info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kardex Remstar |

Neues Life-Cycle-Management von Kardex Remstar: Konsequent up to date

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Langfristig wirtschaftliche, nachhaltige und sichere Lagersysteme - das gewährleistet das neue Service-Konzept von Kardex Remstar. Mit dem Life-Cycle-Management hält das Unternehmen seine Lagertechnik dauerhaft auf höchstem technischem Niveau und sichert somit die Produktivität seiner Kunden. ...

Langfristig wirtschaftliche, nachhaltige und sichere Lagersysteme - das gewährleistet das neue Service-Konzept von Kardex Remstar. Mit dem Life-Cycle-Management hält das Unternehmen seine Lagertechnik dauerhaft auf höchstem technischem Niveau und sichert somit die Produktivität seiner Kunden. Von der Einhaltung gesetzlicher Anforderungen bis hin zum individuellen EXTRA-Service bietet Kardex Remstar verschiedenste Leistungen und Angebotspakete.
"Wir bieten unseren Kunden auch im Bereich Service und Support Gesamtlösungen, die weit über den Standard hinausgehen", erklärt Manfred Schleicher, Geschäftsführer der Kardex Deutschland GmbH. So wird in Mitarbeiterschulungen beim Kunden ein besseres Verständnis für die Funktionsweise der Kardex-Systeme vermittelt und typische Bedienfehler systematisch vermieden. Regelmäßige Software-Updates sowie Um- und Nachrüstsätze gewährleisten die Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit der Systeme. Die präventive Früherkennung möglicher Ausfälle ist zudem das Ziel der regelmäßigen Systemwartung und Sicherheitsüberprüfungen. Im Fall einer Systemstörung reagiert Kardex Remstar schnell und flexibel: Vereinbarte Reaktionszeiten bis hin zum 24/7/365-Service sowie die telefonische Störungsbehebung sichern eine hohe Verfügbarkeit der Kardex-Anlagen.
"Mit unserem mehrstufigen Service-Konzept haben wir auch individuelle Anforderungen berücksichtigt: von der kundenspezifischen Ersatzteillagerung bei Sonderanfertigungen über ein aktives Wartungsmanagement bis hin zu Systemmodifikationen wie Gerätekürzungen oder -erhöhungen", betont Manfred Schleicher. "Service ist eine sichere Grundlage für eine solide Produktion und Lagerhaltung. Daher sind wir nicht nur in Deutschland, sondern in mehr als 25 Ländern der Welt für unsere Kunden da - jederzeit."



Kardex Remstar
Sandra Spahn
Megamat-Platz 1
86476 Neuburg
+49 8283 999 444

www.kardex.de
presse@kardex.de


Pressekontakt:
additiv pr
Nina Hertel
Herzog-Adolf-Str. 3
56410 Montabaur
nh@additiv-pr.de
02602/95099 15
http://www.additiv-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Hertel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 225 Wörter, 2075 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kardex Remstar lesen:

KARDEX Remstar | 21.02.2011

Die Kardex Group auf der LogiMAT 2011: One-Stop-Shop mit System

Auf der LogiMAT 2011 präsentierte sich die Kardex Gruppe erstmals als globaler One-Stop-Shop-Supplier für individuelle Lager- und Materialflusssysteme. An einem gemeinsamen Messestand informierten die drei Divisionen Kardex Remstar, Kardex Mlog un...
KARDEX Remstar | 21.02.2011

Kardex Remstar auf der CeMAT 2011: Lagerbestände weltweit mobil einsehen

Mit dem iPad, iPhone oder einem webfähigen Handy jederzeit und weltweit die Lagerbestände im Blick behalten, das ermöglicht das neue Online-Modul der LVS-Software Power Pick Global von Kardex Remstar. Auf der CeMAT 2011 präsentiert das Unternehme...