info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Auto Europe |

Der Online-Mietwagenbroker auf der Überholspur: Auto Europe drosselt Kosten und gibt beim Umsatz Gas

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Mietwagenbroker Auto Europe ist seit seinem Start am deutschen Markt Anfang 2003 nicht zu bremsen.

Bereits nach einem Jahr wurde die Gewinnzone erreicht und somit die Konzernvorgaben bei weitem übertroffen. Für das Geschäftsjahr 2005 werden um die 40 Prozent Wachstum anvisiert. „Momentan realisieren wir monatlich Buchungen im hohen vierstelligen Bereich“ freut sich Geschäftsführer Detlef Hoffmann. „ Dabei profitieren wir von Entwicklungen wie dem Boom der Billigflieger oder dem Trend zu Kurzurlauben“.

Auto Europe setzt auf den Online- und Telefonvertrieb. „Das macht uns im Hinblick auf Angebote flexibel, hält die Kosten niedrig und positioniert uns eindeutig“ so Hoffmann. Trotzdem legt Auto Europe viel Wert auf Kundenservice. Die Mitarbeiterzahl stieg innerhalb von zwei Jahren von zwölf auf mittlerweile 32. Die Call Center Agents, die rund um die Uhr an der kostenlosen Hotline im Einsatz sind, gehören zehn verschiedenen Nationalitäten an und sprechen zusammen zwölf Sprachen. Von München aus werden zusätzlich zu Deutschland die Märkte Österreich, Schweiz, Frankreich, Benelux und Skandinavien mit betreut. Der Online-Auftritt ist bedienerfreundlich, das VeriSign Zertifikat garantiert verschlüsselte und sichere Buchungen. In drei einfachen Schritten findet hier jeder sein passendes Fahrzeug. Der bei der Buchung genannte Preis entspricht dem tagesaktuellen Tiefpreis für die jeweilige Fahrzeugkategorie. Kundenfreundlich ist auch der Best-Price-Service: Findet ein Kunde nach der Buchung das selbe Fahrzeug zu den selben Konditionen bei einem Mitbewerber günstiger, so prüft Auto Europe dieses Angebot und gleicht gegebenenfalls seinen Preis an. Außerdem fallen bis 24 Stunden vor der Anmietung keine Storno- und Umbuchungsgebühren an.

Auto Europe Deutschland gehört zu einem internationalen Konzern, der vor 50 Jahren in Portland, Maine, gegründet wurde. 2001 eröffnete Auto Europe ein Büro in Großbritannien und eben 2003 das in München.

Durch die Zusammenarbeit mit bekannten Mietwagenfirmen und lokalen Partnern profitieren Auto Europe Kunden von einem weltweit flächendeckenden Netz von über 4.000 Anmietstationen.

Weitere Presseinformationen bei:

Julia Mechtersheimer
COMEO Public Relations
Tel: +49- (0) 89- 74 888 240
Fax: +49- (0) 89- 74 888 222
Email: mechtersheimer@comeo.de
www.autoeurope.de www.comeo.de/pr


Web: http://www.comeo.de/pr


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Mechtersheimer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 2299 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema