info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Orange Business Services |

Orange Business Services eröffnet neues internationales Gateway für Hochgeschwindigkeitsverbindungen im Netz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Orange Business Services, die B2B-Sparte der France Telecom, stellt sein neues, internationales Gateway in Mumbai vor. Dafür hat das Untenehmen zuvor die Freigabe vom indischen Department of Telecommunications (DoT) für seine indische Untereinheit Equant Network Services India Pvt. Ltd. erhalten. ...

Orange Business Services, die B2B-Sparte der France Telecom, stellt sein neues, internationales Gateway in Mumbai vor. Dafür hat das Untenehmen zuvor die Freigabe vom indischen Department of Telecommunications (DoT) für seine indische Untereinheit Equant Network Services India Pvt. Ltd. erhalten.

Das neue Gateway sorgt dafür, dass Orange Business Services ein noch umfangreicheres Angebot an internationalen Hochgeschwindigkeitverbindungen bereit stellen kann. Das entspricht den wachsenden Anforderungen des indischen Geschäftskundensegmentes. Orange besitzt bereits ein voll belastbares und moderenes Netzwerk in Indien. Dazu gehören 12 Telepresence-fähige Einwahlknoten in Bangalore, Chennai, Delhi, Gurgaon, Hyderabad, Kolkuta, Mumbai und Pune.

Orange Business Services ist voll dafür ausgestattet, seinen internationalen und lokalen Kunden Lösungen für Call Collection, Hochgeschwindigkeits-IP-Lösungen und -Datenservices zusätzlich zu traditionellen Netzwerkservices anzubieten. Orange kann außerdem von internationalen Carriern selbt Bandbreite beschaffen und internationale Hochgeschwindigkeitsverbindungen zur Verfügung stellen.

Bala Mahadevan, CEO von Orange Business Services in Indien, kommentiert die Entwicklung: "Wir haben in Indien den klaren Auftrag für Wachstum und das ist nochmal ein anderer Meilenstein für uns. Unsere Netzwerkverfügbarkeit verschafft uns eine einzigartige Stellung im internationalen Marktumfeld, deshalb wollen wir dies jetzt auch auf Indien ausdehnen. Wir verfolgen bewußt die Strategie, unser Serviceportfolio mit weiterentwickelten, moderenen IP Sprach- und Datenlösungen, Kontakcenterservices, Call Collection und anderen Netzwerk orientierten Angeboten für unsere Kunden zu erweitern."

Gegenwärtig stellt Orange folgende Services für seine internationalen und lokalen Kunden in Indien bereit: Netzwerkverbindungen und Lösungs-Integrationsservices. Dazu hat das Unternehmen in den letzten Jahren erheblich in sein Netzwerk investiert. Mit dem Zukauf einer International und National Long Distance-Lizenz (ILD NLD) im Jahr 2008, kann das Unternehmen Firmenkunden in Indien eine vollständige Palette an Netzwerk- und damit verbunden Services zur Verfügung stellen. Um landesweite Internet Services anbieten zu können, hat Orange Business Services seit 2009 eine Internet Service Provider (ISP)-Lizenz von der DoT.

Orange Business Services beschäftigt in Indien mehr als 2.000 Mitarbeiter, die für mehr als 600 lokale und multinationale Kunden arbeiten. Außerdem befindet sich eines seiner vier großen Service-Zentren, die internationale Kunden betreuen, in Indien.



Orange Business Services
Dagmar Ziegler
Rahmannstraße 11
65760 Eschborn
+49-(0)6196-96 22 39

www.orange-business.com
dagmar.ziegler@orange-ftgroup.com


Pressekontakt:
Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation mbH
Ricarda Feiler
Kirchenstraße 15
81675 München
ricarda.feiler@maisberger.com
+49-(0)89-41 95 99 49
http://www.maisberger.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ricarda Feiler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 3032 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Orange Business Services


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Orange Business Services lesen:

Orange Business Services | 08.09.2011

Orange Business Services unterstützt weltweite Zusammenarbeit bei AkzoNobel

AkzoNobel, der größte Hersteller von Farben und Lacken weltweit und ein führender Produzent von Spezialchemikalien, hat Orange Business Services mit der Einführung einer vollständig gemanagten Videokonferenzlösung von Cisco für 15 Standorte we...
Orange Business Services | 06.09.2011

Orange Business Services erhöht die Netzwerkkapazität in Südamerika um das Zehnfache

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage der internationalen Firmenkunden steigert Orange Business Services die Kapazität seines lateinamerikanischen Netzes um das Zehnfache. Die Arbeiten beginnen im Oktober 2011 zunächst in Brasilien und Chile und weite...
Orange Business Services | 14.07.2011

Orange ist laut Verdantix-Bericht weiterhin führend bei Nachhaltigkeit im Telekommunikationsmarkt

Orange Business Services behauptet seine Führungsrolle hinsichtlich Nachhaltigkeit im Telekommunikationsmarkt. Dies berichtet das unabhängige Analystenhaus Verdantix, das Analysen zu Klimawandel, Nachhaltigkeit und Energiethemen durchführt. Das dr...