvermittelte Netze

Das Pseudowire Gateway nutzt die patentierte TDM over IP (TDMoIP) Technologie von RAD fuer die transparente Uebertragung von Sprache und Daten. Damit koennen Carrier und Serviceprovider die Vorteile der neuen IP/Ethernet/MPLS-Netze fuer TDM-basierte ...
RAD | 10.10.2006

RAD praesentiert neue Version des integrierten Zugangsgeraets LA-110 fuer mittelgrosse Unternehmen

„Mittelgrosse Unternehmen erhalten oft nicht die passenden DSL-Services. Die Bandbreite der im Privatkundenmarkt vorherrschenden asymmetrischen ADSL-Dienste reicht fuer den Upstream-Verkehr nicht aus. Deshalb muessen die Firmen auf ueberdimensionier...
RAD | 05.10.2006

Neue Loesung von RAD macht bei SHDSL die lokale Stromversorgung von Repeatern ueberfluessig

Strom ueber die Datenleitung „Auch wenn SHDSL-Modems laengere Strecken als andere DSL-Technologien unterstuetzen, reicht ihre maximale Reichweite fuer einige Anwendungen nicht aus“, so Meira Erez, Product Line Manager bei RAD. „In solchen Faell...