info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Imperia AG |

Hotelportal HRS setzt auf imperia als Content Management System

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Köln, 30. Juni 2011 - Die Imperia AG freut sich über einen weiteren Neukunden: Europas führendes Hotelportal HRS hat sein bestehendes Content Management System (CMS) abgelöst und setzt ab sofort auf imperia 9. ...

Köln, 30. Juni 2011 - Die Imperia AG freut sich über einen weiteren Neukunden: Europas führendes Hotelportal HRS hat sein bestehendes Content Management System (CMS) abgelöst und setzt ab sofort auf imperia 9. Es fungiert nun als weltweites HRS-Redaktionssystem, in dem Content in 32 Sprachen erstellt wird. Die Redaktionsoberfläche wurde durch die imperia-GUI (Graphical User Interface) vereinfacht und HRS-spezifisch gestaltet. Der prozessorientierte Workflow bewirkt zudem eine Verschlankung der Arbeitsabläufe.

imperia CMS bringt eine Vielzahl funktionaler Features mit, die den Redakteuren die Arbeit spürbar erleichtern. Dazu zählt Drag&Drop von Content-Modulen, der realtime Vorschaumodus im Layout des HRS Frontends sowie die zentrale und komfortable Kontakt- und Vorlagenverwaltung. Der automatisierte Ex- und Import ganzer Seiten oder einzelner Module für Übersetzungsdienstleister, die automatische Erstellung von Kampagnenseiten und die Integration von Drittanwendungen über eine SOAP-Schnittstelle tragen zudem zur Reduzierung der Prozesskosten bei.

Neben der funktionalen Mehrsprachigkeit und dem effizienten Media Asset Management besticht imperia CMS durch ein umfangreiches Rechte- und Rollenkonzept sowie eine nutzerfreundliche Navigation und Rubrikenstruktur. Imperia unterstützte HRS auch bei der projektkritischen Migration von über 16.000 Seiten aus dem Altsystem in das neue Redaktionssystem imperia CMS. Durch den Einsatz der Imperia-Berater gelang so eine automatisierte Übernahme von rund 98 Prozent der bestehenden Inhalte. Die Projektleistungen reichten von der Lizenz über die Wartung bis hin zu Service und Schulungen.

"Mit imperia haben wir uns für ein Content Management System entschieden, das sich auf unsere Bedürfnisse zuschneiden lässt. Neben der klaren und intuitiven Benutzerführung und dem prozessorientierten Workflow-Konzept - zwei für uns elementare Aspekte - hat uns vor allem die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Projektteam überzeugt", zeigt sich Norbert Jipp, Leiter IT Entwicklung bei HRS, nach Projektabschluss zufrieden.

"Mit HRS konnten wir einen hochkarätigen Neukunden gewinnen. Wir freuen uns sehr über unser rundum partnerschaftliches und erfolgreiches, gemeinsames Projekt. Durch imperia konnten die Content-Prozesse spürbar beschleunigt und die Arbeitseffizienz der Redakteure deutlich erhöht werden", ergänzt Christian Batz, Vorstand bei der Imperia AG.



Imperia AG
Annette Dieckmann
Leyboldstraße 10
50354 Hürth
annette.dieckmann@imperia-ag.de
+49.2233.807-544
http://www.imperia-ag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Dieckmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 321 Wörter, 2592 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Imperia AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Imperia AG lesen:

Imperia AG | 19.07.2011

Neues pirobase 7.3 ist benutzerfreundlich, leistungsstark und zukunftssicher

Köln, 19. Juli 2011 - Mit pirobase 7.3 stellt die Imperia AG die neue Generation ihres Enterprise Content Management Systems vor. Es ist konsequent auf die Optimierung der Benutzerfreundlichkeit für Autoren ausgerichtet, damit sie sich in Zukunft a...
Imperia AG | 15.02.2011

Effizientes Videomanagement mit pirobase CMS

Hürth, 15. Februar 2011 - Mithilfe eines neuen Technologiepartners erweitert die Imperia AG Ihr Portfolio um eine Videomanagement-Funktion. Die Kölner Content Management-Experten kooperieren ab sofort mit MovingIMAGE24, einem Spezialisten für Onli...
Imperia AG | 27.01.2011

Helmholtz-Zentrum Geesthacht setzt auch bei neuem Intranet auf imperia

Hürth, 27. Januar 2010 - Nachdem das Helmholtz-Zentrum Geesthacht (HZG) bereits vor rund drei Jahren seine Website auf Basis von imperia gelauncht und im Herbst 2010 einem Facelift unterzogen hat, geht die Zusammenarbeit mit der Imperia AG in eine w...