info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Felten Group |

Das Energiemanagement in der Produktion online bewerten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Selfcheck der FELTEN-Group analysiert 20 relevante Aspekte von der strategischen Ausrichtung bis zu den operativen Konzepten


(Serrig, 26.07.2011) Die FELTEN Group hat einen Online-Selfcheck für das Energiemanagement in der Fertigung entwickelt und unter www.green-production.com veröffentlicht. Darin werden insgesamt 20 relevante Aspekte von der strategischen Ausrichtung bis zu den operativen Konzepten und Maßnahmen analysiert. Dies ermöglicht es, den unternehmensindividuellen Status einschließlich des daraus abzuleitenden möglichen Handlungsbedarfs im Energiemanagement zu ermitteln.

Die Teilnehmer erhalten sowohl die eigene Auswertung als auch einen Vergleich mit den Durchschnittsergebnissen aller weiteren Unternehmen, die vorher daran teilgenommen haben. Durch diesen Benchmark erhalten sie wichtige Hinweise darauf, ob sie mit ihren Ansätzen zur energiesparenden Produktion im Energiemanagement besser oder schlechter als andere Unternehmen aufgestellt sind. Darüber hinaus lassen sich bei Bedarf die gesamten Inhalte des Selfchecks als PDF herunterladen, um sie in interne Diskussionen und Planungen zur Optimierung des Energiemanagements einzubringen.

Diese Möglichkeit ist insofern von Bedeutung, weil nach einer kürzlichen FELTEN-Studie erst wenige Fertigungsunternehmen die notwendigen Planungen für eine durchgreifende Emissionsreduzierung in der Schublade haben. Denn erst jedes siebte Unternehmen verfügt schon über die notwendigen Maßnahmenplanungen. Ähnlich viele sind gegenwärtig damit beschäftigt, ihre Strategie zur CO2-Minderung zu entwickeln. Weitere 17 Prozent haben sich dies für die nächsten Monate vorgenommen, ein Viertel der Unternehmen für das kommende Jahr. Daraus abgeleitet ist davon auszugehen, dass es zu einer dynamisch wachsenden Investitionstätigkeit für energiesenkende Maßnahmen in der Produktion kommen wird.

„Die Analyse des aktuellen Status im Energiemanagement kann deshalb eine wichtige Hilfestellung für die weiteren Planungen bieten“, beschreibt Werner Felten, Geschäftsführer des Softwarehauses, den Nutzen des Selfchecks. Die Teilnahme an dem Selfcheck ist kostenlos möglich unter www.green-production.com.

Über FELTEN Group:
Die FELTEN Group ist ein international tätiges Software- und Beratungsunternehmen, das Lösungen zur Prozessoptimierung für alle Produktionsbereiche und nach internationalen Qualitätsnormen der GMP und FDA (21CFR Part 11) entwickelt. Zu den Kunden gehören Beiersdorf, Boehringer Ingelheim, Symrise, Sensient, Texas Instruments usw. FELTEN verfolgt als erster Anbieter den ganzheitlichen und prozessorientierten Production Intelligence-Ansatz. Das Unternehmen ist außer im deutschsprachigen europäischen Raum auch in Großbritannien und Frankreich präsent.

denkfabrik groupcom
Wilfried Heinrich
Tel. 022 33 / 61 17 - 72
Fax 022 33 / 61 17 - 71
Pastoratstr. 6
50354 Hürth
wilfried.heinrich@denkfabrik-group.com
www.denkfabrik-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 337 Wörter, 2855 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Felten Group


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Felten Group lesen:

FELTEN Group | 22.09.2016

Atos und Felten entwickeln Data Analytics Use Cases für Produktionsbetriebe

(Serrig, 22.09.16) Das Software- und Beratungsunternehmen Felten Group und Atos, ein international führender Anbieter digitaler Services, haben eine umfassende Zusammenarbeit in den Bereichen Data Analytics für Manufacturing Execution Systems (MES)...
FELTEN Group | 28.06.2016

Strategische Roadmap zur Digitalisierung der Produktion

(Serrig, 28.06.2016) Zwar erfasst der aktuelle Digitalisierungstrend zunehmend alle Bereiche der Wirtschaft, doch in den Produktionsunternehmen besteht vielfach noch eine große Unsicherheit, wie sie diesen Wandel risikofrei gestalten können. Das Co...
FELTEN Group | 07.06.2016

Licht in die Digitalisierung der Produktion bringen

(Serrig, 07.06.16) Der digitale Wandel macht auch vor der Produktion nicht Halt und hat mit Industrie 4.0 auch bereits eine konkrete Zielrichtung. Diese Perspektive verspricht neue Chancen zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit, Agilität, Qualität u...