info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
hectec GmbH |

Michael Neske ist Vertriebsleiter und Prokurist bei hectec

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


(Landshut) Michael Neske (35) übernimmt bei der hectec GmbH seit dem 17. Juni 2011 mit Prokura die Verantwortung für den Vertrieb an alle Partner weltweit. Die hectec GmbH ist seit 1994 auf die Entwicklung und den weltweiten Vertrieb von Operations-Planun


(Landshut) Michael Neske (35) übernimmt bei der hectec GmbH seit dem 17. Juni 2011 mit Prokura die Verantwortung für den Vertrieb an alle Partner weltweit. ...

Mit Michael Neske leitet ein erfahrener Spezialist alle Vertriebsaktivitäten der hectec GmbH. Jörn Seel, Geschäftsführer hectec GmbH: "Michael Neske ist seit Jahren in Vertrieb und Marketing erfolgreich tätig und bei unseren Vertriebspartnern sehr bekannt und geschätzt. Mit Michael Neske werden wir die Betreuung unserer Partner weltweit intensivieren." Für M. Neske steht der internationale Aufbau der Marke "hectec" als Hersteller innovativer und zuverlässiger Planungslösungen für orthopädische Operationen im Mittelpunkt.
Die hectec GmbH entwickelt ihre Planungslösung "mediCAD Classic" seit 1994. Die digitale Lösung berücksichtigt alle Planungsmethodiken und dokumentiert alle Vorgänge rechtssicher. Ein wichtiger Teil ist die von hectec erstellte Implantat-Datenbank, da der Arzt sofort auf dem Bildschirm das optimal passende Implantat auswählen kann. Die Datenbank wird fortlaufend erweitert, umfasst heute die Artikel von weltweit 90 Herstellern und deckt in Europa über 80 Prozent aller verwendeten Implantate ab. Die Lösung passt sich nahtlos in die EDV-Ausstattung der Kliniken und Praxen ein. Sie deckt alle orthopädischen Operationsgebiete ab - von der Hüfte über Schulter und Fuß bis hin zu Knie und Wirbelsäule. "mediCAD Classic" ist zertifiziert und weltweit als Medizinprodukt zugelassen.
"mediCAD Classic" wird ausschließlich über autorisierte Partner wie Agfa Healthcare und Siemens vertrieben. Mitte 2011 arbeitet die hectec GmbH mit 62 Vertriebspartnern weltweit zusammen. Insgesamt setzen aktuell etwa 2.500 Kliniken die Lösung ein.



hectec GmbH
Jörn Seel
Ottostr. 16
84030 Landshut
+49 (0) 871 ? 142370-0

www.hectec.de
joern.seel@hectec.de


Pressekontakt:
TennCom AG
Dr. Kurt-Christian Tennstädt
Hohentwielstr. 4A
78315 Radolfzell
info@tenncom.de
+49-(0)7732 ? 95 39 30
http://www.tenncom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Kurt-Christian Tennstädt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 227 Wörter, 1855 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: hectec GmbH

Seit 1994 beschäftigt sich die HECTEC GmbH mit Softwarelösungen, für den orthopädischen Chirurgen. Ziel ist es, in allen Belangen, digital, eine effiziente und sichere Planung, von Gelenkoperationen, in Kliniken und Praxen, zu ermöglichen.

Als erstes Unternehmen, weltweit, stellte die HECTEC GmbH, bereits im Jahr 1999 ein Softwareprogramm zur Verfügung, welches ermöglicht, mit wenigen Eingaben/ Klicks, die vollständige präoperative Planung eines Gelenkersatzes, in einer digitalen Umgebung, professionell zu erstellen.

Mit Hilfe automatischer Berechnungen und spezieller Algorithmen kann der Zeitaufwand für Ärzte, bezogen auf ein OP Planung, somit um bis zu 85 Prozent reduziert werden, und eine Qualitätssteigerung der Vorhaben, durch vorab ermittelte Genauigkeit und geplante Prozessoptimierung, erheblich verbessert werden.

Mit der Lösung mediCAD®, setzt die HECTEC einen innovativen Meilenstein in der Unterstützung, der chirurgischen Orthopädie, weltweit. Durch automatische Archivierung aller benötigten Informationen und einer durchgängigen Nachvollziehbarkeit von Befunden, der Operationsvorbereitung und Nachsorge, bietet mediCAD®, die ideale Möglichkeit zur optimal vorbereiteten, professionell durchgeführten und revisionssicher dokumentierten Operation, mit entsprechender festgehaltener Nachsorge.

Durch enge Kooperation mit den führenden Unternehmen der Medizintechnik und dem weltweit erfolgreichen Einsatz von mediCAD® in über 3500 Kliniken, gehört die HECTEC GmbH schon heute zu den "Global Players" im Bereich medizinischer Software-Lösungen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema