info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DEGERenergie GmbH |

DEGERenergie baut Vorsprung als Weltmarktführer aus: MLD-Nachführtechnologie aus Deutschland weltweit gefragt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Horb a.N., 14. Juli 2011. DEGERenergie meldet eine weltweit kräftig wachsende Nachfrage nach seiner MLD-Technologie. Mit einem sehr starken ersten Halbjahr und inzwischen rund 45.000 installierten Systemen hat DEGERenergie seine Position als Weltmarktführ


Mit einem sehr starken ersten Halbjahr und inzwischen rund 45.000 installierten Systemen hat DEGERenergie seine Position als Weltmarktführer für solare Nachführsysteme weiter ausgebaut.

Das erste Halbjahr 2011 geht für DEGERenergie mit einer Erfolgsmeldung zu Ende: Im Juni erreichte das Unternehmen aus Horb weltweit die Marke von 45.000 ausgelieferten Systemen. Michael Heck, Vice President Marketing & Sales bei DEGERenergie: "Es gibt derzeit vor allem zwei parallel laufende Entwicklungen auf dem Weltmarkt, die der gesamten Solarbranche Auftrieb verschaffen. Die erste ist die in dieser Stärke noch nie dagewesene Diskussion um die Energieversorgung der Zukunft und der damit verbundene Schwenk in Richtung erneuerbare Energien. Die zweite ist der sich beschleunigende Anstieg der Energiekosten. Beides zusammen führt dazu, dass sich Privatleute, Unternehmen, Regierungen, Kommunen und Investoren immer mehr für Solartechnik interessieren."

Zusätzlich profitiere DEGERenergie von einer dritten Entwicklung innerhalb der Solarbranche, so Michael Heck: "In unserer Branche hat sich inzwischen herumgesprochen, dass die MLD-Technologie aus Horb nicht nur die höchsten Erträge und damit den schnellsten Return on Investment bringt, sondern dass unsere Systeme auch hoch zuverlässig und stabil arbeiten."

All dies führt dazu, dass DEGERenergie den Markt für MLD-Nachführung weltweit weiterhin sehr positiv sieht und optimistisch in die Zukunft blickt, wie Michael Heck erklärt. "Wir beobachten seit Frühjahr vor allem in Deutschland einen zunehmenden Trend in Richtung Eigenverbrauch. Dabei geht es um die Kombination der MLD-Nachführung mit modernen Stromspeichern. Mit dieser Kombination ist es möglich, Eigenheime, Unternehmen oder ganze Gemeinden von der Entwicklung der Energiepreise abzukoppeln und sich von der Versorgung durch Dritte unabhängig zu machen. Wir sind überzeugt davon, dass diese Entwicklung mittelfristig auch auf andere Länder übergreifen und sich weltweit durchsetzen wird."

DEGERenergie wurde 1999 von Artur Deger gegründet und ist heute Weltmarktführer für solare Nachführsysteme. Weltweit sind rund 45.000 DEGERenergie-Systeme in über 40 Ländern installiert. Das Unternehmen ist in Spanien, Griechenland und Nordamerika mit eigenen Niederlassungen vertreten und arbeitet in vielen Ländern der Welt mit örtlichen Vertriebs- und Service-Partnern zusammen. Die von DEGERenergie patentierte MLD-Technologie erlaubt es, mit Solaranlagen bis zu 45 Prozent Mehrertrag zu erzielen als mit starr installierten Systemen.

Mehr Informationen: www.DEGERenergie.com.

Hinweis für die Redaktion:

Diese Pressemitteilung und druckfähiges Bildmaterial stehen unter www.degerenergie.de/news-presse/pressemitteilungen.html am Ende der Meldung zum Download bereit. Selbstverständlich erhalten Sie Bildmaterial auch gerne auf Anfrage an Herbert Grab, Tel.: 07127-5707-10, Mail: herbert.grab@digitmedia-online.de.



DEGERenergie GmbH
Anita Deger
Industriestraße 70
72160 Horb
+49 (0) 7451-539 14-0

http://www.DEGERenergie.com
sales@DEGERenergie.com


Pressekontakt:
digit media
Herbert Grab
Schulberg 5
72124 Pliezhausen
herbert.grab@digitmedia-online.de
+49 (0)7127-570710
http://www.digitmedia-online.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herbert Grab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 366 Wörter, 3081 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DEGERenergie GmbH lesen:

DEGERenergie GmbH | 12.09.2011

DEGERenergie: MLD-Nachführung ist ideal für autarke Stromversorgung - starke Impulse für australischen Markt

Horb a.N., 12. September 2011. Vor dem Hintergrund attraktiver Einspeisevergütungen im Bundesstaat Queensland erwartet das Unternehmen vor allem dort eine wachsende Nachfrage nach seinen MLD-Systemen. "Für Verbraucher, die ihre Energie selbst produ...
DEGERenergie GmbH | 09.09.2011

DEGERenergie bestückt zwei neue Solarparks auf Sizilien - Zwei Megawatt Gesamtleistung mit MLD-Nachführung

Die beiden neuen Solarparks auf Sizilien, die von Etna Energia Srl betrieben werden, sind auf zwei Megawatt Gesamtleistung ausgelegt. Sie gewinnen ihre Solarenergie mit jeweils 135 zweiachsigen DEGERtrakern vom Typ 6000NT. Jeder dieser DEGERtraker is...
DEGERenergie GmbH | 22.08.2011

DEGERenergie holt Adam Jan Glapiak als Account Manager für den nordamerikanischen Markt

Adam Glapiak bringt in seine neue Aufgabe mehrere Jahre Erfahrung in Technik und Verkauf von Photovoltaik-Systemen ein. Der gelernte Energieanlagen-Elektroniker und staatlich geprüfte Techniker im Bereich Automation Engineering kommt von AS Solar, w...