info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
JDA Software |

Office Depot schließt mit der Installation von über 5.000 Kassenterminals in mehr als 1.110 US-Niederlassungen die erfolgreiche Implementation seines mehrstufigen JDA® Point-of-Sales Projektes ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Um die Vielzahl seiner täglichen Verkaufstransaktionen zu beschleunigen und effizienter zu gestalten, löst der weltweite Anbieter von Büroartikel und -services sein bisheriges POS System ab


Um die Vielzahl seiner täglichen Verkaufstransaktionen zu beschleunigen und effizienter zu gestalten, löst der weltweite Anbieter von Büroartikel und -services sein bisheriges POS System ab München - 20. Juli 2011 - Die JDA® Software Group, Inc. ...

München - 20. Juli 2011 - Die JDA® Software Group, Inc., Supply Chain Company ®, (NDSDAQ: JDAS), teilt jetzt die erfolgreiche Realisierung eines groß angelegten JDA® Point-of-Sales Projektes mit. Office Depot (NYSE: ODP), weltweit führender Anbieter von Büroartikeln und -services hat mit der Installation von mehr als 5.000 Kassenterminals in über 1.100 US-Niederlassungen ein mehrstufiges POS-Projekt erfolgreich abgeschlossen.

Mit der POS-Lösung von JDA können Handelsbetriebe ihre Unternehmensstrategie mühelos umsetzen. Zum Paket gehören ein mächtiges Kalkulationssystem sowie ein Warenwirtschaftssystem, das über alle Ebenen eines Unternehmens einen transparenten Überblick über den aktuellen Warenbestand gibt. Die Möglichkeit, schnell auf Kundeninformationen zuzugreifen und verschiedene Bestellkanäle einzurichten, rundet das Funktionsspektrum der JDA-Lösung ab. Durch schnelle, maßgeschneiderte Services können Unternehmen ihre Verkaufsaktivitäten individuell an die Anforderungen einzelner Niederlassungen anpassen und steuern.

"Die Betriebskosten für unsere bestehende Point-of-Sales Umgebung waren zu hoch und wir hatten damit nur sehr begrenzte Möglichkeiten, neue Geschäftsanforderungen umzusetzen", erklärt Keith Paulus, bei Office Depot verantwortlich für die Geschäftsanwendungen. "Mit der neuen JDA-Lösung hat Office Depot nun die Möglichkeit rascher zu agieren. So können wir heute beispielsweise Sonderpreisaktionen schneller etablieren, individuelle Kundenaktionen durchführen sowie weitere Transaktionen etablieren, ohne auf kostspielige externe Ressourcen zurückzugreifen."

Im Jahr 2010 wurde das JDA-System im Rahmen mehrerer Rollouts in den verschiedenen US-Niederlassungen von Office Depot installiert. Mit der Integration der verbleibenden Geschäfte konnte das Projekt im Frühling 2011 erfolgreich abgeschlossen werden. Die Vorteile der JDA-POS-Lösungen zeigen sich bereits jetzt. So kann Office Depot:

- Durch das intuitive User-Interface die Bedienung der Lösung vereinfachen, die Schulungszeiten reduzieren und Prozesse rationalisieren
- Die Betriebskosten senken und die Sicherheit der Umgebung verbessern
- Die eigene Flexibilität erhöhen und durch maßgeschneiderte Funktionalitäten und Erweiterungen der JDA POS-Lösung heute kurzfristig auf aktuelle Markttrends reagieren
- Den Überblick über Geschäftsaktionen erweitern und in Echtzeit Informationen zwischen den einzelnen Niederlassungen und der Hauptgeschäftsstelle austauschen

"Wir von JDA gratulieren Office Depot zur erfolgreichen Implementation seiner neuen Point-of-Sales-Lösung", sagt Wayne Usie, Senior Vice President, Retail bei JDA Software. "Damit hat das Unternehmen eine moderne und flexible Lösung eingeführt, die dabei hilft, einen hochwertigen Kundenservice zu etablieren. Wir freuen uns darauf, Office Depot auch in Zukunft dabei zu unterstützen, die Wirtschaftlichkeit weiter auszubauen und seine Kunden mit einem schnellen, maßgeschneiderten Service in allen Geschäftsstellen zu bedienen."

RSS Feeds:
JDA press releases: www.jda.com/rss.asp?a=press
JDA news: http://www.jda.com/rss.asp?a=news
JDA events: http://www.jda.com/rss.asp?a=events

Social Networks:
Web: www.jda.com
Twitter: www.twitter.com/JDASoftware
Facebook: www.facebook.com/JDASoftwareGroup
LinkedIn: www.linkedin.com/company/JDA-Software
YouTube: www.youtube.com/user/JDASoftware
SlideShare: www.slideshare.net/JDASoftware



JDA Software
Mette Krogh
Tandergaardsvej 3
8340 Malling
+4520827825

www.jda.com
Mette.Krogh@jda.com


Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Fuchs-Laine Birgit
Prinzregentenstraße 79
81675 München
jda@lucyturpin.com
+ 49 89 417761-13
http://www.lucyturpin.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Fuchs-Laine Birgit, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3750 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von JDA Software lesen:

JDA Software | 27.06.2011

Aelia setzt zur Steigerung der Umsätze und zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit bei der Eröffnung neuer Ladenlokale auf die Raum- und Warengruppenlösung von JDA

München- 27. Juni 2011 - JDA® Software Group, Inc. (NASDAQ: JDAS), The Supply Chain Company®, gab heute bekannt, dass sich Aelia für die Space-Planning-Lösung von JDA® entschieden hat. Die Anwendung ist Teil der Raum- und Warengruppenlösung vo...
JDA Software | 21.06.2011

Cooperativa Esercenti Farmacia optimiert ihre Lagerwirtschaft mit JDA Software

München - 21. Juni 2011 - - JDA® Software Group, Inc. (NASDAQ: JDAS), The Supply Chain Company®, gab heute bekannt, dass sich die Cooperativa Esercenti Farmacia (CEF) für JDA® Advanced Warehouse Replenishment entschieden hat, um die Lagerbestän...
JDA Software | 02.02.2011

Russischer Stahlkonzern MMK setzt auf mehr Profitabilität und Produktivität durch Verbesserung der vertrieblichen und betrieblichen Planungsprozesse mit JDA Software

München - 02. Februar 2011- JDA® Software Group, Inc. (NASDAQ: JDAS), The Supply Chain Company®, gibt bekannt, dass Magnitogorsk Iron & Steel Works, OJSC, (MMK), einer der weltweit größten Stahlhersteller, seine vertrieblichen und betrieblichen ...