info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
across |

across präsentiert CTM-Technologie auf der Hannover Messe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Karlsruhe / Hannover, 17. März 2005. Die Nero AG, Weltmarktführer für CD/DVD-Recording Software, präsentiert im Rahmen ihres Hannover Messeauftritts vom 11.-15. April 2005 das neue CTM-System across v3 (Corporate Translation Management). Die Lösung vereinigt klassische Übersetzungsunterstützung mit Translation Memory und Terminologiesystem auf der einen sowie leistungsfähigen Funktionen zum Projekt- und Qualitätsmanagement auf der anderen Seite. Dank der durchgängigen Unterstützung des gesamten Übersetzungsprozesses lassen sich die Aufwände drastisch reduzieren. Dies gilt selbst dann, wenn Unternehmen Übersetzungsprojekte mit Dienstleistern und deren Subdienstleistern abwickeln. across bietet hierfür mit crossGrid ein so genanntes Kollaborations-Tool zur gemeinsamen Nutzung der relevanten Daten und transparenten Steuerung der Projekte an - ein klares Alleinstellungsmerkmal. Interessenten können sich in Hannover informieren am Gemeinschaftsstand des Forum ITC – Internationale Technische Kommunikation, an dem across federführend beteiligt ist: Halle 16, Stand D10. across v3 ist ab sofort verfügbar, die Preise pro Lizenz variieren je nach Ausbaustufe.

Das Umfeld für Übersetzungen, etwa im Bereich Technische Dokumentation, zeichnet sich durch die wachsende Zahl von Zielsprachen und eine steigende Outsourcing-Quote aus. So entstehen die größten Aufwände beim Koordinieren verteilter Übersetzungsaufträge, beim Steuern von Übersetzungsprojekten und der Qualitätssicherung.

Diese Sachlage berücksichtigt across v3: Sämtliche relevanten Daten stehen allen beteiligten Mitarbeitern – bei Bedarf unabhängig von deren Standort – in Echtzeit zur Verfügung. So lässt sich gewährleisten, dass man nicht bei jedem Dokument gleiche oder ähnliche Formulierungen immer wieder neu übersetzen muss. Unterschiedlichste Bezeichnungen für ein und denselben Sachverhalt werden vermieden.

Auch bezüglich der betroffenen Prozesse, Abläufe und Zuständigkeiten erlaubt across nahtloses Arbeiten ohne Schnittstellenverluste. Egal ob man zunächst übersetzt, dann Korrektur liest und schließlich durch die Fachabteilung freigibt oder aufgrund eines knappen Zeitplans eine Übersetzung auf mehrere Bearbeiter verteilt: across v3 erlaubt die größtmögliche Automatisierung und konsistente Steuerung solcher Abläufe. Dies gilt natürlich auch für den Fall, dass eine vorhandene Übersetzung einfach nur aktualisiert werden soll.

Um den sehr unterschiedlichen Gegebenheiten in der exportierenden Industrie – vom mittelständischen Maschinenbauer bis zum weltumspannenden Automobilkonzern – Rechnung zu tragen, ist across v3 in verschiedenen Ausbaustufen und Konfigurationen erhältlich. Diese umfassen beispielsweise Möglichkeiten zur individuellen Definition von Workflows oder zur nahtlosen Anbindung von Redaktionssystemen.

Einzigartig ist auch crossGrid als Option zu kollaborativer Zusammenarbeit zwischen Industrie und Übersetzungsdienstleistern. Gerade bei Großprojekten lässt sich so abhängig von Zielsprache, Schwierigkeitsgrad oder zur Verfügung stehenden eigenen Ressourcen von Fall zu Fall entscheiden, welche Übersetzung man intern erledigt und welche man extern vergibt. Alle Projektteilnehmer greifen auf dieselben Translation Memories und Terminologie-Datenbanken zu. Dies minimiert den Aufwand insgesamt erheblich.

"Bei exportorientierten Unternehmen werden bis zu 20 Prozent der Produktionskosten in die Technische Dokumentation und deren Lokalisierung investiert, hier liegen enorme Effizienzsteigerungspotenziale brach", konstatiert Andreas Dürr, Marketing Manager der Nero AG. "CTM ist ein Thema für exportierende Unternehmen jeder Größenordnung. across eröffnet hier neue Möglichkeiten. Mit einem Lizenzpreis ab 1.490,- Euro für eine Client/Server-Lösung ist CTM auch für kleinere und mittlere Betriebe in kürzester Zeit amortisiert."

Über across
across ist eine Division der Nero AG, dem Hersteller unter anderem von Nero Burning ROM - der weltweit führenden Lösung für CD/DVD-Recording.
Die Nero AG (vormals Ahead Software AG) wurde 1995 von Richard Lesser gegründet und befindet sich seither in Privatbesitz. Sie hat ihren Hauptsitz in Karlsbad/Deutschland und konnte sich schnell einen Platz auf dem amerikanischen und internationalen Markt sichern. Im Oktober 2001 wurde die US-Tochter Nero Inc. in Glendale/Kalifornien gegründet. Im April 2004 folgte die Tochter Nero K.K. in Yokohama/Japan.
Die Produkte der Nero AG werden von einem hervorragend ausgebildeten, internationalen Team von Softwareingenieuren entwickelt. Sie sind Windows-kompatibel und heben sich durch ausgezeichnete Leistung kombiniert mit überdurchschnittlicher Benutzerfreundlichkeit von den Produkten der Mitstreiter ab. Produkte der Nero AG werden für alle wichtigen internationalen Märkte lokalisiert und sind weltweit im Einsatz.
Mit across präsentiert die Nero AG ein neues Werkzeug für Corporate Translation Management (CTM), das die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen vereinfacht, beschleunigt und qualitativ verbessert. across beinhaltet unter anderem ein Translation Memory und Terminologiesystem sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Vom Produktmanager über den Übersetzer bis zum Korrektor arbeiten alle in einem System, wahlweise inhouse oder mit nahtloser Anbindung an Übersetzungs-Dienstleister.
In unterschiedlichen Produktvarianten wendet sich across an alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen - vom freiberuflichen Übersetzer über den exportorientierten Mittelständler bis hin zu den Sprachendiensten weltweit tätiger Konzerne. Durch den Einsatz von across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.
www.nero.com
www.across.net
www.forum-itc.net


Web: http://www.across.net/de/illustrations.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Axel Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 567 Wörter, 4780 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von across lesen:

across | 06.03.2008

Technologiepartnerschaft von IAI und across integriert regelbasierte Qualitätssicherung von Texten und professionelles Übersetzungsmanagement

CLAT (Controlled Language Authoring Tool) vom IAI (Institut für Angewandte Informationsforschung an der Universität des Saarlandes) ermöglicht die Qualitätsprüfung von Texten, zum Beispiel im Hinblick auf die Einhaltung grammatikalischer Regeln ...
across | 12.02.2007

Sprachtechnologie von across jetzt auch in Frankreich

Paris, 12. Februar 2007. across Systems, eine Ausgründung der Nero AG und einer der führenden Softwareanbieter für Corporate Translation Management (CTM), ist jetzt auch in Frankreich präsent. Französisch ist Arbeitssprache von EU und UNO und...
across | 29.01.2007