info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Datawatch GmbH |

Business Intelligence Anbieter Datawatch eröffnet Büro in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Datawatch Corporation, weltweit führender Anbieter von Business Intelligence (BI)-Lösungen, eröffnet heute seinen deutschen Firmensitz mit Patrick Benoit als Leiter. Die Niederlassung in München ist für Deutschland, Österreich und die Schweiz zuständig.

Chelmsford, Massachusetts, USA und München - 07. Juli 2011 - Datawatch Corporation (NASDAQ-CM:DWCH), weltweit führender Anbieter von Business Intelligence (BI)-Lösungen, eröffnet heute seinen deutschen Firmensitz mit Patrick Benoit als Leiter. Die Niederlassung in München ist für Deutschland, Österreich und die Schweiz zuständig.

Die Nachfrage nach der Monarch BI-Lösung von Datawatch ist im deutschsprachigen Raum hoch. Bereits heute nutzen sie über 2000 Unternehmen, darunter BASF, Deutsche Bank, Deutsche Post, Kloppenburg, Lufthansa, Mercedes-Benz und Siemens. Der BI-Anbieter hat außerdem langfristige Partnerschaften mit Resellern in der DACH-Region aufgebaut, unter anderem mit Jolodata und IT Concepts.

Michael Morrison, President und CEO von Datawatch, hierzu: "Obwohl wir bislang keine direkte Präsenz in der Region hatten, waren wir in Deutschland, Österreich und der Schweiz sehr erfolgreich und haben - gemeinsam mit unseren Partnern - einen großen Kundenstamm aufgebaut. Jetzt sind wir es unseren Kunden und Partnern schuldig, den Service und Support vor Ort entsprechend zu intensivieren. Die Eröffnung der Niederlassung in München ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Gesamtstrategie, die Marktentwicklung von Datawatch in Schlüsselregionen zu stärken."

Patrick Benoit ist dafür verantwortlich, neue Beziehungen zu Kunden und Partnern zu knüpfen, um den deutschsprachigen Markt aktiv zu unterstützen. Durch seine erfolgreiche Arbeit bei Oracle sowie bei Cognos und Applix, die inzwischen beide zu IBM gehören, verfügt Benoit über große Erfahrung in den Bereichen Business Intelligence und Performance Management. Morrison über Benoit: "Ich habe bei Applix eng mit Patrick zusammengearbeitet und weiß, welchen Wert er für ein Unternehmen und seine Kunden bringt."

"Unsere Monarch BI-Plattform ist für den DACH-Markt perfekt aufgestellt", ist sich Patrick Benoit sicher. Und weiter: "Es handelt sich um eine Lösung, die sich schnell als auch kosteneffektiv einsetzen lässt und die besonders für SAP-Anwender sehr wertvoll ist. Eine weitere große Chance für die Monarch BI-Plattform liegt darin, Unternehmen bei der Integration und Konsolidierung von Daten aus verschiedenen Systemen zu unterstützen. Ich freue mich darauf, unsere Präsenz und Leistungen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz weiter auszubauen."



Datawatch GmbH
Angelika Güc
Leopoldstraße 244
80807 München
+49 (0)89 44 77 80 83

http://www.datawatch.com/de
presse@datawatch.com


Pressekontakt:
Chris Cross Relations
Christine Vogl-Kordick
Zoppoter Straße 14
81927 München
christinevk@chriscrossrelations.de
+49 (0)89 38 15 66 00
http://chriscrossrelations.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Vogl-Kordick, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 2714 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema