info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Assentis Technologies AG |

Assentis DocFamily: Neuerungen in Release 5.2 machen kundenindividuelle Kommunikation noch effizienter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Assentis AG bietet mit der Business-Communication-Platform DocFamily für den Finanzsektor Mehrwerte und Arbeitserleichterung durch Transparenz und Effizienz in der Dokumentenerstellung und -verarbeitung

Rotkreuz, 29.06.2011. Die Business-Communication-Platform DocFamily wurde jetzt im neuen Release 5.2 um zahlreiche Funktionalitäten erweitert. Die Lösung der Assentis AG richtet sich vor allem an den Finanzsektor und bietet für Banken und Versicherungen enorme Mehrwerte in der individuellen Kundenkommunikation. Neu im Release 5.2 ist unter anderem ein umfassendes End-to-End-Tracking, das eine Zustandsverfolgung über die Systemgrenzen von DocFamily hinaus ermöglicht. Somit können nachgelagerte Applikationen wie beispielsweise eine Verpackungsstraße spezifische Verarbeitungs-Rückmeldung an die Server-Komponente DocBase geben. Die Systeme aktualisieren die Zustände von Dokumenten, Umschlägen oder Streams über offizielle API-Schnittstellen direkt in der Communication-Plattform und sorgen so für mehr Transparenz.

Weiterhin unterstützt DocFamily jetzt auch den zweidimensionalen Barcode PDF417. Im Vergleich zum einfachen Barcode enthält der zweidimensionale Barcode wesentlich umfangreichere Informationen und kann selbst dann noch gelesen werden, wenn er teilweise beschädigt ist. Ein großer Vorteil des PDF417-Barcodes im professionellen Einsatz ist die Möglichkeit, bei einem Lesevorgang Fehler zu erkennen und zu korrigieren.

Arbeitserleichterungen für die Anwender ergeben sich vor allem bei der Erstellung von Dokumenten. Hier lassen sich im Release 5.2 nun aufgrund individuell definierbarer Bedingungen ganze Textbausteine verwenden. Dies ist selbst in verschachtelten Strukturen möglich, wobei die Anwendung die Texterstellung automatisiert steuert und nicht etwa nur Auswahlfelder zur Verfügung stellt. Da DocFamily weltweit eingesetzt werden kann, ist auch die Mehrsprachigkeit bereits integriert.

Adhoc können die Nutzer nun auch beliebige Variablen in den Dokumenten verwenden. Bis dato wurden nur Variablen unterstützt, die bereits in vorgelagerten Applikationen angelegt waren. Diese Begrenzung ist nun aufgehoben. Damit einmal verwendete Variablen erneut zum Einsatz kommen können, lässt sich der Gültigkeitsbereich vom Anwender nach Bedarf konfigurieren.

„In neue Releases fließen neben allgemeinen Anforderungen des Marktes vor allem auch die Wünsche der bisherigen Nutzer ein. Für mehr Schnelligkeit und Effizienz im Prozess sorgen etwa Funktionen, die mit weniger Klicks zum Ziel führen. Ein Beispiel hierfür ist, dass Administrationstätigkeiten nun sofort vom Benutzeraccount aus möglich sind, ohne den Modus zu wechseln“, nennt Heiko Jahn, Vice President Sales bei Assentis, eine weitere Neuerung. Darüber hinaus hat Assentis den Dialog mit den Benutzereinstellungen überarbeitet. Neue Elemente lassen sich bei der Version direkt mit möglichen Schlüsselwörtern in die Dokumente einfügen, und auch der direkte Upload von Grafiken aus dem Filesystem in Dokumente hinein wurde nun integriert.

DocFamily bietet als Business-Communication-Platform für den Finanzsektor alle Vorteile einer effizienten und kundenindividuellen Kommunikation. Die Plattform lässt sich über Standardadaptoren in bestehende Systemlandschaften integrieren, beispielsweise werden führende Corebanking-Systeme unterstützt. Insgesamt deckt die Anwendung bei Banken und Versicherungen alle kommunikativen Berührungspunkte mit dem Kunden von der Akquisephase über den Vertragsabschluss, die regelmäßige Betreuung bis hin zu Periodika ab. DocFamily ist somit eine sinnvolle und zukunftsorientierte Investition in die Wettbewerbsfähigkeit von Banken und Versicherungen.

Über Assentis Technologies AG:Assentis Technologies AG ist ein Softwarehaus und innovativer Partner für die Optimierung der Kommunikation mit Dokumenten in Banken und Versicherungen. Der Financial Service Application Provider eröffnet seinen Kunden neue Wege zur Zusammenarbeit und insbesondere in der Kommunikation mit Kunden, Partnern und Lieferanten. Mit seinen bewährten Softwarelösungen wird die Komplexität der Geschäftskommunikation einschließlich der sich im Finanzmarkt ständig ändernden Compliance-Vorgaben effizient bewältigt und ein hoher Grad an Individualität für die Anwender gewahrt.
Assentis ist in Europa, Nordamerika und Asien durch Partnerunternehmen oder Niederlassungen vertreten. Das Unternehmen zählt namhafte Großbanken und Versicherungen in Deutschland, Schweiz, Österreich sowie den USA und Asien zu seinen Kunden.
Auch Branchen wie Telefommunikation, Handel, Produktion und Dienstleistungen profitieren von den Vorteilen der Softwarefamilie DocFamily.

Kontaktadresse:Assentis Technologies AG
Heiko Jahn (VP Sales)
Blegistraße 1
CH - 6343 Rotkreuz
Tel.: 0041 / 41 / 790 91 92
Fax: 0041 / 41 / 790 91 93
eMail: heiko.jahn@assentis.com
Internet: http://www.assentis.com

PR-Agentur:Walter Visuelle PR GmbH
Markus Walter
Rheinstraße 99
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 23878-0
Fax: 06 11 / 23878-23
eMail: M.Walter@pressearbeit.de
Internet: http://www.pressearbeit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 670 Wörter, 5040 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Assentis Technologies AG lesen:

Assentis Technologies AG | 25.05.2011

Neukundengewinnung und Vertragsabschluss im Finanzmarkt effizient und individuell umgesetzt mit DocFamily von Assentis

Rotkreuz, 25.05.2011. Eine individuelle Kundenkommunikation und optimierte Prozesse stehen heutzutage im Vordergrund einer innovativen und effizienten Geschäftskorrespondenz. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, zeigen sich besonders in den Bereichen Ne...
Assentis Technologies AG | 06.04.2011

Mit Client-Reporting 3.0 Anleger binden und Neugeschäft für Finanzinstitute forcieren

Rotkreuz / Saarbrücken, 06.04.2011. Ein zukunfts- und kundenorientiertes Client-Reporting in der Vermögensverwaltung ermöglicht jetzt die Assentis Technologies AG. Das Unternehmen hat eine Lösung entwickelt, mit denen sich Finanzinstitute und Ver...
Assentis Technologies AG | 24.02.2011

Assentis meldet über 30 Prozent Umsatzplus für Geschäftsjahr 2010

Rotkreuz / Saarbrücken, 24.02.2011. Die Assentis Technologies AG, Rotkreuz, bekannt im Umfeld der Dokumentengestaltung, -verwaltung und -verteilung, hat sich in 2010 erfolgreich als Financial Application Service Provider im Markt etabliert. Gemeinsa...