info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT) |

Postsortierlösung Vantage von Pitney Bowes bringt TNT Post höhere Flexibilität und Produktivität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Heppenheim, 30. Juni 2011 - TNT Post ist das erste Unternehmen in Europa, das den neuen Hochgeschwindigkeits-Sorter Vantage von Pitney Bowes, einem der Technologieführer im Bereich der physischen und elektronischen Dokumenten- und Postbearbeitung, installiert hat. ...

Heppenheim, 30. Juni 2011 - TNT Post ist das erste Unternehmen in Europa, das den neuen Hochgeschwindigkeits-Sorter Vantage von Pitney Bowes, einem der Technologieführer im Bereich der physischen und elektronischen Dokumenten- und Postbearbeitung, installiert hat.

Das System wurde das erste Mal im September 2010 auf der POST-EXPO in Kopenhagen vorgestellt. Es bietet eine branchenführende Durchsatzgeschwindigkeit von bis zu 45.000 Poststücken pro Stunde, kombiniert mit lernfähigen und innovativen Anwendungen zur Verbesserung der Leseraten und Reduzierung von Unterbrechungen. Die Vantage bietet der Mailing-Industrie eine modulare und skalierbare Lösung, die die Sortiereffizienz erheblich steigern kann. Unter anderem besteht die Möglichkeit, das System inline mit einer Hochgeschwindigkeitswaage oder einem Frankiersystem auszustatten, um eine zusätzliche Optimierung der Arbeitsprozesse zu bieten.

Die geeichte Waage liefert präzise Gewichts- und Preisangaben für jedes einzelne Poststück - eine essentielle Voraussetzung, damit TNT Post genaue Rechnungen an seine Kunden stellen kann. Darüber hinaus reduziert die Waage der Vantage die erforderlichen Prozessschritte bei TNT Post. Bisher wurde die Post in einem eigenen Arbeitsablauf nach Gewicht und Größe sortiert. Dies ist nun nicht mehr nötig, wodurch TNT Post die Sendungen effizienter bearbeiten kann.

Eine andere zentrale Komponente der Lösung ist der Hochgeschwindigkeitsdrucker. Er erlaubt es TNT Post, die erforderliche Nummerierung und einfachen Text für die Konsolidierung im Netzwerk der Deutschen Post aufzudrucken. Zudem kann das Unternehmen Barcodes, Kundenlogos und Sortierinformationen für private Postdienstleister aufdrucken - bei voller Geschwindigkeit.

"Eine weitere wesentliche Anforderung der TNT Post Deutschland war, die neue Vantage in die bereits vorhandene Server-Umgebung einzubinden. Ziel war es, parallel Anwendungen für regionale Postdienstleistungen durch TNT Post, für die Zustellung über Zustellpartner und für die Konsolidierung zu betreiben. Der Datenaustausch erfolgt dabei mit den Datenbanken CodX PostOffice, E@syMail und K1. Es freut mich sehr, dass unser Projektteam diese Aufgabenstellung hervorragend gelöst hat", so Rüdiger Hartmann, Director Strategic Accounts & Postal Industry bei Pitney Bowes.

"Wir sind sehr zufrieden mit der Leistung der Vantage. Der Durchsatz ist höher als bei unserem bisherigen System und der erweiterte Einzugs- sowie Transportbereich bedeutet wesentlicher weniger Probleme mit Papierstaus oder Unterbrechungen. Unsere Maschinenführer sind auch beeindruckt von dem geringen Geräuschpegel und den Sicherheitsvorkehrungen der Pitney-Bowes-Lösung, die unsere eigenen anspruchsvollen Standards erfüllen. Die zertifizierte Inline-Wiegelösung der Vantage hilft uns sehr, unsere Arbeitsprozesse zu optimieren und unnötige Offline-Prozesse zu beseitigen", kommentiert Norbert Suttarp, Geschäftsführer TNT Post Sortier und Logistic und PostCon. "Die TNT Post ist somit in der Lage, Kundenwünsche flexibel und mit einem Höchstmaß an Qualität zu verarbeiten. Zudem ist die Effizienz der übrigen Sorter durch den Parallelbetrieb von drei Anwendungen deutlich erhöht worden und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Reduzierung unserer Sortierkosten."


Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT)
Annette Friedl
Tiergartenstr. 7
64646 Heppenheim
06252 708 325

www.pitneybowes.de
annette.friedl@pb.com


Pressekontakt:
Maisberger GmbH
Martina Eder
Kirchenstraße 15
81675 München
martina.eder@maisberger.com
089 41 95 99 26
http://www.maisberger.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Eder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 444 Wörter, 3631 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT) lesen:

Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT) | 07.10.2011

Neues Kuvertiersystem Rival Productivity Series von Pitney Bowes

Heppenheim, 7. Oktober 2011 - Pitney Bowes, einer der Technologieführer im Bereich der physischen und digitalen Dokumenten- und Postbearbeitung, bringt das Kuvertiersystem Rival Productivity Series auf den Markt. Dabei handelt es sich um eine leistu...
Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT) | 06.09.2011

Pitney Bowes stellt auf der Post-Expo Neuheiten für die automatische Postbearbeitung vor

Heppenheim, 6. September 2011 - Pitney Bowes, einer der Technologieführer im Bereich der physischen und digitalen Dokumenten- und Postbearbeitung, zeigt auf der Post-Expo innovative Wege, wie private und staatliche Postdienstleister die Postbearbeit...
Pitney Bowes Deutschland GmbH (Bereich DMT) | 03.08.2011

DMS Expo: Pitney Bowes bündelt Software-Expertise für ganzheitliches Kundenbeziehungsmanagement

Heppenheim, 3. August 2011 - Pitney Bowes, einer der Technologieführer im Bereich der physischen und digitalen Dokumenten- und Postbearbeitung, zeigt auf der DMS Expo (Stand C 62, Halle 7) Software-Highlights für effektives Customer Communications ...