info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KESSEL AG |

KESSEL baut Bereich Klärtechnik weiter aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Partnernetzwerk sichert Qualität


Partnernetzwerk sichert Qualität (Lenting, 21. Juli 2011) Die KESSEL AG baut ihr Vertriebsnetz im Bereich Kleinkläranlagen aus. Der Entwässerungsspezialist setzt dabei auf Fachbetriebe aus dem Sanitär- und Baugewerbe, die als Partner gewonnen werden sollen. ...

(Lenting, 21. Juli 2011) Die KESSEL AG baut ihr Vertriebsnetz im Bereich Kleinkläranlagen aus. Der Entwässerungsspezialist setzt dabei auf Fachbetriebe aus dem Sanitär- und Baugewerbe, die als Partner gewonnen werden sollen. "Diese Fachbetriebe werden bei uns zu Spezialisten für Kleinkläranlagen ausgebildet und übernehmen den professionellen Einbau und die fachmännische Wartung der Produkte. Damit stellen wir eine kompetente Beratung und den störungsfreien Betrieb der Anlagen sicher", erklärt Markus Pfalzgraf, Produktmanager und Vertriebsleiter Kleinkläranlagen bei KESSEL. Allein in Deutschland seien rund 1,5 Millionen Haushalte nicht an die Kanalisation angeschlossen. Sie benötigen Kleinkläranlagen, um das Abwasser vorschriftsmäßig zu reinigen. Dieses interessante Geschäftsfeld gelte es weiter zu erschließen. Seit Mai 2010 baut KESSEL das Partnernetzwerk auf, derzeit umfasst es bereits 100 Fachbetriebe in Deutschland.

Qualitätssicherung über die Produktion hinaus
"Unser Ziel ist der Aufbau eines flächendeckenden Partnernetzes. Denn jedes Produkt ist nur so gut wie derjenige, der es einbaut und wartet", erklärt Markus Pfalzgraf weiter. Deshalb käme es KESSEL besonders auf die Auswahl der passenden Betriebe sowie auf deren Aus- und Weiterbildung an. Eine der Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit ist die Teilnahme an dem eintägigen Seminar "Kleinkläranlagen", in dem alle wesentlichen Grundkenntnisse vermittelt und durch Praxisübungen vertieft werden. Darüber hinaus stellt KESSEL den Klärtechnikpartnern ein umfassendes Handbuch zur Verfügung, in dem alles Wissenswerte zu Einbau und Wartung sowie Tipps für die Umsetzung in der Praxis zusammengestellt sind. Ein ausgeklügeltes Marketingpaket unterstützt die Partner bei der kompetenten Beratung der Betreiber. Dazu gehören unter anderem Schnitt- und Funktionsmodelle, Beratungstipps sowie aussagekräftige technische Unterlagen zur Auslegung der Anlagen und Information der Betreiber.

Fachbetriebe, die Interesse an einer Zusammenarbeit als Klärtechnikpartner haben, erhalten weitere Informationen von markus.pfalzgraf@kessel.de.

Über die KESSEL AG:
Die 1963 gegründete KESSEL AG zählt seit Jahrzehnten zu den führenden Herstellern von Entwässerungslösungen für Grundstücke und Gebäude und beschäftigt rund 400 Mitarbeiter. Zum Produktspektrum zählen unter anderem Rückstauverschlüsse, Hebeanlagen, Abscheider und Kleinkläranlagen. Duschrinnen und Abläufe werden unter der Marke KesselDesign geführt.



KESSEL AG
Reinhard Späth
Bahnhofstr. 31
85101 Lenting
08456 270

www.kessel.de
info@kessel.de


Pressekontakt:
Heinrich GmbH
Nike Overhoff
Gerolfinger Str. 106
85049 Ingolstadt
nike.overhoff@heinrich-kommunikation.de
0841 99 33 940
http://www.heinrich-kommunikation.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nike Overhoff, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 325 Wörter, 2812 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: KESSEL AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KESSEL AG lesen:

KESSEL AG | 12.08.2011

KESSEL erweitert Serviceangebot im Internet

(Lenting, 12. August 2011) Die KESSEL AG hat ihr Serviceangebot im Internet ausgeweitet. Auf der neuen Website www.staufix.de bietet der Entwässerungsspezialist neben Informationen rund um das Thema Rückstau auch einen Produktfinder an. Dieser ermi...
KESSEL AG | 05.08.2011

Altersgerechte Bäder - ein Markt mit Zukunft

(Lenting, 3. August 2011) Der Entwässerungsspezialist KESSEL aus dem bayerischen Lenting sieht in den kommenden Jahren einen stark zunehmenden Bedarf an Entwässerungsrinnen. "Im ersten Halbjahr dieses Jahres ist der Umsatz in diesem Segment deutlic...
KESSEL AG | 10.02.2011

KESSEL erweitert Ablaufsortiment um Hofabläufe aus Ecoguss

(Lenting, 10. Februar 2011) Einen Hofablauf aus dem innovativen Werkstoff Ecoguss hat der Entwässerungsspezialist KESSEL neu im Programm. Dieser vereint die Vorteile von Gusseisen und Kunststoff, ohne die für Grauguss typischen Korrosions- und Gewi...