info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Institut Feuerverzinken GmbH |

Special "Regelwerke" -

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Neue Normen und Richtlinien zum Feuerverzinken


Neue Normen und Richtlinien zum Feuerverzinken Einige technische Regelwerke zum Korrosionsschutz für Stahl wurden in der jüngeren Vergangenheit überarbeitet oder ergänzt. ...

Einige technische Regelwerke zum Korrosionsschutz für Stahl wurden in der jüngeren Vergangenheit überarbeitet oder ergänzt. Der Industrieverband Feuerverzinken gibt in seiner 20seitigen Informationsschrift einen Überblick über die wichtigsten Normen und Richtlinien und zeigt die praxisrelevanten Änderungen auf.

Unter anderem wird auf die überarbeiteten Normen DIN EN ISO 1461 "Durch Feuerverzinken auf Stahl aufgebrachte Zinküberzüge (Stückverzinken) - Anforderungen und Prüfungen" sowie DIN EN ISO 14713 "Zinküberzüge - Leitfäden zum Schutz von Eisen- und Stahlkonstruktionen vor Korrosion" eingegangen. Die seit Dezember 2009 für tragende, feuerverzinkte Stahlkonstruktionen gültige und verbindlich anzuwendende DASt-Richtlinie 022 und die seit August 2010 verbindlich anzuwendende ergänzende "Erläuterung zur DASt-Richtlinie 022" werden ebenfalls vorgestellt. Zudem werden neue Regelwerke zum Korrosion durch Duplex-Systeme aus Feuerverzinkung und zusätzlicher Beschichtung umrissen. Hierzu gehört die Norm DIN 55633 "Beschichtungsstoffe - Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Pulverbeschichtungssysteme" und das praxisorientierte Arbeitsblatt K20 "Korrosionsschutz durch Duplex-Systeme" der Arbeitsgemeinschaft Industriebau (AGI). Das Special "Regelwerke" bietet zudem wichtige Nachhaltigkeits-Informationen zum Korrosionsschutz wie die Umwelt-Produkt-Deklaration zum Feuerverzinken.


Das Special "Regelwerke" steht als kostenloser Download unter www.feuerverzinken.com zur Verfügung und kann als Print-Version bestellt werden beim: Industrieverband Feuerverzinken e.V., Postfach 140451, 40074 Düsseldorf, Fax: 0211/689599, info@feuerverzinken.com.


Institut Feuerverzinken GmbH
Holger Glinde
Sohnstraße 66
40237 Düsseldorf
holger.glinde@feuerverzinken.com
0211/69076514
http://www.feuerverzinken.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Glinde, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 192 Wörter, 1845 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Institut Feuerverzinken GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Institut Feuerverzinken GmbH lesen:

Institut Feuerverzinken GmbH | 07.08.2014

Arbeitsblätter Feuerverzinken-App: Jetzt auch für iPads und Android-Tablets

Düsseldorf, 07.08.2014 - Ergänzend zur Smartphone-App gibt es die neuen Arbeitsblätter Feuerverzinken des Institutes Feuerverzinken ab sofort auch als App-Version für iPads und Android-Tablet-PCs. Wie die Smartphone-Version bietet die Tablet-App ...
Institut Feuerverzinken GmbH | 27.07.2011

Feuerverzinkter Stahl ist nachhaltiger

Stahl wird als regenerativer Baustoff in geschlossenen Werkstoffkreisläufen hergestellt. Nach der Nutzung lässt er sich ohne Qualitätsverluste einschmelzen und erneut verwenden. Stahlrecycling ist nämlich "echtes" Recycling und nicht nur sogenann...
Institut Feuerverzinken GmbH | 24.03.2011

Nachhaltige Vielfalt von der Stange

Nutzungsvielfalt und konstruktive Standardisierung müssen kein Gegensatz sein. Dies zeigen typisierte Hallenkonstruktionen aus Stahl, die als Lager-, Werkstatt-, Ausstellungs- und Produktionsgebäude oder für viele andere Nutzungszwecke realisiert ...