info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TIQ Solutions GmbH |

Aufnahme der TIQ Solutions GmbH in das Netzwerk Biomedizinische Logistik - bm-log

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Leipziger TIQ Solutions GmbH wurde in das vom BMWi geförderte ZIM-NEMO Netzwerk Biomedizinische Logistik ? bm-log aufgenommen. Das Netzwerk bm-log identifiziert und untersucht komplexe logistische Prozesse im Bereich der individualisierten und regenerativen Medizin sowie der Biotechnologie.

TIQ Solutions GmbH, Leipzig, 12.07.2011: Die Leipziger TIQ Solutions GmbH wurde in das vom BMWi geförderte ZIM-NEMO Netzwerk Biomedizinische Logistik - bm-log aufgenommen. Das Netzwerk bm-log identifiziert und untersucht komplexe logistische Prozesse im Bereich der individualisierten und regenerativen Medizin sowie der Biotechnologie. Ziel ist es dabei, komplexe Systemlösungen für diese logistischen Abläufe zu entwickeln und nachhaltig zu etablieren. Dazu zählen die Schaffung von Systemen, Geräten und Einrichtungen einschließlich notwendiger Software für technisch-logistische Lösungen sowie Organisations- und Qualitätsstrategien für die biomedizinische Logistik.

Die biomedizinische Logistik stellt derzeit sowohl national als auch international mehr und mehr einen Schwerpunkt im Bereich der individualisierten Medizin dar, der weitere umfassende wissenschaftliche, technische und technologische Entwicklungen erfordert. Dabei bewegt sie sich im Spannungsfeld zwischen medizinischen und technischen Anforderungen sowie zwischen Standardisierung zur Kosteneinsparung und Individualität der spezifischen logistischen Produkte und Prozesse. Vor diesem Hintergrund führt das Netzwerk bm-log Kompetenzen und das Know-how kleiner und mittlerer Unternehmen zusammen und verknüpft deren F&E-Aktivitäten mit den Ergebnissen der Spitzenforschung an Universitäten und Forschungseinrichtungen. Die gemeinsame Umsetzung von international marktfähigen Logistikkompetenzen mit Alleinstellungscharakter im Bereich der Medizin, Biotechnologie und Lebenswissenschaften steht dabei im Vordergrund.

"Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Kompetenzen im Bereich qualitätsgesichertes Datenmanagement in das Netzwerk einbringen können", so Jan Hüfner, Geschäftsführer der TIQ Solutions GmbH. "Nichts ist schlimmer, als wenn zum Beispiel Proben von Patienten falsch, zu spät bzw. gar nicht zugestellt werden, oder eine Rückverfolgbarkeit nicht gewährleistet ist. Daher müssen geeignete IT-Systeme, Organisationsstrukturen, Verantwortlichkeiten und Prozesse entwickelt werden, in denen bzw. durch welche die Daten klar strukturiert, permanent aktualisiert, fehlerfrei und einfach zugänglich vorliegen."


Bildquelle: 1iStockphoto.com/nicolas_


TIQ Solutions GmbH
Alexandra Sauer
Weißenfelser Str. 84
04229 Leipzig /Germany
a.sauer@tiq-solutions.de
(0) 341-35590322
http://www.tiq-solutions.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexandra Sauer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 268 Wörter, 2416 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: TIQ Solutions GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TIQ Solutions GmbH lesen:

TIQ Solutions GmbH | 15.06.2011

Datenqualitätsmanagement der Zukunft

TIQ Solutions GmbH, Leipzig, 15.06.2011: Im Rahmen der Kieler Woche startet das "WELTPOKAL future ship 2020" seine Törn auf dem größten Segelschulschiff der Welt. Am 19. Juni 2011 heißt es: Leinen los in Richtung Kopenhagen. Seit zehn Jahren v...