info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HPTP GmbH Steuerberatungsgesellschaft |

H/P/T/P/ Steuerberater Berlin fördern die Kunstszene der Hauptstadt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das HPTP Steuerbüro Berlin fördert die hauptstädtische Kunstszene durch eine eigene Sammlung, sowie das Engagement in zahlreichen Förderkreisen und Gremien.

„Privatwirtschaftliche Initiative ist ein wichtiger Bestandteil, um die kulturelle Vielfalt Berlins langfristig zu fördern und zu erhalten“, ist sich Manfred P. Herrmann, Geschäftsführer bei HPTP, sicher. Die HPTP Steuerkanzlei Berlin ist sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und leistet ihren engagierten Beitrag auf unterschiedlichen Ebenen.

Eigene Kunstsammlung

Berlin ist in den letzten Jahren zur unangefochtenen Kunsthauptstadt Europas avanciert. Die HPTP Steuerkanzlei Berlin unterstützt junge Künstler und deren Galerien bereits seit den 1980er Jahren durch den Auf- und Ausbau der unternehmenseigenen Kunstsammlung.

Freundeskreise und Gremienarbeit

Als eines von 20 Unternehmen unterstützt das HPTP Steuerbüro Berlin den Freundeskreis der Neuen Nationalgalerie seit Jahren mit seiner Firmenmitgliedschaft. Auch in den Freundeskreisen der KW Institute for Contemporary Art und der Berlinischen Galerie ist die Geschäftsleitung langjähriges Mitglied. Darüber hinaus engagieren sich die Geschäftsführer durch sachkundige Gremienarbeit, zuletzt für die Berliner Kunstmesse Art Forum Berlin und die Temporäre Kunsthalle.

Expertenwissen

Bei HPTP mischt sich die Leidenschaft für Kunst mit dem fundierten Wissen über die steuerlichen Besonderheiten im Umgang mit diesem ganz besonderen Gut. Viele Mandantinnen und Mandanten der HPTP Steuerberater Berlin haben ihren Tätigkeitsschwerpunkt im Kunstbereich: Galeristen, Art Consultants, Künstler, Institutionen und Stiftungen werden von der HPTP Steuerkanzlei Berlin seit vielen Jahren sachkundig vertreten und betreut. Das in der Praxis erworbene Fachwissen gibt Geschäftsführer Manfred P. Herrmann zudem als Dozent der Freien Universität Berlin an den aufstrebenden Nachwuchs der Kunstszene weiter.

Nähere Informationen unter: www.hptp.de/de/unternehmen/kulturelles-engagement.html

Presseportal: www.hptp.de/de/unternehmen/presse.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gabriele Lanig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 244 Wörter, 2114 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: HPTP GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Sie suchen nicht irgendeinen Steuerberater, sondern den passenden. Deshalb arbeitet HPTP organisiert in fünf Kompetenzbereiche: Mittelstand/Selbständige, Immobilien/Bau, Kunst/Kultur, Stiftungen/Non-Profit und Systemgastronomie/Franchise.

In jedem Kompetenzbereich bündeln wir Spezialwissen, damit Sie und Ihr Unternehmen bei uns den richtigen Ansprechpartner finden. Dabei stellen wir Ihnen aus elf Steuerberatern und über 60 Mitarbeitern Ihr ganz persönliches Beratungsteam zusammen.

Auch im Bereich der Wirtschaftsprüfung können Sie sich auf uns verlassen - statt "nur" Ihren Jahresabschluss zu prüfen, bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Leistungen: Von der Umstellung des Rechnungswesens auf internationale Rechnungslegungsnormen bis zur Unternehmenssanierung und der Hilfe bei Investitions- und Finanzierungsentscheidungen.

Die Anfänge von HPTP reichen zurück bis in das Jahr 1984. Seit 2006 wird die Kanzlei geleitet von den Steuerberatern Manfred P. Herrmann, Reiner Peinelt, Rainer Thiele und Bernd Plötner. Seit Herbst 2013 erweitert der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Sebastian Hinkel als fünfter geschäftsführender Gesellschafter das Führungsteam von HPTP.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema