info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
iWare GmbH |

Experten im Gespräch mit KREFO

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


KREFO.de sprach mit Rating-Experte Dr. Oliver Everling über Länderratings


Der Rating-Fachmann Dr. Oliver Everling verrät in einem exklusiven Gespräch mit der KREFO-Redaktion, wer hinter den drei großen US-amerikanischen Ratingagenturen steht, wie sie arbeiten und warum er bereits seit 1996 fordert, die Ratingagenturen stärker zu regulieren und für mehr Wettbewerb auf dem Ratingmarkt zu sorgen.

Starke Kritik an Ratingagenturen in den Medien
Die Ratingagenturen stehen in der Kritik wie nie zuvor. Fast täglich ist von der Herabstufung eines verschuldeten Landes zu hören. Zuletzt hat die Agentur Moody’s die Bonität des bereits angeschlagenen Euro-Lands Irland auf Ramschniveau gesenkt. Und selbst die Weltmacht USA gerät schon ins Wanken: Fitch Ratings hat die Herabstufung der Vereinigten Staaten auf Ramschniveau angedroht, sollte Anfang August tatsächlich die bisherige Verschuldungsgrenze erreicht werden. Die Kritik an den Bewertungen der drei großen US-amerikanischen Ratingagenturen Standard & Poor’s (S&P), Moody’s und Fitch wird vor allem im Schuldenkrisen gebeutelten Europa immer lauter. Aber wer sind diese Agenturen, wie verlässlich ihre Bewertungen und wie groß ihre Macht und ihr Einfluss auf die Finanzmärkte? Müssen diese Unternehmen an die Kette gelegt oder zerschlagen werden, wie es EU-Politiker fordern?

Fragen an den Rating-Experten Dr. Oliver Everling
Die Redaktion des Kredit- und Forderungsmanagementportals KREFO.de hat den aus zahlreichen Publikationen sowie Funk und Fernsehen bekannten Fachmann für Ratings, Dr. Oliver Everling, vor dem Hintergrund der aktuellen Situation der Schuldenkrise und der Herabstufung europäischer Länder zu der Kritik an den Ratingagenturen befragt und interessante Einblicke gewonnen. Der langjährige Experte gab Auskunft über die Arbeitsweise und Finanzierung der Ratingagenturen, den Einfluss der Bush-Administration auf die Ratings anderer Länder und die Komplexität der Bewertungen. Außerdem verriet Dr. Everling im Gespräch, warum er schon seit 1996 eine stärkere Regulierung des Ratingmarktes und eine Belebung des Wettbewerbs fordert und warum es für europäische Ratingagenturen trotz jahrzehntelanger Erfahrung schwierig ist, in der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden.

Zur Person: Dr. Oliver Everling
Dr. Oliver Everling ist Geschäftsführer der RATING EVIDENCE GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main, zu deren Geschäftsfeldern Beratungen, Publikationen und Veranstaltungen zu Ratingfragen gehören. Er gilt seit Jahren als Experte für alle Fragen zum Thema Rating. Dr. Oliver Everling ist aus zahlreichen Fernsehauftritten und als Autor und Herausgeber verschiedener Fachbücher bekannt.

Das Interview mit Dr. Oliver Everling zum Länderrating und der Kritik an den US-amerikanischen Ratingagenturen ist unter http://www.krefo.de/uebersicht-aller-artikel/detailansicht/experten-im-gespraech-dr-oliver-everling-477/ abrufbar.

KREFO.tv hat bereits im März ein Fernsehinterview mit Dr. Oliver Everling zum Thema Rating geführt, das unter http://www.krefo.de/krefotv/uebersicht-aller-krefotv-videos/neue-rubrik-bei-krefo-tv-347/ zur Verfügung steht.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcel Kresin (Tel.: 030-40205959), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 2767 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: iWare GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von iWare GmbH lesen:

iWare GmbH | 15.09.2014

12. Jahresforum Forderungsmanagement IS-U/CCS und CRM EVU 4.0

Berlin, 15.09.2014 - Die Fachkonferenzen 12. Jahresforum Forderungsmanagement IS-U/CCS und CRM EVU 4.0 bieten auch in diesem Jahr wieder ein attraktives Veranstaltungspaket zu den Themen Forderungsmanagement und Customer Relation Management mit CRM-S...
iWare GmbH | 15.11.2011

Neues Format: der KREFO.de Produktdialog

KREFO „Produktdialog“ Das neue Format „Produktdialog“ des Kredit- und Forderungsmanagementportals KREFO.de interviewt Experten und Anbieter aus den Bereichen Kredit- und Forderungsmanagement, Auskunftsmanagement, Factoring, Kreditversicherungsma...
iWare GmbH | 19.09.2011

KREFO.tv „Standpunkte“ mit Wirtschaftsauskunfts-Experte Filipovic

Digitalisierung und Integration bei Wirtschaftsauskünften Während es vor einigen Jahren noch mit großem manuellen Aufwand verbunden war, Informationen über ein Unternehmen einzuholen und einzupflegen, haben auch in der Auskunfteibranche moderne ...