info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH |

Kompetenzteam Automaten präsentiert auf der Eu'Vend noch mehr Flexibilität beim Thema Schließberechtigung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH nimmt als einer der größten Anbieter von Sicherheitslösungen für Automaten auch in diesem Jahr wieder an der Eu'Vend in Köln teil. Auf der internationalen Fachmesse der Vending-Automatenwirtschaft präsentiert das...

Berlin/Albstadt, 26.07.2011 - Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH nimmt als einer der größten Anbieter von Sicherheitslösungen für Automaten auch in diesem Jahr wieder an der Eu'Vend in Köln teil. Auf der internationalen Fachmesse der Vending-Automatenwirtschaft präsentiert das "Kompetenzteam Automaten" vom 8. bis 10. September mechanische, elektronische und elektromechanische Sicherheitslösungen. Konstrukteure, Hersteller und Betreiber von Automaten können sich am ASSA ABLOY-Stand über bewährte Systeme und Neuheiten informieren.

Eines der Highlights ist die Weiterentwicklung der CLIQ-Remote-Technologie. Schließberechtigungen können im Zusammenspiel mit CLIQ-Automatenzylindern und CLIQ-Schlüsseln orts- und zeitunabhängig vergeben werden. Der Ablauf ist unkompliziert: Servicefahrer bekommen einen CLIQ-Schüssel und ein mobiles Programmiergerät und empfangen so in Verbindung mit einem Handy die Daten zum Öffnen eines Automaten direkt auf ihren Schlüssel. "Die Flexibilität wird dadurch erhöht. Der Administrator kann beispielsweise in München sitzen und dem Servicefahrer in Hamburg die Berechtigung zum Öffnen eines Automaten erteilen", erklärt Jörg Pundmann, Key Account Manager der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH. Die Schließberechtigungen können permanent oder zeitlich begrenzt vergeben werden. Gerade bei der Entleerung der Automatenkassen wird durch die mobile Vergabe der Schließberechtigungen die Sicherheit erhöht.

Weiterer Bestandteil der CLIQ-Remote-Technologie ist ein Wandprogrammiergerät. Montiert an einer zentralen Stelle können sich die Mitarbeiter dort jeden morgen ihre individuellen Daten zum Öffnen der Automaten auf ihrer Tagestour oder auch Änderungen auf ihren CLIQ-Schlüssel einlesen. Gleichzeitig werden die Daten der letzten Tour ausgelesen und auf die Web-Manager-Software übertragen "Der Administrator kann so sehen, wer wann an welchem Automaten war - ein verbessertes Controlling ist möglich", erläutert Pundmann. "Ebenso werden auf der Web-Manager-Software Manipulationsversuche dokumentiert, wenn jemand versucht haben sollte, Automaten mit falscher Berechtigung zu öffnen." Je nach Routenmanagement können die Schließberechtigungen auch für längere Zeitintervalle, zum Beispiel wochen- oder monatsweise, vergeben werden. Die Erfassungs-, Planungs- und Routenprozesse in der Automatenwirtschaft können mit der CLIQ-Remote-Technologie optimiert werden, so dass deutlich Zeit und Kosten eingespart werden.

Ein weiterer Messehöhepunkt ist das programmierbare Schloss STS MeVa. Das neue STS-System ermöglicht eine mechanische Umprogrammierung der Automatenschlösser. Sollte ein Schlüssel verloren gehen, gestohlen oder bei Personalwechsel nicht zurückgegeben werden, können die Schlösser durch Umprogrammierung gesperrt werden - die Schlösser müssen nicht ausgetauscht werden. Gleichzeitig können die Automaten mit diesem Schlosssystem in verschiedene Sektoren eingeteilt werden, so dass Mitarbeiter nur auf bestimmte Automaten Zugriff haben. Darüber hinaus bietet STS MeVa mehr Übersichtlichkeit und Bedienerfreundlichkeit: Für jede Route verfügt der Betreiber über einen Schlüssel in einer bestimmten Farbe.

Das Kompetenzteam Automaten sucht für jede Kundenanforderung die passende Schließlösung: angefangen bei einfachen mechanischen Zylindersystemen bis zu umfassenden elektromechanischen Systemen, bei denen nur noch ein zentraler Schlüssel, statt vieler verschiedener benötigt wird. Das Thema Sicherheit steht dabei immer im Vordergrund. "Wir können bei der Suche nach der besten Lösung auf die Produkte von über einhundert Unternehmen des ASSA ABLOY-Konzerns zurückgreifen - darunter auch Spezialentwicklungen und Sonderanfertigungen", erläutert Pundmann. "In zehn Prozent der Fälle gibt es das ideale Produkt noch nicht - dann entwickeln wird es selbst!" Je nach Absprache bekommt der Kunde am Ende Komplettkomponenten oder Nachrüstlösungen mit einer schnellen und einfachen Montagevoraussetzung.

Das Kompetenzteam Automaten berät Interessierte gerne auf der Eu'Vend in Köln. Der Stand der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH ist vom 08.- 10.09.2011 in Halle 8.1, Gang E, Nr. 049 zu finden. Weitere Informationen sind über Key Account Manager Jörg Pundmann erhältlich.

IKON, hervorgegangen aus der 1926 gegründeten ZEISS IKON AG, ist in Deutschland die erfolgreichste Marke von ASSA ABLOY für Schließ- und Sicherheitstechnik. Produkte und Lösungen der Marke IKON nehmen eine Spitzenposition ein und sind state-of-the-art. Sie sorgen für aktiven Einbruchschutz und schützen Menschen und Werte.

effeff, 1936 als Werkstatt für Feinmechanik und Elektrotechnik gegründet, ist die weltweit führende Marke für elektromechanische Ver- und Entriegelung. Die Produkte sorgen heute in über 75 Ländern der Welt für Sicherheit und Komfort.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 604 Wörter, 4919 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH lesen:

ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH | 24.11.2016

Innovative Schließ- und Schlosslösungen für mehr Sicherheit von gewerblichen und privaten Gebäuden

Nürnberg/Albstadt, 24.11.2016 - Auf der eltec, der Regionalmesse für die Elektro- und Energietechnik in Nürnberg, präsentiert die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH in diesem Jahr unter anderem die Alarmsicherung EXITalarm, den Beschlag Code Hand...
ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH | 03.11.2016

Mehrfachverriegelungen für Notausgänge und Paniktüren

Albstadt, 03.11.2016 - Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH entwickelt die bewährten effeff-Mehrfachverriegelungen weiter und präsentiert sie unter dem neuen Markennamen ASSA ABLOY. Dazu zählen Mehrfachverriegelungen für Sicherheitsanwendungen,...
ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH | 04.10.2016

Alarmsicherung EXITalarm vereint Sicherheit und Schutz am Notausgang

Hamburg/Berlin/Albstadt, 04.10.2016 - Auf der GET Nord, der einzigen Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima im Norden, präsentiert die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH in diesem Jahr unter anderem die Alarmsicherung EXITalarm, den Bes...