info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Transics Deutschland GmbH |

Wolters Kluwer Transport Services übernimmt TMS Division (TAS) von Transics

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ypern/Brüssel, 5. Juli 2011 (newshub.de) - Wolters Kluwer Transport Services, eine weltweit führende Anbieterin von Kooperations- und Netzwerklösungen für Echtzeiteffizienz und Rentabilität im Transport- und Logistikgewerbe, hat für 3,5 Mio. ...

Ypern/Brüssel, 5. Juli 2011 (newshub.de) - Wolters Kluwer Transport Services, eine weltweit führende Anbieterin von Kooperations- und Netzwerklösungen für Echtzeiteffizienz und Rentabilität im Transport- und Logistikgewerbe, hat für 3,5 Mio. Euro die Transport Management System (TMS)-Division TAS von Transics International N. V. erworben. Transics International ist Anbieter von Spitzenlösungen für das Flottenmanagement im Transport- und Logistikbereich.

Für Wolters Kluwer Transport Services als Teil der Financial & Compliance Services Division von Wolters Kluwer ist TAS eine logische Erweiterung ihrer auf Transport- und Logistikbedürfnisse zugeschnittenen Produkte Teleroute, Tivios und Transwide. Nach dem TAS-Verkauf kann sich Transics auf sein Kerngeschäft konzentrieren, während Wolters Kluwer Transport Services eine attraktive Kundenbasis und interessante Lösung erwirbt, die ihr einzigartiges Angebot für den europäischen Transport- und Logistikmarkt vervollständigt.

TAS ist eine speziell skalierbare TMS-Software, die Transport- und Logistikunternehmen bei der Verwaltung ihrer Transportaufträge unterstützt. In Belgien und Luxemburg profitieren mehr als 300 TAS-Kunden seit vielen Jahren von dieser genau auf ihre Bedürfnisse abgestimmten Lösung. Durch die Übernahme werden Anwender den Mehrwert der einzigartigen Kombination von TAS mit Teleroute, Tivios und Transwide einfahren können.

"TAS ist die ideale Ergänzung unseres bestehenden Portefeuille und unterstreicht zusammen mit Tivios unsere Strategie, dem Speditionsmarkt ein komplettes, kundenvalidiertes Angebot zu machen. Es ist eine starke, benutzerfreundliche Lösung, die die besten Anwendungen aus unserem Bereich perfekt integriert. Wir freuen uns über ein tolles Team und eine fundierte Kundenbasis", betont Raimundo Diaz, CEO von Wolters Kluwer Transport Services. "Unser Ziel ist es, diese weiter auszubauen und in unsere einzigartige Produktpalette zu integrieren."

"Genau wie Transics hat sich auch Wolters Kluwer Transport Services der Entwicklung von Produkten verschrieben, die Spediteuren helfen, ihre Effizienz und Rentabilität zu optimieren. Es freut uns, dass unser geistiges Produkt TAS jetzt unter den Fittichen dieses Marktführers weiter gedeihen und zweifellos mit einem Mehrwert versehen werden wird", ergänzt Transics-CEO Walter Mastelinck. "Für uns ist die Transaktion eine gute Gelegenheit, um uns voll auf unser Kerngeschäft konzentrieren zu können, Software der Spitzenklasse für das Flottenmanagement und die Hardware für den Transport- und Logistiksektor. Darüber hinaus können sich aus der Zusammenarbeit mit Wolters Kluwer Transport Services neue Wachstumsmöglichkeiten für beide Unternehmen ergeben."

Hintergrundinformationen:

Wolters Kluwer Financial & Compliance Services ist eine Division von Wolters Kluwer, einem führenden Informationsdienstleistungs- und Verlagsunternehmen mit einem Jahresumsatz (2010) von 3,6 Mrd. Euro (4,7 Mrd. US-Dollar) und weltweit etwa 19.000 Mitarbeitern. Die Financial & Compliance Services Division umfasst Abteilungen, die Unternehmen aus diversen Sektoren dabei unterstützen, Risiken zu beherrschen und für Compliance-Einhaltung zu sorgen.

www.wolterskluwer.com


Transics International N. V., gegründet 1991, entwickelt und vertreibt Lösungen der Spitzenklasse für das Flottenmanagement im Transport- und Logistiksektor. Dank jahrelanger Erfahrung, intensiver F&E-Aktivitäten und einer intensiven Zusammenarbeit mit seinen Kunden zählt Transics zu den europäischen Spitzenreitern auf seinem Markt. Ausgehend von seiner Zentrale in Ypern (Belgien) ist Transics in ganz Europa aktiv. Das Unternehmen ist seit Juni 2007 an der Börse (Euronext Brussels) notiert.

www.transics.com


Für weitere Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:

llaria Prato, Communications Manager
Wolters Kluwer Transport Services
Tel.: +39 262688838
E-Mail: iprato@teleroute.com

Tinne Baele, Marketing Communications Manager
Transics International
Tel.: +32 57 34 61 71
E-Mail: tinne.baele@transics.com

Charles Miller
Corporate Communications Manager
Wolters Kluwer Financial & Compliance Services
Tel.: 320-240-5457
E-Mail: Charles.miller@wolterskluwer.com

Angela Peterson
Corporate Communications Manager
Wolters Kluwer Financial & Compliance Services
Tel.: 612-656-7745
E-Mail: angela.peterson@wolterskluwer.com

Caroline Wouters, Vice President, Corporate Communications Wolters Kluwer
Tel.: + 31 (0)172 641 459
E-Mail: press@wolterskluwer.com




Transics Deutschland GmbH
Tinne Baele
Cäcilienstrasse 46
50667 Köln
+32 57 34 61 71

www.transics.com
tinne.baele@transics.com


Pressekontakt:
MBWA Public Relations GmbH
Bernd Karpfen
Foßredder 12
22359 Hamburg
pr@mbwa.de
04060900714
http://www.mbwa.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernd Karpfen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 549 Wörter, 4845 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Transics Deutschland GmbH lesen:

Transics Deutschland GmbH | 04.01.2012

Flottenmanagement: Transics lanciert mobile Smartphone-Version ihrer Backoffice-Plattform TX-Connect

Ypern/Köln, 04.01.2012 - Mit TX-Connect mobile lanciert die europäische Telematikspezialistin Transics eine benutzerfreundliche Mobilversion ihrer Backoffice-Plattform TX-Connect. Mit diesem Tool können sich Disponenten und andere Verantwortliche ...
Transics Deutschland GmbH | 13.07.2011

H. Essers Spedition kontrolliert Kühlaufliegertemperaturen mit Telematikmodul TX-MAGELLAN COLD von Transics

Ypern/Belgien, 13. Juli 2011 (newshub.de) - H. Essers, Belgiens größter Logistikdienstleister, rüstet seine Kühlfahrzeuge mit dem Telematikmodul TX-MAGELLAN COLD aus. Hierbei handelt es sich um ein Produkt der neuen TX-MAGELLAN-Serie für das Auf...