info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SOFT-RESEARCH |

SOFT-RESEARCH schließt Kooperationsvertrag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


SOFT-RESEARCH, mit rund 14.000 Kunden einer der führenden Lösungsanbieter für Personalabrechnungs-Software, hat die debis Systemhaus MEB Mercedes-EDV-Beratung GmbH in Weinheim als neuen Kooperationspartner gewonnen. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird debis den etwa 600 Mercedes-Vertragspartnern (Händlern und Werkstätten) in Deutschland LOHN XXL anbieten.

Um den 600 Mercedes-Autohäusern in Deutschland eine umfassende Lösung für die Lohn- und Gehaltsabrechnung anbieten zu können, hat sich die debis Systemhaus MEB Mercedes-EDV-Beratung GmbH in Weinheim für LOHN XXL von SOFT-RESEARCH entschieden. SOFT-RESEARCH hat dabei LOHN XXL an die speziellen Anforderungen der Mercedes-Vertragspartner angepasst. Diese eigens entwickelte Mehrplatzlösung wird exklusiv von debis an die Mercedes-Vertragspartner vertrieben, von denen 200 kurzfristig auf die neue Lösung umzustellen sind.

"Professionelle Programme für die Lohnabrechnung im eigenen Haus sind aus Gründen der Flexibilität immer wichtiger", erklärt Jakob M. Zeißler, Vertriebsleiter der debis Systemhaus MEB Mercedes-EDV-Beratung GmbH in Weinheim, die Entscheidung für LOHN XXL. "Damit können wir den individuellen Anforderungen nachkommen, die von den Mercedes-Autohäusern im Bereich der Lohnabrechnung an uns gerichtet werden."

"Wir wollen unsere führende Stellung am Markt forciert ausbauen und setzen deshalb auf strategische Partnerschaften", sagt Stefan Müller-Gissler, Geschäftsführer von SOFT-RESEARCH in München. "Die Kooperation mit dem debis Systemhaus MEB Mercedes-EDV-Beratung ist dabei ein weiterer wichtiger Schritt in die richtige Richtung."

Diese Presseinformation ist auch abrufbar unter www.pr-com.de

SOFT-RESEARCH in München ist einer der führenden deutschen Anbieter von Personalabrechnungssoftware. Das Produkt LOHN XL/XXL ist in allen Branchen einsetzbar, etwa im Öffentlichen Dienst und im Baugewerbe, und lässt sich nahtlos in vorhandene Anwendungen integrieren. Es ist 14.000-mal installiert und wird für die Abrechnung von 1,5 Millionen Arbeitnehmern eingesetzt. 1.600 Vertriebspartner und acht Vertriebszentren sorgen für optimale Kundennähe. SOFT-RESEARCH gehört zur Exact-Gruppe, einem weltweit führenden Anbieter betriebswirtschaftlicher Software für den Mittelstand.

Weitere Informationen:

SOFT-RESEARCH GmbH & Co KG
Regina Schilcher, Marketing
Kirchenstraße 68
81675 München
Tel. 089-36042-0
Fax 089-36042-299
presse@soft-research.de


Web: http://www.soft-research.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 247 Wörter, 2130 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SOFT-RESEARCH lesen:

SOFT-RESEARCH | 14.01.2002

SOFT-RESEARCH schließt Rahmenabkommen mit der Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk

Der Bundesverband Gerüstbau / die Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk in Köln bietet seinen mehreren hundert Mitgliedern ab sofort einen ganz besonderen Service: zu attraktiven Preisen erhalten Unternehmen, die der Innung / dem Verband ange...
SOFT-RESEARCH | 18.10.2001

SOFT-RESEARCH Anwendertage: Informationen zur Gehaltsabrechnung 2002 aus erster Hand

Mitte November 2001 wird kräftig abgerechnet: SOFT-RESEARCH führt seine Anwendertage am 14.11. in Bremen und am 15.11. in München durch. In Vorträgen und Präsentationen informiert das Unternehmen umfassend über die Neuerungen, die in der Lohn-...