info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ricoh Deutschland GmbH |

Ricoh launcht Laserdrucker für Arbeitsgruppen: Aficio SP 4310N

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Leistungsstarker Netzwerkdrucker


Hohe Druckgeschwindigkeit und optimale Schwarzweiß-Qualität ? Ricohs Laserdrucker Aficio SP 4310N bietet viele Vorzüge für kleine Unternehmen oder Arbeitsgruppen. Der Nachfolger des Aficio SP 4210N erweist sich als schneller, zuverlässiger Assistent für die professionelle Bürokommunikation im Netzwerk. Bis zu 36 DIN-A4-Seiten pro Minute bei 10.000 Seiten Einsatzvolumen im Monat sind für den Aficio SP 4310N kein Problem. Besonders praktisch: Im Dunkeln schaltet sich das System dank Eco Night Sensor automatisch ab und spart Kosten, die durch unbeabsichtigten Dauerbetrieb entstehen.

Hohe Druckgeschwindigkeit und optimale Schwarzweiß-Qualität - Ricohs Laserdrucker Aficio SP 4310N bietet viele Vorzüge für kleine Unternehmen oder Arbeitsgruppen. Der Nachfolger des Aficio SP 4210N erweist sich als schneller, zuverlässiger Assistent für die professionelle Bürokommunikation im Netzwerk. Bis zu 36 DIN-A4-Seiten pro Minute bei 10.000 Seiten Einsatzvolumen im Monat sind für den Aficio SP 4310N kein Problem. Besonders praktisch: Im Dunkeln schaltet sich das System dank Eco Night Sensor automatisch ab und spart Kosten, die durch unbeabsichtigten Dauerbetrieb entstehen.

Moderne Anbindungen über das Netzwerk oder USB 2.0 Standard sorgen für reibungslose Workflows. PCL5e/6 und Original Adobe PostScript 3 gehören zur Standard-Ausstattung des Aficio SP 4310N. Optional kann das System mit einer 80 Gigabyte-Festplatte aufgerüstet werden, durch die ein DataOverwriteSecurity-Kit und eine Festplattenverschlüsselungseinheit als Sicherheits-Tools zur Verfügung stehen. So ist Benutzern auch die Funktion "vertrauliches Drucken" möglich.
Der leistungsstarke Controller unterstützt optionale Barcodelösungen sowie den Druck aus SAP R/3 und Citrix Umgebungen. Durch die IPDS-Option ist auch das Drucken aus der Host-Druckumgebung AS/400 möglich.

Das vierzeilige LCD-Display ist denkbar einfach zu bedienen und informiert Benutzer beispielsweise über den Tonerstand. Passwörter können über ein 10-Tasten Bedienfeld eingegeben werden. Nach einer Aufwärmzeit von unter 19 Sekunden liegt bereits nach 6,9 Sekunden der erste Druck vor. Um einen zügigen Workflow zu gewährleisten, bietet das Modell standardmäßig eine 500-Blatt-Papierkassette sowie einen 100-Blatt-Bypass und ist mit zwei weiteren 500-Blatt-Kassettenbanken erweiterbar. Papierstärken von bis zu 162 g/m2 bewältigt das System mühelos. Mittels optionaler Duplexfunktion lässt sich zudem im Büro eine Menge Papier sparen.



Ricoh Deutschland GmbH
Tobias Pöschl
Vahrenwalder Straße 315
30179 Hannover
0511-6742-2517

http://www.ricoh.de
tobias.poeschl@ricoh.de


Pressekontakt:
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Maike Rose
Arnulfstraße 33
40545 Düsseldorf
rose@doerferpartner.de
0211-52301-33
http://www.doerferpartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maike Rose, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 257 Wörter, 2251 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ricoh Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ricoh Deutschland GmbH lesen:

Ricoh Deutschland GmbH | 12.09.2011

GRAPHIA neuer Ricoh "Production Printing Partner"

Ricoh Deutschland hat die grafischen Geschäftsbereiche der Firmengruppe NOTHNAGEL als "Production Printing Partner" zertifiziert. Ricoh und NOTHNAGEL - dazu gehören die GRAPHIA Willy Nothnagel GmbH & Co. KG, die HANSA GRAFIA Grafische Systeme Zweig...
Ricoh Deutschland GmbH | 31.08.2011

ZDS als "MDS-Master" zertifiziert

Die ZDS Bürosysteme GmbH aus Walddorfhäslach ist Ende August 2011 von Ricoh Deutschland, einem der führenden Lösungsanbieter für moderne Bürokommunikation und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement, als "Managed Document Services-Ma...
Ricoh Deutschland GmbH | 29.06.2011

Ricoh Deutschland erweitert Distributionsnetzwerk

Die Disc Direct Computer Handels AG (Disc Direct) ist seit Anfang Juni 2011 neuer Distributionspartner von Ricoh Deutschland für den IT-Channel. Der Lösungsanbieter für digitale Bürokommunikation, Managed Document Services und Produktionsdruck ba...