info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bishop Productions GmbH |

Produktvideos stärken Fitnessgeräte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Fit für den Verkauf im Internet und am POS


Der Verkauf von Fitnessgeräten über Produktvideos hat schon Tradition. Bereits in den 80ern wurden in den USA vorzugsweise mit Testimonials in den Videos Geräte präsentiert und verkauft. Ein Produktvideo gehört hier seit langem zum Standard. Fitness-...

Hamburg, 06.07.2011 - Der Verkauf von Fitnessgeräten über Produktvideos hat schon Tradition. Bereits in den 80ern wurden in den USA vorzugsweise mit Testimonials in den Videos Geräte präsentiert und verkauft. Ein Produktvideo gehört hier seit langem zum Standard.

Fitness- Trainings- und Wellnessgeräte leben weitgehend von ihren Funktionen. In einem Video lassen sich Funktionen und Wirkungsweise am besten durch den Einsatz von Sportlern präsentieren. Das gilt sowohl für die Bewegungsabläufe an den Geräten als auch für die Bedienbarkeit und Montage. Um die Geräte möglichst räumlich darzustellen, setzt Bishop Productions horizontale und vertikale Drehungen mit und ohne Personen ein. Für eine hochwertige Darstellung findet der Einsatz von computergenerierten 3D-Modellen Verwendung.

Der Einsatz von Produktvideos als umsatzsteigerndes Marketing-Element hat mit dem Internet auch den Fitness- und Wellness-Geräte Markt beflügelt. Neben der klassischen Verbreitung über TV und Bildtonträger bieten sich im www neue Abspiel- und Werbe-Möglichkeiten an. Auf zahlreichen Videoportalen wie youtube, clipfish und myvideo lassen sich Produkt-Trailer und Videos einfach und problemlos einstellen. Selektiv lassen sich aber auch Zielgruppen konkret ansprechen zum Beispiel über Affiliate Marketing. In Blogs und Podcasts finden die Produkt-Videos ebenso Verwendung wie im Social Media Bereich - und selbst damit sind noch nicht alle Möglichkeiten erschöpft. In HD produziert ist das Video ein Eyecatcher auf dem Messestand des Herstellers oder Distributors. Am Point of sale erledigt es seinen Job etwas kleinformatiger auf Flatscreens und Digitalen Bilderrahmen.

Die Bishop Productions GmbH produziert Bewegtbild (Videos und Animationen) vornehmlich für die Verwendung im Internet, am POS und auf Messen. Das Spektrum reicht von der Moderation und Präsentation über E-Learning-, Produkt- und Erklär-Videos bis hin zu Guided Tours auf Webseiten. Mit eigener Greenbox, Schnitt- und Animations-Plätzen sowie einer selbstentwickelten Lightbox für Fotoaufnahmen bietet Bishop Productions insbesondere im Bereich von Serien kostengünstige Produktionen an.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 287 Wörter, 2201 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bishop Productions GmbH lesen:

Bishop Productions GmbH | 16.09.2011

Unternehmens PR mit Bewegtbild im Web

Hamburg, 16.09.2011 - Das Internet hat unsere Lebensgewohnheiten verändert. Unsere Art und Weise zu kommunizieren, sich über Produkte, Events und News zu informieren. Anbieter von Dienstleistungen und Produkten sind ins Internet abgewandert, oder n...
Bishop Productions GmbH | 05.08.2011

Die Conversion Rate im eCommerce steigern

Hamburg, 05.08.2011 - Verkaufen im Web ist mehr als das Füllen eines imaginären Warenkorbes und der Austausch von Daten - wer hier die Nase vorn haben will muß informieren, entertainen und emotionalisieren. Vorbei die Zeiten in denen es ausreichte...