info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Xinnovations e. V. |

Investition in die Zukunft - Nordrhein-Westfalen modernisiert die Suchmaschine für Lehrerfortbildung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Medienberatung NRW hat im Auftrag des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen die Suchmaschine für Lehrerfortbildungen einer gründlichen Erneuerung unterzogen. Im Fokus stand eine hohe Benutzerfreundlichkeit für...

Berlin, 20.07.2011 - Die Medienberatung NRW hat im Auftrag des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen die Suchmaschine für Lehrerfortbildungen einer gründlichen Erneuerung unterzogen. Im Fokus stand eine hohe Benutzerfreundlichkeit für Suchende und Fortbildungsanbieter gleichermaßen. Über eine Crawler-Funktion werden Fortbildungsangebote der Kompetenzteams aus ganz NRW eingesammelt und automatisch auf der Plattform eingestellt. Bei der Realisierung des Angebots setzt die Medienberatung NRW auf den Berliner IT- Dienstleister Neofonie, Spezialist für innovative Suchtechnologien und Web-Services, der für die "Suche.Lehrerfortbildung.NRW auch den Speicherplatz zur Verfügung stellt.

Komfortable Suchfunktion

Im Zuge der technischen Erneuerung wurde die Suchfunktion vollständig überarbeitet. Im Zentrum steht die einfache Suchfunktion, die von den Benutzer/innen keine weiteren technischen Kenntnisse der Datenbanksuche erfordert. Für erfahrenere Nutzer/innen sind die Katalogsuche oder die erweiterte Suche nach Veranstaltern, Ort, Schulform etc. nur einen Klick entfernt.

Besonders komfortabel für die Anwender/innen ist die sogenannte Suchvervollständigung. Gibt man beispielsweise den Begriff 'Internet" in die Suchmaske ein, erscheint noch während des Tippens eine Auswahl an Begriffen, zu denen die Datenbank mögliche Fortbildungsangebote enthält. So schlägt die Suchfunktion bei der Suche nach 'Internet' auch gleich den Begriff 'Internetauftritt" vor, der zu einem Fortbildungsangebot über die Nutzungsmöglichkeiten von Content-Management-Systemen an Schulen führt.

Übersichtliche Trefferauswahl

Ebenso komfortabel wie die einfache Suche ist die dynamische Darstellung der Suchergebnisse. Die Treffer können entweder als Liste mit Kurzbeschreibungen oder in Form einer sortierbaren Tabelle angezeigt werden. Um das Angebot weiter auf die eigenen Wünsche einzugrenzen, sind die Suchergebnisse nach Veranstaltungszeitraum, Veranstalter, Ort oder Veranstaltungsform filterbar. Ist man letztendlich fündig geworden, können ausgewählte Treffer in einer Merkliste gespeichert, passende Kurse direkt über ein Online-Formular gebucht werden.

Positives Nutzerfeedback

Besonders erfreulich ist das positive Feedback der Nutzer/innen. 'Bereits heute können wir feststellen, dass das überarbeitete Online-Angebot von den Lehrerinnen und Lehrer gut angenommen wird", so Jan Feiter von der Medienberatung NRW, der für den Support und die Administration der Suchmaschine zuständig ist. Positiv seien aber auch die Rückmeldungen von den Redakteuren der Fortbildungsanbieter. So werde einerseits insbesondere der übersichtlich gestaltete Redaktionsbereich gelobt, der ein Einstellen und Verwalten eigener Kurse ohne Vorwissen ermöglicht. Andererseits findet die Möglichkeit, größere Datenmengen über den integrierten Datenbank-Import in die Plattform einzubinden, guten Anklang.

Technologie auf dem letzten Stand der Forschung

Die anspruchsvollen Funktionalitäten und die hohe Qualität der Lehrersuchmaschine sind das Ergebnis langjähriger eigener und gemeinsamer Forschungsarbeit. So arbeitet die Neofonie GmbH mit den führenden Forschungseinrichtungen wie z.B. dem Fraunhofer Institut zusammen. Sie ist an zahlreichen nationalen und internationalen Projekten beteiligt, die u.a. durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und den Berliner Senat bzw. die Investitionsbank Berlin gefördert werden.

Hintergrund

Die Suchmaschine 'Suche.Lehrerfortbildung.NRW' ist ein Service der Medienberatung NRW im Auftrag des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Sie bündelt die Fortbildungsangebote im Land und erleichtert die gezielte Recherche. Die Datenbank umfasst die Angebote der fünf Bezirksregierungen und der 53 Kompetenzteams in NRW, der kirchlichen Lehrerfortbildung sowie kommunaler, freier und kommerzieller Träger.

http://www.suche.lehrerfortbildung.schulministerium.nrw.de

Für weitere Hintergründe und Fragen zum Suchmaschinenangebot wenden Sie sich bitte an:

Jan Feiter

Webangebote für die Lehrerfortbildung NRW

Tel.: 0211/27404-3131; E-Mail: feiter@medienberatung.nrw.de

Über die Neofonie GmbH

Die Neofonie GmbH und ihr Tochterunternehmen Neofonie Mobile GmbH gehören zu den füh-renden Anbietern innovativer Technologien und konvergenter Anwendungen, spezialisiert auf die Bereiche Suche, Social Media, mobile Applikationen und E- Commerce. Das Leistungs-spektrum des IT-Fullservice-Dienstleisters reicht von der strategischen Beratung und Kon-zeption über Web- und Oberflächen-Design, Softwareentwicklung und Blackbox-Testing bis hin zum hoch verfügbaren und skalierbaren Betrieb mit 24/7-Support. Das 1998 gegründete Unternehmen beschäftigt 160 Mitarbeiter an den Standorten Berlin und Hamburg. Zu den Kunden zählen der Wort & Bild Verlag, Gruner & Jahr, stern.de, Kalaydo, Axel Springer Verlag, Heinrich Bauer Verlag, Volkswagen, Audi, WAZ, AOL und O2. Neofonie ist Gründesmitglied des bundesweiten Kompetenznetzwerks für netzbasierte Informationstechnologien Xinnovations e. V.

Weitere Informationen finden Sie unter Http://www.neofonie.de.

Kontakt Neofonie

Ender Özgür

Head of Software Factories

Neofonie GmbH

Robert-Koch-Platz 4

10115 Berlin

T +49.30 24627-329

F +49.30 24627 120

ender.oezguer@neofonie.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 623 Wörter, 5588 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Xinnovations e. V. lesen:

Xinnovations e. V. | 26.11.2013

EsPresto Unternehmenswiki aus der Cloud jetzt mit XWiki 5

Berlin, 26.11.2013 - Wissensmanagementlösungen und Kommunikationsplattformen gehören inzwischen zum guten Ton und sind aus vielen Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Gemeinsames arbeiten an Dokumenten, eine hohe Verfügbarkeit an Informationen, ein...
Xinnovations e. V. | 13.11.2013

EsPresto AG erhält Förderung vom BMBF für das innovative Projekt 'Corporate Smart Content'

Berlin, 13.11.2013 - Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gibt der EsPresto AG und ihren Verbundpartnern, bestehend aus FU Berlin und weiteren Berliner IT-Unternehmen, grünes Licht für ihr gemeinsames Vorhaben 'Corporate Smart Co...
Xinnovations e. V. | 08.11.2013

Zerstörtes jüdisches Gewerbe im Berliner Straßenbild sichtbar gemacht

Berlin, 08.11.2013 - Durch die Straßen Berlins laufen und sich dabei per Smartphone oder Tablet über jüdische Unternehmen während der Nazi-Diktatur informieren: Das ist die Idee, die hinter der Anwendung 'Zerstörtes jüdisches Gewerbe' steht. Di...