info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Consulting Company Lippe GmbH (CCL) |

CCL: Positives Rating und Bonitätsindex sind Schlüssel zu mehr Erfolg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hochkarätige Veranstaltung informiert über Rating und Bonitätsindex sowie alternative Unternehmensfinanzierungen


Hochkarätige Veranstaltung informiert über Rating und Bonitätsindex sowie alternative Unternehmensfinanzierungen Detmold. Ganz aktuell zeigt das Beispiel Griechenland, welchen Einfluss Rating-Agenturen auf das Schicksal eines Landes haben können. ...

Detmold. Ganz aktuell zeigt das Beispiel Griechenland, welchen Einfluss Rating-Agenturen auf das Schicksal eines Landes haben können. Als die Agentur S&P Griechenland Mitte Juni 2011 das weltweit schlechteste Kreditrating überstülpte, fielen die Hellenen hinter Länder wie Ecuador, Jamaica oder Pakistan zurück. Die Aufregung war groß. Eine ähnlich existenzielle Misere kann auch Unternehmen treffen. Dabei geht es in der Regel nicht um Rating-Agenturen, sondern um interne Ratings der Banken - allen voran der Hausbank. Viele Unternehmen fürchten die Meinung der oft unerbittlichen Geldinstitute. Denn fällt das Rating schlecht aus, ist es vorbei mit Bonität und Kreditwürdigkeit. Die Auswirkungen können verheerend sein.

Vor diesem Hintergrund fragt sich mancher Unternehmer, wie der Bonitätsindex überhaupt zustande kommt und ob man das Votum der Rating-Agenturen positiv beeinflussen kann. "Für den Unternehmenserfolg ist es entscheidend, ob ein Unternehmen die nötigen Kredite für Investitionen bekommt oder von den Kreditmärkten abgeschnitten wird", so Klaus Cieciera, Geschäftsführer der in Detmold ansässigen Consulting Company Lippe GmbH (CCL). Unternehmer sollten das Rating auf keinen Fall kommentarlos hinnehmen oder die Angelegenheit allein dem Steuerberater überlassen rät der Unternehmensberater und Ex-Banker eindringlich. "Auch wenn das Alltagsgeschäft wenig Zeit lässt, sollten gerade mittelständische Unternehmer diese Themen zur Chefsache machen."

Der Finanzexperte aus Detmold referiert in einem Impulsvortrag auf dem Detmolder Unternehmertreffen des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Kreisverband Lippe zu den Themen alternative Finanzierungen und die Möglichkeit, Rating und Bonitätsindex positiv zu beeinflussen. Ergänzend legen Experten der Creditreform Herford & Minden Dorff KG aus Löhne ihre Sicht der Dinge zum Thema Rating dar. Gemeinsam entwickeln die Experten Lösungen zur Stärkung der Kreditwürdigkeit von Unternehmen.

Wer sich der Brisanz dieser Thematik bewusst ist, sollte sich die Veranstaltung "Rating und Bonitätsindex als Schlüssel zum Erfolg" am 12. Juli 2011 um 18.30 Uhr in der Gilde in Detmold nicht entgehen lassen. Das Unternehmertreffen ist eine gemeinsame Veranstaltung der CCL, des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft (BVMW) und der Creditreform. Die hochkarätigen Referenten geben eine umfassende und unternehmensübergreifende Sicht auf die Thematik. Die Teilnehmer erhalten wichtige Anregungen und Expertentipps. Mehr zur Veranstaltung www.cc-lippe.de.


Consulting Company Lippe GmbH (CCL)
Klaus Cieciera
Lindenweg 2
32756 Detmold
+49 5265 99045

http://www.cc-lippe.de
cieciera@cc-lippe.de


Pressekontakt:
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
falk.al-omary@spreeforum.com
0171 / 2023223
http://www.spreeforum.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Falk Al-Omary, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 350 Wörter, 2887 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema