info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VOI e.V. |

Sonnenstrahlen am DMS-Horizont

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


VOI-Konjunkturbarometer zeigt steil nach oben


Bonn. Der VOI (Verband Organisations- und Informationssysteme) befragt alljährlich seine Mitglieder zur Situation im Informations- und Dokumenten-Management-Markt. Danach gehen rund 90 Prozent der antwortenden Unternehmen von einer Umsatzsteigerung in 2005 aus. Im vergangenen Jahr waren es 75 Prozent. Rund drei Viertel kalkulieren sogar eine Umsatzsteigerung von über zehn Prozent. Die VOI-Mitglieder repräsentieren die überwiegende Mehrheit der Anbieterunternehmen in dieser Branche. Auch für den Arbeitsmarkt zeichnen die IT-Anbieter wieder ein aufhellendes Bild: Knapp 70 Prozent planen Neueinstellungen (2004: 52%). Erfreulich auch: 60 Prozent der im vergangenen Jahr dazugewonnenen Neukunden waren kleinere bis mittelständische Unternehmen bis 500 Mitarbeiter (2004: 48%).

„Das Ergebnis unserer jährlichen Mitgliederbefragung zeigt deutlich, dass das Thema Informations- und Dokumenten-Management zunehmend an Bedeutung gewinnt“, resümmiert Petra Greiffenhagen, Vorstandsvorsitzende des VOI. „Insbesondere freuen wir uns darüber, dass sich immer mehr kleinere und mittelständische Unternehmen, sogenannte KMUs, für den Einsatz von Dokumenten-Management-Technologien entscheiden.“

Pro und Contra DMS
Bereits in 2004 konnten rund zwei Drittel der Mitglieder des VOI ein Umsatzplus verzeichnen. Dieser Positivtrend soll sich nach Einschätzung (90%) der VOI-Mitglieder auch in 2005 fortsetzen. Nachwievor sind für Kunden die Verkürzung der Arbeitsprozesse (29%) gefolgt von Verbesserung des Kundenservices (23%) die entscheidenden Argumente, sich für ein Informations-Management-System zu entscheiden. Lediglich zwei Prozent gaben an, dass sich Unternehmen aufgrund der Vorgaben des Gesetzgebers, Beispiel: GDPdU, für eine Investition in ein Informationsmanagementsystem entscheiden. Als Gegenargumente werden, wie auch in 2004, ein genereller Stop bei IT-Investionen sowie hohe Anschaffungskosten genannt.

DMS nach Branchen
Betrachtet man die Umsatzverteilung nach Branchen, nimmt wie 2004 der Industrie-Sektor gefolgt von Finanzdienstleistern und der Öffentlichen Verwaltung die vorderen Plätze ein. Starken Nachholbedarf haben nach wie vor Unternehmen aus dem Dienstleistungssektor, dem Verlagswesen und dem Handwerk.



Über VOI Verband Organisations-u. Informationssysteme e.V.:
Der VOI Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. mit Sitz in Bonn repräsentiert die überwiegende Mehrheit der Anbieter der Branche für Informations- und Dokumenten-Management-Systeme. Mit der Positionierung als der in Deutschland führende unabhängige Verband der zukunfts- und wachstumsträchtigen eBusiness - Branche verdeutlicht der VOI die steigende wirtschaftliche und technologische Bedeutung seiner Mitgliedsunternehmen in den europäischen und internationalen Märkten.

VOI – Voice-of-Information (http://www.voice-of-information.org)
Der Text ist unter http://www.voi.de unter Pressemitteilungen VOI Verband oder unter http://www.goodnews.de unter Presseräume, VOI downloadbar.

Ihre Redaktionskontakte:

VOI e.V.
Organisations- und Informationssysteme e.V.
Henner von der Banck
Postfach 18 01 60
D-53031 Bonn
Tel: +49 228 90820-90
Fax: +49 228 90820-91
E-Mail: hvdbanck@voi.de
Internet: http://www.voi.de


good news! GmbH
Sven Körber
Kolberger Straße 36
D-23617 Stockelsdorf
Tel: +49 451 88199-11
Fax: +49 451 88199-29
E-Mail: sven@goodnews.de
Internet: http://www.goodnews.eu.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2688 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VOI e.V. lesen:

VOI e.V. | 26.05.2010

IHK Aachen und der VOI informieren zum effizienten Einsatz von Dokumenten-Management-Systemen

Ständig werden neue Daten und Dokumente generiert. Unternehmen müssen sich mehr und mehr dem Problem der steigenden Informationsflut stellen. Informationen im eigenen IT-System zu archivieren, sie wieder zu finden, auszuwerten und weiter zu verarbe...
VOI e.V. | 18.05.2010

VOI engagiert sich im Bereich Output-Management

Auf der vor wenigen Tagen abgehaltenen konstituierenden Sitzung trafen sich knapp 20 Unternehmensvertreter. Gleich vier Teilnehmer stammen von Firmen, die erst kürzlich dem VOI beigetreten sind. „Die hohe Zahl der Gründungsteilnehmer belegt das gr...
VOI e.V. | 17.05.2010

Attraktives Programm der VOI Roadshow: Effizientes Büro mit MS SharePoint & ECM

Die Verbesserung der Geschäftsprozesse steht bei jedem Unternehmer im Mittelpunkt des Interesses. Der Nutzen: Kostenersparnis, mehr Effizienz, gesteigerte Qualität und Vorteile gegenüber dem Wettbewerb. Wie werden Geschäfts- und Arbeitsabläufe s...