info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Elsevier B.V. |

Elsevier und Ex Libris Group vereinbaren Zusammenarbeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Inhalte von SciVerse ScienceDirect sind nun auch über den Primo Central Index von Ex Libris zu finden


Elsevier macht einen weiteren wesentlichen Schritt, Forschungsmitarbeitern die Informationsbeschaffung zu erleichtern. Künftig kooperiert der weltweit führende Verlag für wissenschaftliche, technische sowie medizinische Informationsprodukte und -dienste mit der Ex Libris Group, die Weltmarktführer von Bibliothekssoftware und -dienstleistungen ist. Danach ist über den Primo Central Index von Ex Libris ab sofort die Volltextsuche der auf Elseviers Wissenschaftsportal SciVerse ScienceDirect zur Verfügung stehenden Artikel und Bücher möglich.

Elsevier macht einen weiteren wesentlichen Schritt, Forschungsmitarbeitern die Informationsbeschaffung zu erleichtern. Künftig kooperiert der weltweit führende Verlag für wissenschaftliche, technische sowie medizinische Informationsprodukte und -dienste mit der Ex Libris Group, die Weltmarktführer von Bibliothekssoftware und -dienstleistungen ist. Danach ist über den Primo Central Index von Ex Libris ab sofort die Volltextsuche der auf Elseviers Wissenschaftsportal SciVerse ScienceDirect zur Verfügung stehenden Artikel und Bücher möglich.

Primo Central ist ein integraler Bestandteil der Primo Discovery und Delivery-Lösung von Ex Libris. Diese bedient als One-Stop-Service voll umfänglich die Informationsbedürfnisse von Bibliotheksnutzern. Sie können mithilfe von Primo die lokal verwalteten Sammlungen nebst den globalen und regionalen Quellen, die in Primo Central indexiert sind, erkunden. Angeboten als Cloud-basierter Dienst für Hunderte von Bibliotheken weltweit, deckt der außergewöhnliche Primo Central Index Hunderte von Millionen wissenschaftlicher Quellen von führenden Informationsanbietern ab.

Dazu gehören nun auch die Volltextzeitschriftenartikel und Buchkapitel von SciVerse ScienceDirect. Das Wissenschaftsportal von Elsevier ist Bestandteil der SciVerse Suite, die das Suchen und Finden wissenschaftlicher Informationen nachhaltig beschleunigt. Auf dem Portal sind mehr als ein Viertel aller Volltextartikel verfügbar, die in den Bereichen Wissenschaft, Technik und Medizin geschrieben sowie veröffentlicht wurden. Insgesamt beinhaltet SciVerse ScienceDirect mehr als 2.000 Fachzeitschriften, rund 20.000 Bücher und Nachschlagewerke sowie mehr als 10,5 Millionen Artikel und Kapitel. Pro Jahr kommen fast 500.000 hinzu.

"Indem wir unseren Bibliotheksnutzern den Zugang zu den umfangreichen wissenschaftlichen, technischen, medizinischen und von Fachleuten überprüften Inhalten aus SciVerse ScienceDirect bieten, nähern wir uns unserem Ziel, weit reichende Forschungserfahrung bereitzustellen", erklärt Oren Beit-Arie, Chief Strategy Officer von Ex Libris. "Im Rahmen eines kürzlich durchgeführten Pilotprojekts mit führenden Institutionen auf der ganzen Welt hat Primo unter Beweis gestellt, dass es zum Auffinden von SciVerse ScienceDirect-Inhalten entscheidend beiträgt."

"Angesichts der wachsenden Notwendigkeit für Forscher, schnell an Informationen zu gelangen, sind wir darauf bedacht, den Nutzen von SciVerse ScienceDirect mit Lösungen wie Ex Libris kontinuierlich auszubauen", betont Yukun Harsono, Senior Vice President, Search & Discovery, Academic und Government Markets bei Elsevier. "Das Engagement von Ex Libris, effiziente und benutzerfreundliche Produkte zu entwickeln, passt hervorragend zu unserer Aufgabe, unsere Nutzer in ihrer wissenschaftlichen Arbeit zu unterstützen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, die uns noch mehr erlaubt, die Bedürfnisse von Bibliothekaren und Forschern gleichermaßen zu adressieren."


Über Ex Libris: Ex Libris ist weltweit führender Anbieter von Automatisierungslösungen für akademische Bibliotheken. Mit seinem umfassenden Angebot für elektronische, digitale und gedruckte Artikel bietet Ex Libris effiziente und benutzerfreundliche Produkte, die den Bedürfnissen von Bibliotheken vollumfänglich entsprechen und ihnen den Übergang in die Welt von morgen erleichtern. Ex Libris verfügt über einen beeindruckenden Kundenstamm, der aus Tausenden von Websites in mehr als 80 Ländern auf sechs Kontinenten besteht.

Die Entwicklung kreativer Lösungen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Kunden. Dadurch ermöglicht Ex Libris akademischen, nationalen und wissenschaftlichen Bibliotheken, ihre Produktivität und Effizienz zu maximieren und gleichzeitig die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren. Die Nutzer in die Lage zu versetzen, die benötigten Informationen schnell und leicht zu finden, verstärkt die Position der Bibliotheken, die Brücke zum Wissen zu sein.



Elsevier B.V.
Arthur J. Eger
Radarweg 29
1043 N Amsterdam
A.Eger@elsevier.com
+31-20-485-2101
http://www.elsevier.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arthur J. Eger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 491 Wörter, 4126 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Elsevier B.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Elsevier B.V. lesen:

Elsevier B.V. | 07.09.2011

In der neuen Max Planck Science Gallery visualisieren Elseviers Scopus-Daten die Zusammenarbeit unter Forschern im Rahmen von internationalen Netzwerken

Elseviers Scopus-Daten visualisieren, wie eng Max-Planck-Institute mit ihren nationalen und internationalen Partnern verbunden sind. Die Visualisierung ist Teil der neuen Max Planck Science Gallery im Wissenschaftsforum am Berliner Gendarmenmarkt, di...
Elsevier B.V. | 25.07.2011

Elsevier und die Universität Bielefeld schulen Studenten der Naturwissenschaften und Technik in der Publikation von Forschungsergebnissen

Der erste Publikationskurs für Zeitschriften (Journal Publishing) an der Universität Bielefeld wurde in diesem Monat erfolgreich abgeschlossen. Entstanden ist dieser Kurs durch die einzigartige Zusammenarbeit einer Gruppe von Professoren, Pädagoge...
Elsevier B.V. | 22.07.2011

Elsevier erzielt hervorragende Ergebnisse beim Qualitätsindikator Impact Factor

Elsevier, ein weltweit führender Verlag für wissenschaftliche, technische sowie medizinische Informationsprodukte und -dienste, gab heute die Ergebnisse ihrer Journal Impact Factors in 2010 bekannt. Dem jüngsten Journal Citation Reports® von Thom...