info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Industrie- und Handelskammer zu Köln |

12. Kölner Weiterbildungsmesse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der Treffpunkt für Bildungshungrige am 10./11.09.2011


Der Treffpunkt für Bildungshungrige am 10./11.09.2011 Am 10./11. September 2011 findet bereits zum 12. Mal die Kölner Weiterbildungsmesse statt. ...

Am 10./11. September 2011 findet bereits zum 12. Mal die Kölner Weiterbildungsmesse statt. Ob Ausbildung, Fort- und Weiterbildung oder Studium: An zwei Tagen bieten sich am neuen Veranstaltungsort - den Sartory Sälen im Kölner Zentrum - wieder viele Möglichkeiten zur ausführlichen und kostenfreien Information.

Die Veranstalter - Industrie- und Handelskammer zu Köln, Handwerkskammer zu Köln, Bundesagentur für Arbeit - Agentur für Arbeit Köln, Stadt Köln - Amt für Weiterbildung VHS, Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiterbildung Region Köln e.V. - sowie mehr als 70 Bildungsträger informieren umfassend über aktuelle Bildungsangebote, zeigen Wege zur Weiterbildung und stehen für Fragen zur Verfügung.

Die Messe wendet sich an alle, die an beruflicher Qualifikation interessiert sind. Dies gilt gleichermaßen für Arbeitnehmer, Job- und Ausbildungssuchende, Ältere und gering Qualifizierte wie auch für angehende Studenten, Existenzgründer, Selbständige und Personalverantwortliche in Unternehmen.

Lokale und überregionale Bildungsträger präsentieren neue Ausbildungsformen und anerkannte Qualifizierungswege, beraten über Förderungsmöglichkeiten und stehen für alle Fragen rund um das Dauerthema Bildung zur Verfügung. Ein breit angelegtes und umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit Fachvorträgen und Workshops liefert zudem praktische Hilfestellung, konkrete Handlungsanleitungen zur Qualifikation und vielfältige Tipps für alle "Bildungshungrigen".

Am Messesamstag, 10.09.2011, finden außerdem zwei spannende Podiumsdiskussionen mit Unternehmern, Arbeitnehmern sowie Arbeitsmarkt- und Weiterbildungsexperten statt, an denen sich auch alle Messebesucher mit Wortbeiträgen beteiligen können. Im Blickpunkt steht zum einen das immer drängender werdende Thema Fachkräftemangel und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für alle an Bildung Interessierte. Ein zweites Podium mit dem Schwerpunkt "Migration - Integration: Perspektiven für Migranten - Wege in den Job" informiert über Qualifizierungswege und Fördermöglichkeiten und diskutiert über die beruflichen Perspektiven von Migrantinnen und Migranten.

Weitere Informationen und das vollständige Veranstaltungsprogramm zu diesem zweitägigen Bildungsmarathon finden sich unter http://www.weiterbildungsmesse-koeln.de/program.php.



Industrie- und Handelskammer zu Köln
Evelyn Hombach
Unter Sachsenhausen 10-26
50667 Köln
0179 6966 856

www.ihk-koeln.de
hombach@artab.info


Pressekontakt:
ServiceCenter Herrmann GmbH
Christof Herrmann
Tannenbergstr. 29
56564 Neuwied
info@sc-herrmann.de
02631 943876
http://www.ihk-koeln.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christof Herrmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2655 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema