info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Seven Principles AG |

Mobile SharePoint: 7P integriert Smartphone und iPad in Geschäftsprozesse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Eingeschränkte Anzeige- und Eingabemöglichkeiten mobiler Geräte wie Smartphones und Tablets gestatten es Mitarbeitern im Außendienst oftmals nicht, auf wichtige Daten ihres Unternehmens zuzugreifen. So bleiben sie unterwegs von Geschäftsprozessen meist au


Die SEVEN PRINCIPLES AG hat eine bedienerfreundliche Lösung entwickelt, die die besonderen Anforderungen mobiler Benutzer berücksichtigt: 7P Mobile SharePoint.

Die ständige Verfügbarkeit von Informationen, der schnelle Zugriff auf geschäftsrelevante Daten für Mitarbeiter und das vernetzte Arbeiten sind für Unternehmen heutzutage unerlässlich. Am PC gewährleistet diese umfassende Vernetzung zum Beispiel der Microsoft SharePoint Server. Diese Portal-Software ist eine weit verbreitete und leistungsfähige Plattform für die Zusammenarbeit von Mitarbeitern eines Unternehmens und die Unterstützung von Geschäftsprozessen zum Beispiel im Unternehmensnetzwerk oder im Web. So ermöglicht der SharePoint Server die Zusammenführung von Anwendungen und Informationen aus nahezu beliebigen Datenquellen unter einer einheitlichen Weboberfläche.

Um auch mobile Mitarbeiter möglichst umfassend und effektiv in den Informationsfluss einzubinden, hat SEVEN PRINCIPLES (7P) mit 7P Mobile SharePoint eine bedarfsgerechte und bedienerfreundliche Lösung entwickelt, die das vernetzte Arbeiten mit den stationären und mobilen Endgeräten tatsächlich ermöglicht. "Als international agierende Unternehmensberatung mit IT-Fokus kennen wir uns mit Problemen im Workflow moderner Unternehmen aus und verfügen über langjährige Erfahrung in der Entwicklung mobiler Anwendungen und dem Management mobiler Geräte", sagt Stefan Kühle von SEVEN PRINCIPLES (7P).
Geschäftsprozesse und Informationen werden mit 7P Mobile SharePoint bedarfsgerecht auf mobilen Geräten bereitgestellt. Dabei stehen die intuitive Bedienbarkeit im mobilen Browser und eine konfigurierbare Inhaltsstruktur im Vordergrund.

Die Lösung kann mit geringem Aufwand in die bestehende SharePoint-Infrastruktur eines Unternehmens implementiert werden, um dann umgehend den Zugriff auf SharePoint-Inhalte wie Listen, Formulare, Dokumentenbibliotheken, Diskussionsforen, Umfragen, Workflows, Web- und Wiki-Seiten sowie Kontakte, Kalender, Aufgaben, Suche und die MySite für mobile Mitarbeiter zu ermöglichen."Die schnelle und flexible Kommunikation stellt für jedes Unternehmen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar", betont Stefan Kühle: "Dank der effizienten mobilen Nutzbarkeit der 7P-Lösung, die nicht zuletzt von ihrer für den mobilen Einsatz optimierten Darstellung und Bedienung herrührt, können Mitarbeiter auch von unterwegs vollständig an den Geschäftsprozessen ihres Unternehmens teilnehmen." So werden sie beispielsweise nicht nur per E-Mail über eine anstehende Workflow-Aufgabe informiert, sondern erhalten die erforderlichen Informationen in einem Formular bereitgestellt. Das mühsame Heraussuchen von Informationen aus angehängten Dokumenten oder anderen Quellen entfällt.

Darüber hinaus ist eine bedarfsgerechte Bereitstellung von Inhalten zum Beispiel in Abhängigkeit von der Rolle eines Mitarbeiters oder seinem Standort vorgesehen. Handbücher, die sich schnell und stetig verändern, werden beispielsweise Wartungstechnikern in Form von Webseiten oder Wikis in Echtzeit zur Verfügung gestellt. Außendienstmitarbeiter können zum Beispiel Informationen wie Aufträge oder Personendaten interaktiv erfassen und bearbeiten. Da diese Daten direkt vom SharePoint-Server abgerufen bzw. dort gespeichert werden, stehen Änderungen sofort zur Verfügung und können im Unternehmen sogleich weiterbearbeitet werden. Der mobile Zugriff auf Geschäftsdaten anderer Systeme wie SAP ist durch die Nutzung SharePoint-seitiger Standard-Schnittstellen ebenfalls gewährleistet. Zudem kann 7P Mobile SharePoint bei Bedarf über eine standardisierte Programmierschnittstelle zum Beispiel durch spezialisierte Client-Anwendungen (Apps) erweitert werden.

Ein weiterer Vorteil ergibt sich aus der Möglichkeit spezielle Funktionen mobiler Geräte einzubinden, wie die Bilderfassung mit der Kamera oder die Speicherung der Position auf Basis des GPS-Signals. Auch die Tatsache, dass sich die 7P Mobile SharePoint-Lösung schnell, einfach und flexibel bereitstellen lässt und alle verbreiteten
Geräteplattformen und Endgeräte wie iPhone, iPad, Nokia/Symbian, Blackberry, Windows Phone, Android unterstützt, zählt laut Stefan Kühle zu den Vorteilen der Lösung. "So können Unternehmen zeitsparend und effektiv ihre Produktivität erhöhen." Wichtig sei auch, dass durch die mobile Datenerfassung und die sofortige Bereitstellung von Daten im Unternehmen ein unterbrechungsfreier Workflow ermöglicht wird. "Mit unserer Lösung können Unternehmen eine gemeinsame Plattform für die Einbindung aller mobilen Benutzer schaffen", sagt Stefan Kühle. "Sonst müsste eine aufwändige und letztlich auf eine bestimmte Anwendung begrenzte, dezidierte Lösung entwickelt werden."




Seven Principles AG
Mandana Kasemi
Im Mediapark 8
50670 Köln
+49 (0) 221 92007 0

www.7p-group.com
info@7p-group.com


Pressekontakt:
Profilwerkstatt GmbH
Dennis Wolpert
Rheinstraße 99.3
64295 Darmstadt
d.wolpert@profilwerkstatt.de
06151/59902-0
http://www.profilwerkstatt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dennis Wolpert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 568 Wörter, 4908 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Seven Principles AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Seven Principles AG lesen:

SEVEN PRINCIPLES AG | 11.06.2014

SEVEN PRINCIPLES (7P) optimiert Webauftritt zu Mobile Device Management Lösung (MDM)

Köln, 11.06.2014 - SEVEN PRINCIPLES bietet ab sofort unter neuer Domain (http://www.7p-mdm.de) umfangreiche Information zur 7P-MDM-Lösung von und für Kunden und Partner an.Auf der Webseite werden nicht nur die umfangreichen Features der bekannten ...
SEVEN PRINCIPLES AG | 03.06.2014

SEVEN PRINCIPLES bietet neue Lösung für Social Collaboration an

Köln, 03.06.2014 - Die SEVEN PRINCIPLES AG, strategischer Partner von Unternehmen und Spezialist für Enterprise Mobility, erweitert ihr Angebot um eine Social-Workplace-Lösung. Die Plattform verfügt über Funktionen, die aus sozialen Netzwerken b...
SEVEN PRINCIPLES AG | 05.03.2014

SEVEN PRINCIPLES präsentiert Enterprise Mobility auf der CeBIT 2014

Köln, 05.03.2014 - Im Rahmen der CeBIT 2014 spricht Dr. Kai Höhmann, Vorstand der SEVEN PRINCIPLES AG, auf den Bühnen des Mobile-Enterprise-Forums und der Open-Stage-Area über Enterprise Mobility und "Social Workplace".Schwerpunkt der Vorträge w...