info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
H+BEDV Datentechnik GmbH |

AntiVir® mit „Virus Bulletin 100%“ Award ausgezeichnet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Höchste internationale Anerkennung für Virenschutz und Sicherheit von H+BEDV


Tettnang, 05. April 2005 – In einem umfassenden Vergleichstest auf dem Betriebssystem Red Hat Linux 9 wurde AntiVir des deutschen Sicherheitsspezialisten H+BEDV Datentechnik GmbH bereits zum zweiten Mal nach 2004 mit dem „Virus Bulletin 100 %“ Award ausgezeichnet. Die Virus Bulletin-Tester überzeugte dabei insbesondere die exzellente Erkennungsrate verschiedener Viren sowie die einfache Handhabung. Die Auszeichnung berechtigt H+BEDV, das Virus Bulletin 100%-Logo auch weiterhin auf seinen Produktpackungen als Qualitätssiegel zu führen.

"Virus Bulletin" ist weltweit das renommierteste Fachblatt für Virenschutz und Security. Die Leistungstests für Sicherheits-Software sowie die Kriterien für die Vergabe des begehrten Virus Bulletin 100% Logos gehören zu den anspruchsvollsten der Branche. Im aktuellen Linux-Vergleichstest bestand die Systemumgebung aus einem Red Hat Linux 9. Die auf dem Linux-Server installierten Virenschutzprogramme sollten sowohl „on access“ (zugriffsgesteuert) als auch „on demand“ (bedarfsgesteuert) ein Maximum verschiedenartiger Schädlinge wie beispielsweise „In the Wild“-, Makro- und polymorphe Viren erkennen. Auch eventuelle Fehlalarme der 17 getesteten Antiviren-Programme bei der Prüfung sauberer Dateien wurden untersucht. Die Scan-Dauer der Festplatte wurde ebenfalls verglichen.

Die Mehrheit aller vom „Virus Bulletin“ getesteten Linux-Produkte nutzt Dazuko für das on-access Scanning. Dazuko ist ein Open Source Dateizugriffs-Interface, das sämtliche Eingangsdaten auf Linux- und FreeBSD-Plattformen vor dem Zugriff auf Viren und Malware überprüft. Die Entwicklung dieses Kernel-Moduls wurde von H+BEDV initiiert. Auch die Weiterentwicklung wird von dem Unternehmen aktiv unterstützt. Die freie Verfügbarkeit des Kernel Moduls Dazuko ermöglicht heute auch anderen Sicherheitsanbietern, ihr Portfolio auf Linux-Betriebssystemen und Derivaten anzubieten und so an dem aktuellen Test teilzunehmen.

Web: http://www.antivir.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Klösges, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 173 Wörter, 1420 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: H+BEDV Datentechnik GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von H+BEDV Datentechnik GmbH lesen:

H+BEDV Datentechnik GmbH | 21.11.2005

Neue Impulse für das ETCF

Neue Impulse für das ETCF Der Thin-Client- und Server-based-Computing-Markt hat volle Fahrt aufgenommen. Parallel zu der rasanten Entwicklung der Branche kann das ETCF starkes Mitgliederwachstum verzeichnen. München, 21. November 2005 – Steige...
H+BEDV Datentechnik GmbH | 07.11.2005

H+BEDV und SecurIntegration bringen Virenschutz ins SAP-System

Tettnang, 7. November 2005 – Um mehr Sicherheit für SAP-Systeme zu gewährleisten, ist das international tätige SAP-Security-Beratungsunternehmen SecurIntegration mit dem Sicherheitssoftware-Experten H+BEDV eine Partnerschaft eingegangen. Die beid...
H+BEDV Datentechnik GmbH | 25.08.2005

H+BEDV Datentechnik warnt vor Trojaner:

Die neue Sicherheitslücke in Windows 2000 (MS05-039) wurde erst kürzlich "gestopft", weshalb genau vor einer Woche der Worm/Zotob so viele Computer infizieren konnte. Der neue Trojan-Downloader kommt mit einem Betreff, Body und Dateianhang und füh...