info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Azeti Networks AG |

azeti Networks konzentriert Entwicklungsaktivitäten in Berlin

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Lünen/Berlin, 12. Juli 2011 - azeti Networks, Hersteller von integrierten, leistungsstarken Monitoring-Lösungen für Informations-, Kommunikations-, Sensor- und Elektrotechnik gibt die Eröffnung eines neuen Entwicklungszentrums im Herzen von Berlin bekannt. ...

Lünen/Berlin, 12. Juli 2011 - azeti Networks, Hersteller von integrierten, leistungsstarken Monitoring-Lösungen für Informations-, Kommunikations-, Sensor- und Elektrotechnik gibt die Eröffnung eines neuen Entwicklungszentrums im Herzen von Berlin bekannt.

Treibende Faktoren für die Schaffung eines eigenständigen Entwicklungsstandortes in Berlin sind die stark gestiegene Nachfrage nach hochqualifizierten Mitarbeitern für die Entwicklungsabteilung des Unternehmens und der Aufbau eines neuen Entwicklungsschwerpunktes im Bereich Elektrotechnik.

Mit der neuen Entwicklungszentrale schafft azeti die logistischen und personellen Voraussetzungen, um in Zukunft ein noch höheres Innovationstempo zu gewährleisten. Neben dem Ausbau der Lösungen im Bereich IT-Infrastrukturmonitoring liegt der Schwerpunkt dabei in der Entwicklung von Überwachungslösungen für operative Technik. Neue, innovative Produkte, die der voranschreitenden Konvergenz von IT und operativer Technik Rechnung tragen, stehen dabei im Mittelpunkt. Mit den neuen Entwicklungsressourcen stellt das Unternehmen sicher, dass azeti's Lösungen in diesem Bereich auch zukünftig zu den führenden Produkten gehören.

Das Unternehmen ist mit mehreren Niederlassungen weltweit vertreten. Mit der Entscheidung für Berlin als Standort für das neue Entwicklungszentrum bekennt sich das Unternehmen klar zum Technologiestandort Deutschland.

Zur Wahl von Berlin betont Dirk Sommerfeld, Technischer Vorstand bei azeti und Leiter des Standortes, die vielfältigen Vorteile der Bundeshauptstadt: "Die Nähe zu zahlreichen renommierten Universitäten wie der Technischen Universität Berlin und der Humboldt Universität bietet ideale Bedingungen, um hochqualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen. Die gute verkehrstechnische Anbindung sowie die Lage im Herzen Europas sind für uns weitere wichtige Standortvorteile. Hinzu kommt, dass sich Berlin in den letzten Jahren international einen sehr guten Ruf als Standort für innovative High-Tech-Unternehmen aufgebaut hat. An diesem Hot Spot wollen und dürfen wir nicht fehlen!"

Fünf neue Mitarbeiter sind für das Entwicklungszentrum bereits gewonnen worden. Im Laufe der nächsten 18 Monate wird der Großteil der Abteilungen Entwicklung und Qualitätssicherung an den neuen Standort verlegt.
Das Entwicklungszentrum von azeti Networks befindet sich in der Chausseestraße 16, 10115 Berlin.



Azeti Networks AG
Sven Litke
Am Brambusch 1a
44536 Lünen
+49(0)231 39 815-100

www.azeti.net
sven.litke@azeti.net


Pressekontakt:
CLEAR COMMUNICATIONS
Susann Mickel
Stralsunder Strasse 1
01109 Dresden
smickel@clearcommunications.de
0176 7863 4709
http://www.clearcommunications.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susann Mickel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2714 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Azeti Networks AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema