info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Value Relations GmbH |

Social Media Fonds: Vox populi auf dem Finanzmarkt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Frankfurt, 6. Juli 2011. facebook, twitter, XING und Co. haben die Kommunikation zwischen den Menschen um viele Komponenten erweitert. Heute haben diese neuen Kanäle unsere Art, Informationen und Nachrichten auszutauschen, grundlegend verändert und nachhaltig vereinfacht. ...

Frankfurt, 6. Juli 2011. facebook, twitter, XING und Co. haben die Kommunikation zwischen den Menschen um viele Komponenten erweitert. Heute haben diese neuen Kanäle unsere Art, Informationen und Nachrichten auszutauschen, grundlegend verändert und nachhaltig vereinfacht. Es wird gepostet, kommentiert, verlinkt und die "Gefällt-mir-Taste" benutzt, um sich und seinen Mitmenschen mitzuteilen. Was im privaten Bereich schon längst üblich ist, schwappt nun auch in den Wirtschafts- und Finanzbereich über. Auch dort wird die Notwendigkeit schon länger erkannt, mit den neuen Medien zu arbeiten.

Während der 2. Deutschen Anlegermesse Anfang Mai 2011 in Frankfurt analysierte der Wallstreet-Experte Markus Koch diesen neuen Trend. Er stellte fest, dass es bereits heute Fonds in Japan und Großbritannien gibt, die von einer Mitglieder-Mehrheit gelenkt und bestimmt werden. Es wird investiert, in was die Mehrheit möchte. "Durch Social Media verschwimmt die Grenze zwischen Privatanlegern und Profi-Anlegern. Die "Weisheit der Vielen" rückt dabei in den Vordergrund", stellt der Börsenexperte fest.

Social Media auf dem Vormarsch? Diese Frage kann nur mit "ja" beantwortet werden. Was mittlerweile aus dem privaten Bereich nicht mehr wegzudenken ist, wird wohl auch in Zukunft in der Geschäftswelt einen hohen Stellenwert einnehmen. Die Möglichkeiten für Kunden und Berater sind vielseitig und von hohem Wert.

Das vollständige Interview von Markus Koch ist im Deutschen Anlegermesse TV unter: http://www.youtube.com/user/DeutscheAnlegermesse zu sehen.



Über die Deutsche Anlegermesse Frankfurt

Unter dem Thema "Finanzen erleben - Finanzen genießen" richtet Value Relations die Deutsche Anlegermesse, die Finanzmesse mit Eventcharakter, aus. Unterteilt in verschiedene Themenparks und mit einem bunten Rahmenprogramm aus Vorträgen, Workshops und Informationsveranstaltungen bietet die Messe privaten und institutionellen Anlegern eine optimale Plattform, um sich über die neuesten Entwicklungen und Trends der Finanzwelt zu informieren.

Kontakt:

Value Relations GmbH
Gartenstraße 46
60596 Frankfurt am Main
Tel.069 - 95 92 46 0
info@vrir.de
www.deutsche-anlegermesse.de




Value Relations GmbH
Sebastian Meyer
Gartenstraße 46
60569 Frankfurt
seppmeyer1981@yahoo.de
01714379510
http://www.value-relations.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Meyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2360 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Value Relations GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Value Relations GmbH lesen:

Value Relations GmbH | 18.10.2011

Deutsche Rohstoffmesse - Online Registrierung freigeschaltet - Jetzt die Tickets bestellen

Frankfurt, 18. Oktober 2011. Am 2. November 2011 haben interessierte Anleger bereits zum vierten Mal die Möglichkeit, sich auf der Deutschen Rohstoffmesse in Frankfurt über aktuelle Trends in diesem Bereich zu informieren. Sie können sie sich ...
Value Relations GmbH | 12.10.2011

15 Kanadische Unternehmen stellen sich in Dresden vor

Wer sich für Investments in kanadische Unternehmen interessiert, der sollte sich folgendes Datum fest in den Kalender eintragen: 01. November 2011, 10.00 Uhr im Taschenbergpalais Kempinski. Zum ersten Mal stellt der Investor Relations Spezialist...
Value Relations GmbH | 12.10.2011

Die Welt der Rohstoffe hautnah erleben

4. Rohstoffmesse in Frankfurt/Anlegerbildung im Vordergrund/Dialog zwischen Entscheidungsträgern/Trends und Tipps/ Gruppendiskussionen und Fachvorträge/ Börsenexperte Dirk Müller (Mr. Dax) mit eigenem Vortrag Frankfurt, 12. Oktober 2011. Am 2....