info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mandat Managementberatung GmbH |

Ein anderer Weg im War for Talents - Guido Quelle spricht mit QuinScape-Gründer Gero Presser über Unternehmenswachstum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Dortmund, 12. Juli 2011 Viele Unternehmen sprechen von Mitarbeiterorientierung: Das IT-Unternehmen QuinScape meint das ernst und richtet sein Wachstum auf die Mitarbeiter aus. "Wir haben keinen Zwang zum Wachstum in unserem Geschäftsmodell verankert. ...

Dortmund, 12. Juli 2011

Viele Unternehmen sprechen von Mitarbeiterorientierung: Das IT-Unternehmen QuinScape meint das ernst und richtet sein Wachstum auf die Mitarbeiter aus. "Wir haben keinen Zwang zum Wachstum in unserem Geschäftsmodell verankert. Dass wir wachsen, und das tun wir seit unserer Gründung vor zehn Jahren, bietet uns jedoch die Chance, unseren Auszubildenden und studentischen Mitarbeitern wie auch berufserfahrenen Kollegen eine Zukunft bei QuinScape zu eröffnen", führte Dr. Gero Presser am Montag auf der Mandat-Telekonferenz aus. Der Mit-Gründer des Dortmunder Anbieters von Unternehmensportalen sprach mit Mandat-Geschäftsführer Prof. Dr. Guido Quelle über rasantes Wachstum und seinen Weg von der Uni in die New Economy und zum Know-how-Führer.

Für fünf neue Mitarbeiter den Umsatz um 50 Prozent gesteigert

Dass QuinScape dies ernst meint, bewies das Unternehmen vor einigen Jahren, als fünf Auszubildende und studentische Mitarbeiter gleichzeitig ihren Abschluss machten. Damals mit zehn Vollzeitkräften ausgestattet, wollten Presser und seine Geschäftsführungskollegen das Know-how nicht abfließen lassen. So formulierten sie ein ambitioniertes Ziel: fünf bewährte Mitarbeiter einstellen, dabei den Pro-Kopf-Umsatz halten - und damit den Umsatz des Unternehmens um 50 Prozent steigern müssen. "Dass es geklappt hat, freute uns und zeigte uns zugleich auf, dass ein konkretes Wachstumsziel ungeahnte Kräfte mobilisieren kann", machte Presser deutlich.

Mit Gewissheit Leute eingestellt, deren Papierform nicht überzeugt

"Mit unserem Angebot schließen wir die Lücke, die ERP-Systeme (Enterprise Resource Planning) wie SAP offen lassen. Hierfür brauchen wir fähige Kollegen, für deren Gewinnung wir andere Wege gehen als andere Unternehmen. Wir sind dort präsent, wo unsere potenziellen Mitarbeiter zuhause sind - in Social Media, Facebook, Google+ etc. -, und lassen uns dort finden." Zudem achte QuinScape mehr auf gemeinsame Werte als auf bestimmte Vorkenntnisse oder Erfahrungen: "Selbst substanzielle technische Fähigkeiten lassen sich vergleichsweise leicht aufbauen. Im Unterschied zu einem fehlenden Cultural Fit."

Mit Fach- und Führungslaufbahnen den Karriereweg geebnet

Guido Quelle griff im Gespräch den häufigen Fall aus seiner Beratungspraxis auf, dass klassische Beförderungen aus ausgezeichneten Fachleuten schlechte Manager machten. Dem begegne Presser frühzeitig: "Unsere Führung ist eher auf Coaching ausgerichtet. So erkennen wir früh, wer sich entwickeln will und sich wie entwickeln kann. Für uns sind Fachkarrieren und Führungslaufbahnen gleichwertig."

Dass der Einstieg bei QuinScape recht schnell zur Übernahme von Verantwortung führen kann, müsse ein neuer Kollege jedoch auf jeden Fall mögen, schloss Presser mit einem Augenzwinkern.



Die nächste Mandat-Telekonferenz findet am 8. August 2011 statt: Guido Quelle spricht mit Dr. Dieter Traub, Sprecher der Geschäftsführung der Orizon GmbH, Augsburg, über "Zeitarbeit - Einsicht in einen Wachstumsmotor". Mehr Informationen unter http://www.mandat.de/de/menu/produkte/telekonferenzen/

***
Abdruck/Verwendung frei unter Hinweis auf Mandat-Telekonferenzreihe. Hochauflösendes Foto Prof. Dr. Guido Quelle (links), Dr. Gero Presser (rechts) (1 Mandat Managementberatung GmbH) unter http://www.mandat.de/de/menu/presse-raum/photos-und-downloads/ . Zusätzlich Mitschnitt der 6. Mandat-Telekonferenz 2011 zur Verwendung als journalistische Quelle erhältlich (Veröffentlichung von Original-Tonmaterial nicht gestattet)
***
Mit der elfteiligen Telefonkonferenz-Reihe "Wachstum: kein Foto - ein Film" bietet die Dortmunder Mandat Managementberatung bereits im dritten Jahr einen schnellen und komprimierten Zugriff auf mehr als 20 Jahre Know-how zum Thema Wachstum. Mandat ist Vorreiter in Deutschland mit dieser besonderen Form des fachlichen Austauschs, aktuell mit mehr als 170 registrierten Teilnehmern. Die einstündigen Interviews und Impulsvorträge am Telefon richten sich an Unternehmer, Vorstände, Geschäftsführer und seniorige Führungskräfte.

Prof. Dr. Guido Quelle ist seit mehr als 20 Jahren Unternehmer. Als Berater, Autor, Redner und Experte für profitables Wachstum unterstützt er aktive Unternehmenslenker dabei, ihre Unternehmen auf nachhaltiges Wachstum zu trimmen. Professor Quelle ist als erster Europäer Mitglied der Million Dollar Consultant® Hall of Fame und seit 2010 Honorarprofessor an der Hochschule für Logistik und Wirtschaft, Hamm.

Die Mandat Managementberatung GmbH, Dortmund, unterstützt ihre Klienten seit über 20 Jahren dabei, profitabel zu wachsen. Zu den mehr als 100 deutschen und multinationalen Klienten gehören ANZAG, Deutsche Post, DHL, Hornbach, Mercedes-Benz, Volkswagen oder die Erasmus Universität Rotterdam sowie zahlreiche mittelständische Unternehmen.

Pressekontakt:
Mandat Managementberatung GmbH
Prof. Dr. Guido Quelle
Emil-Figge-Straße 80
D-44227 Dortmund
Tel: +49 231 9742390
Fax: +49 231 9742389
guido.quelle@mandat.de
www.mandat.de



Mandat Managementberatung GmbH
Guido Quelle
Emil-Figge-Straße 80
44227 Dortmund
info@mandat.de
02319742390
http://www.mandat.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Guido Quelle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 629 Wörter, 5240 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Mandat Managementberatung GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mandat Managementberatung GmbH lesen:

Mandat Managementberatung GmbH | 29.11.2016

Digital? Nicht immer besser - Mandat-Whitepaper veröffentlicht

Dortmund, 29. November 2016 Digitalisierung als Schreckgespenst und Wundermittel "Jeder spricht darüber, viele handeln, wenige verstehen sie: Digitalisierung", so Prof. Dr. Guido Quelle, Wachstumsexperte und Herausgeber des Whitepapers "Digital? Nic...
Mandat Managementberatung GmbH | 19.09.2016

Marke 4.0 - modern wachsen und nicht nur variieren

Dortmund, 19. September 2016 Ob familiengeführtes Traditionsunternehmen oder Online-Erfolgsmodell, ob frecher im Markenbild oder eher konventionell geprägt: Das diesjährige 13. Internationale Marken-Kolloquium bot den 80 Teilnehmern wieder ein seh...
Mandat Managementberatung GmbH | 19.09.2016

Internationales Marken-Kolloquium ehrt Herrn Watzke

Dortmund, 19. September 2016 Der 5. Award des Internationalen Marken-Kolloquiums bleibt in Dortmund Hans-Joachim Watzke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Borussia Dortmund GmbH & Co. KG aA wurde in diesem Jahr mit dem Award für herausrage...